Die Spiele des Jahres 2019 – Platz 10 – The Legend of Zelda: Link’s Awakening

36
1626

Oliver Schultes meint: Wie gut lassen sich Game-Boy-Spiele mit heutiger Technik neu interpretieren? Nintendo gibt die Antwort mit einem fulminanten Remake: Link’s ­Awakening wurde auf Switch ein herzallerliebster 3D-Look verpasst, der Jung und Alt verzückt. Es gibt frische Komfort-Funktionen (beispielsweise mehr Items gleichzeitig verfügbar) und eine Kammerorchester-Neufassung des zauberhaften Soundtracks. Die zeitlosen Stärken wie Dungeon-Design, Item-Progression und reichlich Geheimnisse blieben zudem erhalten.

Den Test zum Spiel findet Ihr hier.

neuste älteste
D00M82
Moderator
Epic MAN!AC
D00M82

Du könntest zumindest in Zukunft darauf verweisen ob du deine in Stein gemeißelte Meinung aus erster Hand oder aus einem Video hast 🙂

ghostdog83
I, MANIAC
Epic MAN!AC
ghostdog83

Ach soll ich’s gleich kaufen?🤣😂😂👍

Das tut bestimmt keiner hier: Blind.

Lincoln_Hawk
I, MANIAC
Gold MAN!AC
Lincoln_Hawk

Ach soll ich’s gleich kaufen?🤣😂😂👍
Konsumbescheuert bin ich noch nicht ganz danke 😄
Ehrlich gesagt können wir froh sein das wir uns da nen Ersteindruck holen können
Denn so tappt nicht jeder in die 💩

D00M82
Moderator
Epic MAN!AC
D00M82

Ja gut, wenn man nur Videos sieht und diese schon mit einer eher negativen Einstellung ansieht, muss man sich nicht wundern, wenn die Meinung hier dann nicht mehr ernst genommen wird 😉

ghostdog83
I, MANIAC
Epic MAN!AC
ghostdog83

(…) man geht sonst besonders den leuten mit anderer meinung und echter spielerfahrung auf den sack.

Sein gutes Recht. Diese Meinung kann ihm niemand nehmen. 😛

Spacemoonkey
I, MANIAC
Epic MAN!AC
Spacemoonkey

naja mitreden kann man anhand von videos schon denke ich. aber man sollte sich doch mit zu harter kritik oder hype zurückhalten. man geht sonst besonders den leuten mit anderer meinung und echter spielerfahrung auf den sack.

ach ja das indie zelda da oben ist ein hässliches ruckelspiel mit veraltetem gameplay und dämlichen verschlimmbesserungen

D00M82
Moderator
Epic MAN!AC
D00M82

Wie an anderer stelle schon: durch YouTube Videos finde ich nicht, dass man mitreden kann. Zugucken ohne sonstige Interaktion wie fragen stellen etc ist absolut nicht das selbe wie sich selber aktiv mit einem Spiel zu beschäftigen.

Lincoln_Hawk
I, MANIAC
Gold MAN!AC
Lincoln_Hawk

Finde ich gut das du solche ollen Spiele auch spielst👍
Ich will auch garnicht mich mit so vielen Spielen mehr zumöhlen das hat ein Ende
Lieber die die ich bisher habe mehr Zeit widmen
Fifa20 bsp weise ist ein Jahres Update wenn man aber realistisch spielen möchte Kader Gamefaces Transfers und Co muss ich zugreifen.leider
Ich möchte einfach auch ein breites Spektrum aber trotzdem nicht an konsumwahn ersticken FIFA verkaufe ich pünktlich im Juni wieder wie jedes Jahr das fühlt sich immer noch am besten an 😅
Ich kann im übrigen auch sehr gut mitreden wenn ich mich dazu belesen habe und auf YT mir tonnenweise Material angeschaut habe
Das reicht mir auch viel angenehmer mit dieser mass an Riesenspielen komm ich nicht zurecht..
Wie gesagt ich hoffe auf noch viel weniger käufe in der kommenden Generation
Ich freue mich dann auch wieder ein Half life2
Metroid Prime oder Jade Cocoon zu spielen
Denn das macht mir Spaß und dafür solls sein und nicht in Arbeit und schlechtem Gefühl enden.
So ist es bei mir ich hab das mal gut erklärt gekriegt bin stolz auf mich 😅👍

D00M82
Moderator
Epic MAN!AC
D00M82

Naja okay ich habe mit sowas schon gedacht. Für so wenig spiele hast du immer ziemlich viel Meinung zu vielen spielen. Und es wurde ja oft vermutet, dass die nicht aus erster Hand stammen. Final Fantasy 7 hab ich das Jahr auch angefangen. Aktuell spiele ich aber mystic quest legends auf dem Snes. Kindheit und so.

