Grand Theft Auto: The Trilogy – Definitive Edition – verpackte Versionen verschieben sich

4
357

Schlechte Nachrichten von Rockstar: Die verpackten Version von Grand Theft Auto: The Trilogy – Definitive Edition verspäten sich. PS4, Xbox One werden demnach erst am 17. Dezember statt wie eigentlich vorgesehen am 7. Dezember versorgt.

Besonders übel hat es aber Switch-Besitzer erwischt: Nintendos Hybridkonsole bekommt nämlich erst Anfang 2022 iher physische Fassung von Grand Theft Auto: The Trilogy – Definitive Edition spendiert.

neuste älteste
Max Snake
I, MANIAC
Epic MAN!AC
Max Snake

Die Chance ist gering.

deztiny
I, MANIAC
Anfänger (Level 3)
deztiny

Je später, desto lieber, wenn dafür eine ordentlich gepatchte Version auf dem Modul ist.

Heisenberg
I, MANIAC
Profi (Level 3)
Heisenberg

Falls es die Patches auf die Disk schaffen, ja gerne. Falls nicht, wäre das mehr als peinlich.

Tabby
I, MANIAC
Profi (Level 3)
Tabby

Falls die Patches dann auf der Cartridge mit drauf sein sollten, kann ich als Switch Besitzer gut mit der Verschiebung leben.
Der Zustand der Trilogy zum Release war ja eh ein Witz.