Destiny – Activision und Bungie trennen sich

23
1132

Paukenschlag vor dem Wochenende: Bungie gibt bekannt, dass die Partnerschaft mit Activision nach acht Jahren beendet wird und der Entwickler künftig eigene Wege geht – aber weiter mit Destiny.

Denn ebenso wird erklärt, dass Activision die Publishing-Rechte für die Destiny-Marke an Bungie abzugeben, das sich nun selbst um den Vertrieb und die Zukunft der Marke kümmern wird.

Die bereits via Roadmap vorgestellten und geplanten Projekte werden weiterhin abgeliefert, außerdem sollen in den kommenden Monaten neue Infos folgen, was noch so zu erwarten sein wird.

Auch Activision hat ein Statement dazu parat sowie die Info, dass Destiny 2 weiterhin im BattleNet eingebunden bleiben soll:

16 Kommentatoren
John SpartanToMaTiCold SeaversD00M82Lincoln_Hawk Letzte Kommentartoren
neuste älteste
John Spartan
I, MANIAC
Maniac
John Spartan

Destiny hätte Activision auch behalten können. Bungie sollte sich auf etwas wirklich storybasiertes konzentrieren und die Geschichte besser nicht in zusätzlich erwerblichen Büchern verstecken. Im Zukunftssetting können sie gerne bleiben aber auf Destiny 3 freue ich mich nicht wirklich. Den zweiten Teil habe ich auch schon nur noch für 10 Euro in einem Sale mitgenommen.

ToMaTi
I, MANIAC
Intermediate (Level 1)
ToMaTi

Kaoru zero oneKaoru zero one
Ja, das stimmt… leider!
Und ich bin ein grosser HALO-Fan!

Cold Seavers
I, MANIAC
Gold MAN!AC
Cold Seavers

Kann von Vorteil werden, aber ein Publisher wird dennoch für die Marketing Power benötigt. Das alleine wird sonst schwierig zu stemmen sein. Viele Fans feiern das alles als Destiny Freedom Day. So geben sie Activision die Schuld an z. B dem Everversum und dem annähern der Casual Gamer.. Ich lasse mich überraschen

D00M82
Moderator
Epic MAN!AC
D00M82

Bin jedenfalls auch mal gespannt wie sich destiny jetzt entwickelt. Den ersten hab ich gute 800 Stunden gespielt. Den zweiten schon deutlich weniger. Was nicht am Spiel liegt, sondern weil ich dann halt zwei kleine Kinder und somit weniger Zeit hatte. Das Gunplay von destiny ist noch immer unübertroffen.

Lincoln_Hawk
I, MANIAC
Maniac (Mark II)
Lincoln_Hawk

Halo 5 fand ich schon extrem schlecht muss ich leider zugeben..
Komische Comic Grafik…fehlender couchcoop und und und…
Die neue engine jetzt für halo infinity war sowas von überfällig bin gespannt hoffe das Microsoft nicht nur auf sche… mp fokussiert
Der ganze Markt ist schließlich knüppel dicke voll von dem ganzen zeug kann das nicht mehr hören und sehen…mich ödet so an..
Aber Bungie ..mal sehen ich glaub nicht dran das sie was erschaffen in der heutigen Zeit was mich nochmal umhaut
Man kann eben zu einfach Geld verdienen
Mit dem Konzept online mp

dasRob
I, MANIAC
Profi (Level 2)
dasRob

Die News gefällt mir. Denke aber richtige Auswirkungen wir man dann erst bei Teil drei sehen.

SxyxSSxyxS
Warum sollte Bungie tausenden von Spielern vor den Kopf stoßen wollen? Bloß nicht. Diese ganze “PS bekommt nen extra Raid/Strike/Waffe” geht mir schon genug auf den Sack (ja, ich hab nur ne Xbox).

Zum Thema Halo. Ich hatte mit allen Teilen meinen Spaß. Kann mich nicht beklagen.

Kaoru zero one
I, MANIAC
Gold MAN!AC
Kaoru zero one

Halo war mit Teil 3 abgeschlossen und hat mit Reach nen tolles Prequel bekommen. Reicht! Neues Glück, neue Franchise.

Lincoln_Hawk
I, MANIAC
Maniac (Mark II)
Lincoln_Hawk

Destiny bringt wohl nicht ganz so viel wie erwartet
Ich persönlich finde die Dinger auch komplett arschlos
Halo 1..2…3 spiele ich heute noch unfassbar gern sollen sie doch wieder mehr in diese Richtung gehen und den online sche…einfach als Zugabe updaten änlich wie bei read dead

SxyxS
I, MANIAC
Gold MAN!AC
SxyxS

Sony sollte die Gelegenheit nutzen u einen Exklusivvertrag mit denen abschliessen.