ChrisKong
I, MANIAC
Epic MAN!AC
ChrisKong

Selffullfilling Prophecy. Frage bleibt, ob es sich nicht gar lohnt, eine Gen komplett auszulassen. Denn eins kann jetzt schon mit Sicherheit gesagt werden, alles was sich auch nur ein wenig mehr als die Zahl 2 verkauft hat, wird man mit Sicherheit als einen Port auf den Nachfolgekonsolen finden.
WiiU, PS4 und One könnten so gesehen die überflüssigste aller Gens werden. In der Hauptsache gabs so gut wie keine eigenständigen Marken, fast jeder Erfolg war die Fortsetzung eines Franchises. Den Rest kann man an einer Hand abzählen.

ghostdog83
I, MANIAC
Epic MAN!AC
ghostdog83

(…) interessiert mich kaum noch das ist auch gut so 😉

Du bist widersprüchlich. Wenn es gut so ist, dann gibt es für dich eigentlich auch keinen Grund zum Beklagen. Das tust du aber mit der Zuverlässigkeit eines Uhrwerks.

Lincoln_Hawk
I, MANIAC
Gold MAN!AC
Lincoln_Hawk

Ich?
Ich glaube 9
Aber 5 current Gen
Half Life 2 mal wieder😅
Final Fantasy 7 bin ich aber noch bei
Fifa20 nimmt viel Platz ein wenn
Darum geht’s mir aber wenig viel current Gen interessiert mich kaum noch das ist auch gut so 😉

D00M82
Moderator
Epic MAN!AC
D00M82

Wie viele spiele dieses Jahr hast du überhaupt gespielt Lincoln? Es wirkt irgendwie so, als wären es nicht mehr als fünf. Also selber und ausführlich. Und nicht bei wem anderes für einen Abend

Lincoln_Hawk
I, MANIAC
Gold MAN!AC
Lincoln_Hawk

Respekt diese Geduld kann ich nicht aufbringen
Ich habe da sehr dünne drähte..

Gotthund
I, MANIAC
Intermediate (Level 1)
Gotthund

Weil es toll inszeniert und präsentiert ist, recht kurz und eine tolle Grafik hat. Ausserdem mag ich es, zwischendurch vom Gameplay her mal nicht gefordert zu werden und ein Spiel einfach mal zu konsumieren, dafür ist Detroid ideal. Auch die Figuren werden toll dargestellt, vielleicht verwechseln das einige ja mit toller Story, wer weiss. ausserdem ist jeder Durchlauf ja völlig anders und nach einem einzigen Durchlauf kann man bei dem Spiel kein Urteil fällen. bei komplett gleichem Verlauf hätte ich es aber bestimmt nicht mehr als einmal gespielt.

schweini
I, MANIAC
Profi (Level 3)
schweini

Wo bleibt Link to the Past in dieser Optik? Das wäre ein Oberknaller. Wahrscheinlich aber verboten weil von den Zelda Ultras nicht erwünscht.

Lincoln_Hawk
I, MANIAC
Gold MAN!AC
Lincoln_Hawk

Gute Frage?😅

Kingdom Come die Royal Edition habe ich mir auch zugelegt und leider noch nicht allzuweit gespielt
Aber das nehme ich mir vor fürs 2020
Ich kaufe wie schon gesagt möglichst kein Spiel mehr im kommenden Jahr außer warscheinlich re3 Nemesis aber abwarten denn mein Regal ist voll ungespielter richtig guter Spiele und wenn ich Lust drauf habe ist das mein Store 😉

ChrisKong
I, MANIAC
Epic MAN!AC
ChrisKong

Warum spielt man ein Spiel dann drei mal durch, wenn man sich so massiv an solchen Sachen stört? Zumal es ja eher darauf abzielt, eine Geschichte zu erzählen, denn über herausforderndes Gameplay zu bestechen. Oder versteh ich da was falsch?

Gotthund
I, MANIAC
Intermediate (Level 1)
Gotthund

Da magst du sicher recht haben, nicht jeden stören solche Lofikfehler bei der Story, mich auch nicht immer, bei so einem Spiel aber schon. Bei einem Shooter hätte es mich wohl kaum gestört. Kingdom come kann ich hingegen seit den neusten Patches jedem nur wärmstens empfehlen, es sei denn man mag das Genre generell nicht (was bei mir und Detroid übrigens nicht der Fall ist, habs ja auch mehr als einmal durchgespielt)

Sonicfreak
I, MANIAC
Maniac
Sonicfreak

Und sowas wie Kingdom Come würde ich nicht mit der Kneifzange anrühren. Wir sind wahrscheinlich 2 komplett verschiedene Spieler mit verschiedenen Ansichten.

