Gran Turismo 7 – erste Informationen zur Technik

13
933

Polyphony Digital hat sich auf der offiziellen Website von Gran Turismo 7 zur Technik des Rennspiels geäußert. So peilt man hier 4K-Auflösung bei 60 Bildern pro Sekunde an. Auch HDR und Raytracing werden unterstützt und die pfeilschnelle SSD soll Ladezeiten komplett eliminieren.

Gran Turismo 7 erscheint irgendwann einmal exklusiv für PS5.

neuste älteste
Endgegner
Mitglied
Anfänger (Level 2)
Endgegner

“Gran Turismo 7 erscheint irgendwann einmal exklusiv für PS5.” 🙂 😉

dccoder84
Mitglied
Anfänger (Level 3)
dccoder84

Gran Turismo Sport läuft nicht nativ in 4K sondern in 1800p via Checkerboard Rendering hochskaliert wenn ich Digital Foundry richtig verstehe. Toll aussehen tut es natürlich trotzdem. Als kleinen Schönheitsmakel empfand ich die leer stehenden Hochhäuser in den Stadtstrecken. Selbst wenn nun GT7 ebenfalls nicht nativ in 4K läuft muss das nicht schlecht sein. Denn es ist ein Balanceakt zwischen Texturqualität, FPS, Auflösung, Polygoncount, Lighting usw. Am besten ist man versucht immer Algorithmen zu finden welche bei möglichst wenig Rechenaufwand möglichst viel Eye Candy liefern.

Luft nach oben sehe ich nach wie vor bei den Motorensounds. Immerhin hatte GT Sport hier einen guten Sprung nach vorne gemacht. Die Motorensounds bei Gran Turismo auf der PS3 klangen noch nach einem Staubsauger.

Bevor man über den GT7 Trailer meckert sollte man ihn sich in 4K reinziehen.

ghostdog83
I, MANIAC
Epic MAN!AC
ghostdog83

BlackHGTBlackHGT

Bei Möglichkeit ziehe ich die Originalquelle vor, um Missverständnisse oder aus dem Zusammenhang gerissene Aussagen zu vermeiden, wenn ich mir unsicher bin, was die Berichterstattung angeht.

Lincoln_Hawk
I, MANIAC
Gold MAN!AC
Lincoln_Hawk

Wenn ein Trailer schon nicht viel besser daher kommt wie ein Spiel auf der ps4 von 2015 optisch weiß ich nicht😅

Tokyo_shinjuu
I, MANIAC
Gold MAN!AC
Tokyo_shinjuu

Rennspiele in VR sind auf jeden Fall ein Mehrwert. Selbst ein abgespecktes Driveclub, mit etwas kruder Grafik, war ein tolles, immersives Erlebnis.
Schade das GT Sport nicht komplett in VR spielbar ist. Vielleicht dann ja GT7 mit PSVR 2.😀

D00M82
Moderator
Epic MAN!AC
D00M82

Ordentliche vr Technik würde mich auf der ps5 dann wohl auch sehr interessieren. Habe das noch nicht oft probiert, aber diese ersten Male fand ich sehr gut.

BlackHGT
I, MANIAC
Maniac (Mark II)
BlackHGT

ghostdog83ghostdog83 wieder mal ein anfänger move.. ich war nie auf der Seite von GT7. Ich habe nur die Übersetzungen auf diversen seiten gelesen. Da steht immer Angestrebt 4K oder Dynamisch 4K… Also habe ich es als gegen hingenommen.. Trotzdem eher eine Pessimistische ansage von Sony mit Traget 60fps.. wenn das vorgänger Spiel auf der PS4 schon die 60 hat… (ausser im Replay)…
D00M82D00M82 Die Prologue Zeiten sind vorbei, GT6 hatte kein Prologue und GT Sport auch nicht, wird also nicht kommen 🙂

Tokyo_shinjuu
I, MANIAC
Gold MAN!AC
Tokyo_shinjuu

Ich denke (und hoffe) das PSVR von der PS5 etwas profitiert. Würde aber keine großen Sprünge erwarten, das Display ist ja nun mal beschränkt in Sachen Auflösung, da geht einfach nicht mehr.

out
I, MANIAC
Maniac (Mark II)
out

Ich würde lieber mal wissen, inwieweit der VR Part bei GT Sports von der PS5 Leistung profitiert.
(Wie auch bei anderen Spielen)

Mit T-300+Playseat+PSVR im Cabrio gemächlich durchs nächtliche Tokio zu fahren, hat eine super Atmosphäre/Immersion und ist super zum abschalten.

Das in höherer Auflösung und verbesserter Grafik, wäre einfach geil.

D00M82
Moderator
Epic MAN!AC
D00M82

Erst mal erscheint doch eine Demo. Äh ich meine gt7 Prologe

Tokyo_shinjuu
I, MANIAC
Gold MAN!AC
Tokyo_shinjuu

Alles unter 8k bei 120fps, ist für mich eh nicht Next Gen.😛

Ich finde auch dieses Blabla von wegen wir wollen Mega Auflösung bei hoher Framerate und super duper tollen Effekten immer etwas befremdlich, vor allem da wir es auf den jetzigen Konsolen genauso versprochen bekamen, und im Falle von GT Sport ja auch größtenteils bekommen haben.
Gerade 4k bei 60fps sollte nicht mehr so besonders sein, auf den neuen Kisten, das man es extra groß hervorheben müsste.

Aber wer weiß vielleicht wird GT7 auch ein Start Titel für die PS5 Pro, wo es dann neue Schlagwörter gibt.😉

ghostdog83
I, MANIAC
Epic MAN!AC
ghostdog83

BlackHGTBlackHGT

Auf der Webseite steht Folgendes:
“Stunning visuals: Marvel at rendering quality through ray tracing, with support for 4K, HDR, and a targetd 60 FPS frame rate.”

BlackHGT
I, MANIAC
Maniac (Mark II)
BlackHGT

hmm das kling so komisch; “werden angestrebt” klingt so wie “wir hoffen das es klappt, sind aber nicht sicher”. Wenn man bedenkt das laut offizieller Seite von GT Sport dieses auf der PS4 pro mit: 4K, 60 FPS, HDR und Wide Color läuft…

Ich miene versteht mich nicht falsch, lch liebe die GT serie und finde diese vorallem seit Sport wieder viel besser als Forza 7. Aber das liest sich so krass negativ..
Der Trailer hat nice ausgesehen und meiner Meinung nach sieht man optisch schon einen unterschied zu GT Sport aber dieser ist nun auch nicht so krass das dieser trotz der mehrleistung der Konsole dazu führen sollte das die 4K und 60 fps nur angestrebt werden sollen. Die müssten doch einfach locker erreicht werden und die 120fps sollten agestrebt werden. Auch wenn mir die fps ja eigentlich egal sind da ich den unterschied so gut wie nie merke 🙂