Final Fantasy VIII – Remaster erscheint im September

18
679

Square Enix gibt bekannt, dass das Remaster von Final Fantay VIII am 3. September erscheint. Dazu gibt es noch einen neuen Release Date Trailer.

Das Remaster von Final Fantasy VIII war auf der E3 für PS4, Xbox One und Switch angekündigt worden.

8 Kommentatoren
CatchmagicmoshschockerSir LancelotKaoru zero oneLincoln_Hawk Letzte Kommentartoren
neuste älteste
Catchmagic
I, MANIAC
Profi (Level 2)
Catchmagic

Stimmt, FFVII hat den mitunter besten Soundtrack. Wenn aber etwas danach kommt ist es der von IX und in Teilen von Crisis Core 😉

moshschocker
I, MANIAC
Maniac
moshschocker

Sir LancelotSir Lancelot
Ne, FF 7 hat seinen Status vor allem deswegen, weil die emotionale Tiefe der Geschichte bis heute kaum bis garnicht von anderen RPGs erreicht wurde. Ein Kumpel von mir hat es erst neulich zum aller ersten Mal gespielt und war überwältigt davon, wie intensiv das Spiel immer noch ist, wenn man sich auf die angestaubte Technik einlässt. Darüber hinaus war kaum ein Setting in einem japanischen RPG so originell wie dort. Zusammen mit dem brillianten Kampfsystem (Materia) und dem bisher immer noch besten Soundtrack (Da kommt nur FF14 dran) ergibt das eben das beste FF unterm RPG Himmel. Das wird schon vollkommen zurecht auch so viele Jahre nach Release so angehimmelt. FF9 mag ich zwar auch sehr, kommt aber vor allem im letzten Drittel keinen Deut mehr an FF 7 ran. Wenn das manche anders sehen, würde ich das gerne mal erklärt haben. Ich habs echt aufgesaugt, aber zum Schluss war echt die Luft raus. Die Oberweltkarte bei Teil 9 war übrigens deutlich hässlicher als bei Teil 7 (Die auch nicht sonderlich schön aber zweckmäßig war).
Für mich hat FF einen der größten Impacts ever im Bereich der Videospiele auf mich ausgelöst. Was für ein Wahnsinns-Spiel!

Catchmagic
I, MANIAC
Profi (Level 2)
Catchmagic

Sir LancelotSir Lancelot Final Fantasy VII war zwar mein erstes Final Fantasy, aber nicht deswegen bisher mit IX so ziemlich mein liebstes. Art-Design finde Ich von allen drei Klasse, die Grafik hat natürlich mit VIII und IX wunderbar angezogen. Charaktere bleiben absolut Vorliebe, finde sie bei allen dreien so ziemlich klasse 😉 Es bleibt natürlich Geschmackssache, trotzdem finde Ich deinen Blick auf IX schade. Denke die Charaktere wie vor allem Vivi, Garnet und Kuja machen eine klasse Entwicklung durch und sind sehr gut geschriebene Charaktere. Aber klar, wenn man mit den Charakteren keine Verbindung/Sympathie aufbauen kann, kann es keine großartigen Höhepunkte sowie Emotionen geben. Trotz meiner scheinbaren Kritik an VIII strotzen in meinen Augen alle PS1 FF´s davon und zwar so viel mehr als alles was danach kam. Und alle auf dem ziemlich gleich hohen Level was das anbetrifft.

Sir Lancelot
I, MANIAC
Profi (Level 1)
Sir Lancelot

Also mir gefallen Story, Atmo und Charaktere bei FF8 am meisten.
FF7 hat seinen Status imho nur, weil es für die meisten das erste FF war.
FF9 gefällt mir am wenigsten. Zwar schönes Art-Design, aber Charaktere fand ich substanzlos bis unsympathisch, Story eher belanglos- weiß gar nicht mehr worum es ging, vor allem fehlte es an Höhepunkte und Emotionen.

Kaoru zero one
I, MANIAC
Gold MAN!AC
Kaoru zero one

Square zu PS1 Zeiten….schön war´s

Dem ist nichts hinzuzufügen.

