Eiyuden Chronicle: Hundred Heroes – Update angekündigt

5
1140

Entwickler Rabbit & Bear Studios hat ein Update für Eiyuden Chronicle: Hundred Heroes angekündigt. Dieses erschient Ende Juli und wird unter anderem Optimierungen an den Ladezeiten und am Leistungsmodus vornehmen.

Bereits am 3. Juli ist ein kleineres Update für die Switch-Fassung verfügbar. Dieses war zuvor bereits auf den anderen Plattformen veröffentlicht worden.

Eiyuden Chronicle: Hundred Heroes ist seit 23. April für alle aktuellen Konsolen erhältlich.

neuste älteste
Max Snake
I, MANIAC
Max Snake

@Darandal Wie gesagt, es gibt einige JRPG (sicherlich auch bei Tradition) lange Dungeons und da bin ich dran gewohnt, siehe Xenoblade Chronicles X 3, Tales of Arise, Xenogears, Nino Kuni. Es gehört nun mal zur Spannung, auch menge Erfahrungs Punkte zu sammeln. 1/4 Stunden kriegen man die Turbo Schuhe? Da muss ich recherchieren. Danke für deine Antwort.

Durandal
I, MANIAC
Durandal

@Max
Am Anfang geht es noch, aber je länger das Spiel dauert, umso brutaler werden die Laufwege. Das letzte Dungeon toppt dann alles, va. wenn du die nötigen items nicht grad findest, wirst du dort stunenlang im Schneckentempo rumlatschen!

Die Schuhe findet man ca. nach 1/4 des Spiels, evtl. haste die schon im Inventar ohne es zu wissen. Die wurden dann für mich unverzichtbar. Langt wenn sie irgend ein Chara in der Party anhat, dann läuft man schneller.

Ohne den letzten Dungeon und mit 1-2 Maps mehr, hätte ich locker über 90% gegeben.
Auf “Hard” war das Kämpfen auch ein Genuss.

Max Snake
I, MANIAC
Max Snake

In jeder Rollenspiel gibt es längere Dungeon, ob in Old oder in New School. Um was für eine Turbo Schuhe handelt sich? Ich muss Aire rekrutieren.

Durandal
I, MANIAC
Durandal

War auf der xbox schwer begeistert allerdings nur bis zum letzten Dungeon.
Der stammt nämlich direkt aus der Hölle. Ohne Turbo-Schuhe ist das Game zudem unspielbar, Laufwege sind allgemein zu lang und Chara läuft viel zu langsam (vor allem in besagtem letzten Dungeon). Da tut mir jeder leid, der diese verpasst. Gibt noch einen NPC der das Laufen beschleunigt, allerdings ist man damit schon fast zu schnell LOL

Tabby
I, MANIAC
Tabby

Zumindest für Switch hätten sie den Release noch deutlich nach hinten schieben können, anstatt das Spiel immer nur Bruchstückhaft zu verbessern. Anfangs war ich Aufgrund der charmanten Präsentation ziemlich angetan vom Spiel gewesen und konnte über die Mängel (schwankende Framerate und vor allem die Ladezeiten) noch hinwegsehen, mittlerweile hab ich das Spiel aber genervt abgebrochen, was ich eigentlich sehr schade finde.