Das würde PR mässig so hohe Wellen schlagen wie man sie nie mit Werbegeldern bezahlen könnte u das Game würde sich quasi von alleine verkaufen wenn die Qualität halbwegs stimmt.

Doomguy
I, MANIAC
Maniac
Doomguy

In der Tat. Mit diesen 343-Halos bin ich nie warm geworden.

ghostdog83
I, MANIAC
Epic MAN!AC
ghostdog83

sollen sie wieder zu microsoft gehen und wieder echte Halo spiele machen. das wär ein traum! 🙂

Du meinst die Dummy Halo Spiele aus dem Store streichen, 343 zum technischen Support degradieren?

Spoiler
Was ist dein Problem?

greenwade
I, MANIAC
Gold MAN!AC
greenwade

sollen sie wieder zu microsoft gehen und wieder echte Halo spiele machen. das wär ein traum! 🙂

Fuffelpups
I, MANIAC
Epic MAN!AC
Fuffelpups

Können sie bitte auch Blizzard gehen lassen, bevor sie den Laden komplett ruinieren…

Max Snake
I, MANIAC
Epic MAN!AC
Max Snake

Das heißt wohl Bungie kümmern sich selbst um weitere Update.

T3qUiLLaT3qUiLLa Wegen Sekiro muss man nicht den Elefant im Raum lassen, warte einfach auf die nächsten M! Games Ausgabe. Dann kommt ein Vorschau über Sekiro inkl. Interview. Das letzte Tenchu Spiel Shadow of Assissans hat Ubisoft veröffentlicht.

Kaoru zero one
I, MANIAC
Gold MAN!AC
Kaoru zero one

Mh, hatte Bungie nicht einen 10 Jahres Vertrag mit Activision. Muss man da nicht üblicherweise Vertragsstrafen zahlen wenn man Vorzeitig raus will. Eigentlich egal, Bungie war immer unzufrieden mit Activision weil die einen zu großen Einfluss auf die Entwicklung genommen haben. Haben ja auch viele Bungie Veteranen das Unternehmen verlassen noch bevor Destiny (1) auf den Markt kam. Mal sehen ob die Schafe zurück kehren wenn Bungie wieder frei ist und tun kann worauf die Bock haben.

T3qUiLLa
I, MANIAC
Maniac (Mark II)
T3qUiLLa

@ ghostdog.
in meinen augen ist sekiro der geistige nachfolger von tenchu, daran seh ich auch kein problem….
mein problem ist acitivision allgemein als publisher….aus diversen dlc und geldgeilen gründen.

Sir Lancelot
I, MANIAC
Intermediate (Level 2)
Sir Lancelot

Activision hat schon mehere Tenchu Spiele gepublisht. Ka warum das ein Problem sein soll.

ghostdog83
I, MANIAC
Epic MAN!AC
ghostdog83

in diesem falle ist eher eine kooperation wegen der rechte an tenchu

???

oc1d
I, MANIAC
Profi (Level 2)
oc1d

Also ist Bungie jetzt wieder mehr Indie? Gutes Zeichen fuer Destiny insgesamt! 🙂

T3qUiLLa
I, MANIAC
Maniac (Mark II)
T3qUiLLa

sobald ich activision lesen hab ich bammel, das in einem spiel microtransaktionen reinkommen, dlc’s die unnötig sind und nicht zum spiel passen.
in diesem falle ist eher eine kooperation wegen der rechte an tenchu, dennoch krieg ich magengrummeln wenn ich activision als publisher lesen.

D00M82
Moderator
Epic MAN!AC
D00M82

Was ist denn daran schlimm, dass ein From Spiel von Activision kommt?

T3qUiLLa
I, MANIAC
Maniac (Mark II)
T3qUiLLa

ein gutes zeichen für destiny 3. man kann es sich nur für bungie wünschen!
defintiv der richtige schritt.
schlimm genug das ein from software spiel mit activision support rauskommt.

ghostdog83
I, MANIAC
Epic MAN!AC
ghostdog83

Alles nur wegen den Epic Games Store.

Das ist natürlich ironisch gemeint. Vielleicht tauchen die Spiele dann da tatsächlich auf. 😀