God of War – “Raising Kratos”-Doku ab sofort verfügbar

8
232

Ihr habt heute oder die kommenden Tage knapp zwei Stunden Zeit? Dann könntet Ihr zum Beispiel “Raising Kratos”, Sonys Dokumentation zur Entstehung von God of War für die PS4 anschauen, denn die ist seit heute auf YouTube erhältlich und läuft stolze 115 Minuten.

6 Kommentatoren
LandoTommoTobias HildesheimTokyo_shinjuuChrisKong Letzte Kommentartoren
neuste älteste
Lando
I, MANIAC
Maniac (Mark II)
Lando

Eine Reportage über die Entstehung eines Spiels mit Entlassungen und anderen negativen Themen? Oha, das klingt so gar nicht nach typisch erzwungenen/r, amerikanisierten/r Optimismus/Prahlerei. Respekt für die Ehrlichkeit – und das alles sogar auf dem offiziellen YouTube-Channel.

Tommo
I, MANIAC
Maniac (Mark II)
Tommo

Danke Tobias.
Dann warte ich noch mit dem Schauen.

Tobias Hildesheim
Redakteur
Maniac

Kann die Reportage nur empfehlen. Es ist kein reiner PR Film, auch Entlassungen und Streitigkeiten haben ihren Platz. Ich bin aber auch jemand, der gerne über die Entstehung von Spielen liest oder sich solche Sachen anschaut. Dann kann man das ganze etwas besser nachvollziehen und spart sich vielleicht die ein oder andere hirnrissige Mistgabel-Kritik.

Tokyo_shinjuu
I, MANIAC
Maniac (Mark III)
Tokyo_shinjuu

Ich find solche Making of’s eigentlich recht spannend. Natürlich muß ein gewisses Interesse an der Materie vorhanden sein für den Blick hinter die Kulissen.
Leider verkommen die meisten Making of heutzutage zu Selbstglorifizierungen wie toll doch alles ist, wie toll es ist mit Tante X und Onkel Y zu arbeiten. Wirkliche Einblicke kriegt man nur selten.
Bei Spiele Making of fallen mir spontan vorbildhaft das Silent Hill 2 und Metal Gear Solid 2 ein. Die waren informativ und ansprechend geschnitten sodas keine Langeweile aufkam.

ChrisKong
I, MANIAC
Epic MAN!AC
ChrisKong

2h, nein Danke. Da muss man schon sehr an der Materie interessiert sein. Gibt noch mehr als genug andere Dokus, die ich mir gern mal ansehen würde, diese wohl eher nicht. Aber verkehrt finde ich sowas nicht. Finde das Spiel aber nicht interessant genug, um den Entwicklungsprozess vertieft anzusehen. Ich seh mir auch keine Making Ofs zu Kinoblockbustern und dgl. an. Nicht weil ich die Filme nicht mögen würde oder so, aber inhaltlich kommt da wie auch in Interviews oft nur das dabei rum, was man eh erwartet hat. Und wirklich interessante Projekte lassen Macher oft für sich stehen und kommentieren sie auch nicht wirklich, z.B. David Lynch.
Hmm, im Moment fällt mir jetzt nicht grad ein Videospiel ein, das mich in der Hinsicht gross interessieren würde.

ghostdog83
I, MANIAC
Epic MAN!AC
ghostdog83

Danke für den Hinweis. 👌

Tobias Hildesheim
Redakteur
Maniac

Ja, man wird ein wenig gespoilert, was einen wichtigen Punkt im Spiel angeht.

Tommo
I, MANIAC
Maniac (Mark II)
Tommo

Werde ich mir anschauen. Das Spiel selbst habe ich noch auf der Halde. Wisst Ihr ob man gespoilert wird?

Sympathisch die Veröffentlichung des Videos so lange nach dem Release.

Oder refreshen?