Catchmagic
I, MANIAC
Profi (Level 2)
Catchmagic

Sind aber alles Könige, welcher nun die Krone auf hat ist eigentlich Pappe 😉 Square zu PS1 Zeiten….schön war´s 🙂

Catchmagic
I, MANIAC
Profi (Level 2)
Catchmagic

Kaoru zero oneKaoru zero one Dann sind wir unterschiedlicher Meinung wie RPG´s sein müssen. Und Ich habe das Entwicklungssystem in Final Fantasy VIII sehr gut verstanden. Finde das Game ja wie gesagt auch klasse. Aufgrund der Story und Inszenierung. Und du hast mit jedem Punkt auch recht…das sind aber eben genau die Dinge die z.B. mir nicht gefallen. Würde ungern meine Charaktere hauptsächlich mit Drawpoints und Triple Tread usw. hochzüchten, genauso wenig wie Ich es klasse fände wenn Ich mit Level 9 Charakteren beim Endboss stehe und den plätte. Da würde Ich dann doch rein skill basiert Hack n´slays bevorzugen 😉 Nach verstehen des Systems fühlte Ich mich auch rein gameplaytechnisch zu wenigen Zeitpunkten als ob Ich etwas schwerwiegendes geschafft/überstanden hätte. FF VII hat meiner Meinung nach mehr als genug Kopplungsmöglichkeiten mit sichtbaren Effekten. Meiner Meinung nach aber nicht frühzeitig irgendeiner Art und Weise das man sobald man den Kniff versteht nach ca. 2 Stunden von Spielbeginn an durch und durch overpowered sein kann….richtig gemacht bis ans Ende des Spiels. Da habe Ich dann doch lieber normale sowie versteckte Waffen und das eher konventionelle Nutzen von Zaubern sowie versteckte Charaktere und das Mehr was meiner Meinung nach dem VIIIer einfach gefehlt hat.

Kaoru zero one
I, MANIAC
Gold MAN!AC
Kaoru zero one

Zelebrieren wir nochmal kurz FF9 was ich gerade hin und wieder zocke, sollte ich aber fertig bekommen bevor FF8 erscheint, da ich schon recht weit Fortgeschritten bin.

https://youtu.be/XKgBaNP4Mrs

Lincoln_Hawk
I, MANIAC
Maniac (Mark II)
Lincoln_Hawk

Das Orginal sieht doch viel charmanter aus!
Also optisch bräuchte ich das nicht
9 ist mmn der beste Teil die Figuren faszinieren mich bis heute dicht dahinter 7

Kaoru zero one
I, MANIAC
Gold MAN!AC
Kaoru zero one

Wichtig ist ja wo man die Zauber reinkoppelt und welchen Effekt das hat. Das Kreativste was man bei FF7 machen kann ist den “Endgültigen Angriff” mit “Wiederbeleben/Phönix” zu koppeln damit man im Falle des Todes doch nicht stirbt. Bei FF8 kann ich so die Zauber so koppeln das jeder! Angriff auf meine Charaktere diese heilt. Man kann seine Charaktere zu wahrlichen Göttern züchten und dafür muss ich nicht mal Kämpfe bestreiten …Okay , die ersten 2h im Spiel schon, danach hat man die Fähigkeiten 0% Gegner und Kartenwandler und dann its easy, alle Zufallskämpfe fallen weg und die Charakterentwicklung findet nur noch über Triple Traid und Drawpoints statt. Beim 4. und bisher letzten Durchspielen stand ich vor dem Endgegner mit Lv. 9 Charakteren die in nahezu sämtlichen Kategorien max. Statuswerte hatten. Oh my God, der Endboss macht den extrem starken Zauber! kurzes Schulterzucken, gabs mal wieder eine Gruppenheilung. So müssen RPGs sein, man will ja Leveln und skillen um dann vor noch so starken Bossgegnern zu stehen und anschließend mit denen den Boden so aufzuwischen, das die sich wünschten nicht in das Spiel programmiert worden zu sein. Final Fantasy 8 macht das in Perfektion, so viel Spass und probierfreude bei Skillsystem bietet kein anderer Final Fantasy Teil und auch keine weiteres JRPG was ich gespielt habe.
An AdvanceWarsFOREVER zeigt sich wie er das Entwicklungssystem offensichtlich nicht verstanden hat. Also ich bin mir sicher das ich mit seinen Spielstand ohne weiteres gegrinde, seine Charakter so koppeln kann das ich den Endboss derbst in den Arsch trete. Er wäre gut beraten gewesen starke Zauber wie z.b. Meteor bei Angriff zu koppeln, damit der Angriffswert auf 255 (max) steigt, was dazu führt das jeder Standartangriff auf bei den meisten Gegnern 9999 Schaden verursacht(dafür braucht man dann nicht mal die bestes Ausrüstung). Wenn er den Regena Zauber bei MagieStatus gekoppelt hätte, hätten sich die Charaktere alle paar Sekunden um 5-600HP geheilt (da ist es dann praktisch unmöglich den Gameover Bildschirm zu sehen), und wenn er den Hast zauber bei Zustandsänderung gekoppelt hätte, wäre er auch deutlich öfter am Angreifen gewesen als der Endboss, man könnte natürlich auch Hast einfach in Reflex reinkoppeln, dann trifft einen halt keine Sau mehr mit Direktangriffen (Flächenschaden ausgenommen). Wenn man dann noch den Ultima Zauber in Magie Abwehr reinkoppelt, heilt einen jeder Elementarangriff den man abbekommt zusätzlich und dann macht die mit 2/3 Ihrer Angriffe schon keinen Schaden mehr, sondern noch viel besser, heilt dich damit und dann ist die Olle auch relativ easy vom Bildschirm gefegt, ganz egal auf welchen Level die ist. Er hat sich offensichtlich komplett aufs grinden verlassen und dachte das es ausreicht Lv100 Charas zu haben die dann hoffentlich Statuswerte besitzen die gut genug sind um durch zu kommen weil das bei FF7 und noch vielmehr 9 auch so ist.