Gotthund
I, MANIAC
Intermediate (Level 1)
Gotthund

Mein Spiel des Jahres 2019 ist Kingdom Come: Deliverance, zwar ebenfalls aus 2018, aber seit 2019 auf der PS4 auch wirklich spielbar und seither einfach nur genial

Gotthund
I, MANIAC
Intermediate (Level 1)
Gotthund

Das stimmt, aber vom Gameplay her wusste ich genau, was mich erwartet und solche Spiele leben drum auch von der Inszenierung und stimmiger Geschichte. Gut inszeniert und präsentiert ist die Story zweifelsohne, aber gut geschrieben bzw. durchdacht finde ich sie nicht

Maverick
I, MANIAC
Gold MAN!AC
Maverick

Hab das spiel jetzt auch nicht als besonders in Erinnerung.
Die story war gut aber wie alle oder ähnlichen spiele aus diesem genre ist es vom gameplay leider recht schwach.

Gotthund
I, MANIAC
Intermediate (Level 1)
Gotthund

Ich fand Detroid Become Human auch unterhaltsam und v.a. atmosphärisch gelungen, aber spannend und gut geschrieben? Kaum ein Spiel hat mich mit seiner unlogischen Story je so genervt. Nur ein paar Beispiele: Markus und co. sollen Klone in Massenproduktion sein, damit wir sie aber zwanghaft als Individuen sehen, treffen wir im Spielverlauf zwar auf einige Klone, aber nie eines dieser Modelle (bis auf die eine Szene mit dem Kind). Clara will Muttergefühle entwickeln, war selbst aber nie Kind oder Teil eines familiären Gefüges, geschweige denn sonst Teil einer sozialen Beziehung. Die Maschinen identifizieren sich mit den Menschen und wollen Teil der Gesellschaft sein, können aber weder altern wie Menschen, noch sich fortpflanzen. Dennoch gibt es sogar lesbische Maschinen. Es gäbe noch haufenweise Beispiele, wie dass man keine Empathie haben soll, nur weil man auf eine Maschine schiesst, um die Ermittlungen voran zu treiben. Selten so was dummes erlebt in einem Spiel.

Dazu kommt, dass ich zwar vermeintlich frei entscheiden kann, die Moralkeule aber bei allen Entscheidungen sofort zu spüren bekomme und man das Spiel gar nicht wirklich frei spielen kann (habs 3 mal durchgespielt, da technisch und atmosphärisch wirklich toll gemacht). wer sich auf die Seite der Menschen stellt, muss sich die ganze Zeit anhören, wie schrecklich man doch ist, u.a. auch vom menschlichen Polizistenkollegen im Spiel. Dabei ist es für mich die einzig logische Vorgehensweise, auch vom moralischen Standpunkt her.

versteh mich nicht falsch, das Spiel ist sehr unterhaltsam und v.a. toll inszeniert, aber die Story dahinter ist der grosse Schwachpunkt des Spiels.

Sonicfreak
I, MANIAC
Maniac
Sonicfreak

Ja das stimmt, dass die einem nicht weg rennen. Ich habe auch noch son paar Leichen im Schrank stehen. Und die bösen Konzerne hauen ja jedes Jahr aufs Neue so diverse Perlen raus. Manchmal muss ich mich echt zwingen, an einem Spiel dran zu bleiben. Kürzlich hab ich mal wieder ne Platin Trophäe geholt in Crash Bandicoot 3.
Aber Detroit kann ich nur wärmstens empfehlen. Bei mir kommt dazu, dass ich vor Detroit noch nie ein Quantic Dream Spiel gespielt habe und was habe ich dieses Konzept aus interaktivem Film unterschätzt. Detroit ist sowas von spannend, genial geschrieben, packend.

ChrisKong
I, MANIAC
Epic MAN!AC
ChrisKong

Ich zock auch sehr selten die Spiele im Erscheinungsjahr. Gute Spiele laufen ja nicht weg. Das Spiel hab ich mir auch schon vor einer Weile gegönnt. Werde es sicher eher mal spielen, weil es wohl auch kein Contentmonster ist.

Sonicfreak
I, MANIAC
Maniac
Sonicfreak

ChrisKongChrisKong ich weiß 😉
Aber das ist so überragend, dass es vieles weg fegt

ChrisKong
I, MANIAC
Epic MAN!AC
ChrisKong

Dein Platz 1 erschien aber schon 2018, wird darum wohl sicher nicht in der Liste auftauchen.

Sonicfreak
I, MANIAC
Maniac
Sonicfreak

Aber wenn Links Awakening den 10 Platz einnimmt(und viel zu weit vor Astral Chain ist), müssten ja jetzt langsam die wirklichen Hochkaräter kommen.
Ich wüsste meine Top 3 für dieses Jahr:

Platz 3: Resident Evil 2
Platz 2: Dead or Alive 6
Platz 1: Detroit: Become Human

Lincoln_Hawk
I, MANIAC
Gold MAN!AC
Lincoln_Hawk

Sowas würde ich auch gerne auf der ps4 bzw 5 mal sehen wollen
Alundra ist so ein tolles Spiel vlt auch in einem ähnlichen Format…Ich wäre vorfreudig 😃