Catchmagic
I, MANIAC
Profi (Level 2)
Catchmagic

Sehe nicht wie das Charakterentwicklungssystem komplexer und vielfältiger als in VII und IX sein sollte. GF´s holen, Zauber ziehen, that´s it. In späteren Gegenden ziehst du einfach die stärkeren Versionen der Zauber. Als sonderlich kreativ oder gar komplexer würde Ich es deshalb nicht bezeichnen. Und mit der richtigen Waffe und den richtigen Zaubern gekoppelt stellt auch jeder FFVIII Boss sowie Superboss einfach keine Herausforderung dar. Triple Triad war wirklich ein nettes Minigame, sehe es aber als Alternative zu Gold Saucer.

AdvanceWarsFOREVER
I, MANIAC
Freshman
AdvanceWarsFOREVER

Was hat mich dieses Spiel angekotzt. Da hab ich um alles zu sehen oft unabsichtlich grinden müssen um am Ende festzustellen, dass der Endboss mit gegrindet hat…
Keine Chance mehr die Hexe am Schluss zu besiegen.
Man war ich sauer 🙁

Kaoru zero one
I, MANIAC
Gold MAN!AC
Kaoru zero one

Schließ mich Sir Lancelot an. Für mich auch das beste Final Fantasy, Gameplay/Charakter-entwicklungs-technisch ist kein FF nur annähernd so komplex und vielfältig in seinen Möglichkeiten wie FF8 und Triple Traid war auch geiler als alles was Gold Saucer zu bieten hatte. Final Fantasy 7 hatte zwar auch in meinen Augen die bessere Story, aber dafür ließ sich nichts sonderlich kreatives mit den Materia System und der Charakterentwicklung allgemein anstellen. Noch simpler ist da FF9, da ist die Entwicklung komplett vernachlässigbar, immer mal eine bessere Waffe ausgerüstet, reicht völlig um ohne Probleme durchzukommen und auch die optionalen Superbosse vom Bildschirm zu fegen.

Sir Lancelot
I, MANIAC
Profi (Level 1)
Sir Lancelot

Imho bestes Final Fantasy.

Catchmagic
I, MANIAC
Profi (Level 2)
Catchmagic

Das am wenigsten beste Final Fantasy auf der PS1, vor allem aufgrund des Draw Systems und dem letzten Viertel des Spiels. Trotzdem, für damalige Verhältnisse klasse Optik, tolle Cutscenes und eine recht tolle Spielwelt. Soundtrack war auch sehr gut, auch wenn es meiner Meinung nach vor allem in dramatischen Szenen nicht annähernd das Adrenalin von VII und IX erreicht! Auch nicht remastered besser als jedes FF was nach PS1 zeiten kam. Obwohl Teil X auch noch wirklich klasse war 😉
https://youtu.be/bcJa5AOMoG0

Rudi Ratlos
I, MANIAC
Gold MAN!AC
Rudi Ratlos

Hab’s noch für die Vita (und halt Original für die PS1) und warte erst einmal den Test ab.

bupple
I, MANIAC
bupple

Moin!

Mal ist voll die Flaute… und dann erscheinen drei Games auf einmal, die man vier Monate lang suchten kann 😛

FF8 werde ich mir wohl für die Switch holen.

Gruß,
bupple

Kaoru zero one
I, MANIAC
Gold MAN!AC
Kaoru zero one

Oh, 3. September scho, ich bin heiß!