Metal Gear Solid: Ground Zeroes

0
9

Der 25. Geburtstag der Metal Gear-Reihe wurde auch auf der Eurogamer Expo in London zelebriert: Serienschöpfer Hideo Kojima stellte dort ein weiteres Mal Metal Gear Solid: Ground Zeroes vor und gab erste Details zum Open-World-Konzept des Titels preis.

Open World ist natürlich ein weiter Begriff – wie weit geht er bei Kojima?

Ein wichtiger Bestandteil des Konzepts ist die Freiheit des Spielers. “Weil es offene Welt ist, kann man sich frei bewegen und die Basis auf jede Art infiltrieren, die man möchte. Aber dieser Bereich ist nur ein Prolog des Spiels”, erklärte er im Hinblick auf das Gezeigte im bereits bekannten Trailer.“Man kann jederzeit einen Helikopter anfordern, wohin man will,” fuhr Kojima fort, “und das Spielsystem funktioniert in der Weise, dass, wenn man einen Helikopter ruft, dieser einen wieder zurück zur Basis bringt, oder auch zu einer anderen Mission. Es ist auch möglich, Hubschrauber zur Unterstützung zu nutzen.

Basis? Richtig, sie ist zurück:

Ähnlich wie bei Metal Gear Solid: Peace Walker wird Snake eine Basis haben, zu der er nach seinen Schleich-Missionen zurückkehren kann. Dort kann er sich für neue Einsätze rüsten und neue Waffen entwickeln:“Uns gefiel die Idee, Waffen zu entwickeln und in der Basis neue Dinge zu kreieren; und zu sehen, wie diese das Gameplay beeinflussen.”  Zudem soll man in seiner selbst erstellten Basis auch herumlaufen können, um diese (in Echtzeit) zu erkunden. Der Aufbau der Basis ist auch ein Bestandteil der neuen Smartphone-Integration des Spiels: Man spielt nicht mehr nur auf der Konsole, man kann auch vom Mobiltelefon und anderen Geräten auf das gleiche Spiel zugreifen.”

Doch zurück zur Open World:

Die Helikopter-Nutzung gibt schon einen kleinen Hinweis darauf – diese stellt ein Schnellreisesystem dar, wie man es aus umfangreichen Rollenspielen kennt. Doch es wird -mutmaßlich- nicht eine große Open World geben, wie beispielsweise in Skyrim, sondern mehrere, die durch Hubschrauberreisen verbunden werden:Dieser gezeigte Abschnitt ist ein kleiner Vorgeschmack auf die offene Welt, die wir im Auge haben, erklärt Kojima ,und nochmal: es ist nur ein Prolog. Aber was noch kommen wird, sind größere offene Welten, und Sie können den Hubschrauber zwischen diesen Abschnitten der Open World nutzen.”

Metal Gear Solid: Ground Zeroes wird auch einen Tag-Nacht-Zyklus (ungescriptet) beinhalten, der Einfluss auf das Gamplay hat. Später im Spiel werden die Wechsel auch in Echtzeit erfolgen, versprach Kojima: “Die Sonne wird über den Himmel wandern, was feine Unterschiede im Gameplay erzeugen wird, abhängig davon, ob man sich einer Basis morgens, mittags oder später am Tag nähert.”

Das komplette Interview könnt Ihr bei VG247 nachlesen; ein Erscheinungstermin für Ground Zeroes wurde auch in London nicht genannt.


HIMitsu
I, MANIAC
Maniac
HIMitsu

[quote=Bravopunk]

Genauer (ohne Ableger):

Metal Gear -> Solid Snake (Big Boss als Endboss)
Metal Gear: Solid Snake -> Solid Snake (Big Boss als Endboss)
Metal Gear Solid -> Solid Snake
Metal Gear Solid 2 -> Raiden (Solid Snake auch spielbar)
Metal Gear Solid 3 -> Big Boss
Metal Gear Solid 4 -> Solid Snake a.k.a Old Snake (Big Boss kommt kurz vor)
Metal Gear Solid: Peace Walker -> Big Boss

Ich hätte es besser und korrekter gefunden, wenn man bei MGS 3 und Peace Walker das “”Solid”” weggelassen hätte und es stattdessen Metal Gear “”Irgendwas”” genannt hätte. Weil für mich steht das “”Solid”” für Solid Snake.
Aber das hat wahrschenlich Marketing Gründe, dass die Serie insgesamt mittlerweile MGS heißt und nicht nur Metal Gear, da mit MGS erst der große Durchbruch kam.
Aber bei Metal Gear Rising haben sie sich dann doch getraut das “”Solid”” zu erstzen. Ist ja aber auch ganz anders als die sonstigen Metal Gears.

Aber so kuhl Solid Snake auch ist, muss ich sagen, dass Big Boss, so wie er in MGS3 rüberkommt, eigentlich ‘ne noch kuhler Sau ist. Er ist ein bisschen lockerer drauf und noch kein so ganz verbitterter Kriegsveteran und ist auch nicht so asexuel wie Solid Snake^^.

[/quote]Zur Liste, mir fällt es einfach schwer, die alten NES-Teile dazu zu zählen^^Und zu Snake, ich spiel generell einfach nicht so gern nen Bösen (auch wenn er in den Spielen wohl noch zu den Guten zählte)Solid Snake ist für mich der John McClane der Videospiele 😉

veli
I, MANIAC
Intermediate (Level 3)
veli

Oh Mann. Wird das gut. Ich freu mich jetz schon

T3qUiLLa
I, MANIAC
Maniac (Mark II)
T3qUiLLa

klingt immer besser! spiele grad die HD collection wie ein verrückter und bin einfach begeistert! mgs 3 hat nu ein platz in meinem herzen und peace walker entpumt sich auch mehr und mehr als ne neue perle in meiner sammlung! ich freu mich auf kojima’s zukunft sofern er die xbox mit einbezieht!

Bravopunk
I, MANIAC
Maniac
Bravopunk

Genauer (ohne Ableger):Metal Gear -> Solid Snake (Big Boss als Endboss)Metal Gear: Solid Snake -> Solid Snake (Big Boss als Endboss)Metal Gear Solid -> Solid SnakeMetal Gear Solid 2 -> Raiden (Solid Snake auch spielbar)Metal Gear Solid 3 -> Big BossMetal Gear Solid 4 -> Solid Snake a.k.a Old Snake (Big Boss kommt kurz vor)Metal Gear Solid: Peace Walker -> Big BossIch hätte es besser und korrekter gefunden, wenn man bei MGS 3 und Peace Walker das “”Solid”” weggelassen hätte und es stattdessen Metal Gear “”Irgendwas”” genannt hätte. Weil für mich steht das “”Solid”” für Solid Snake.Aber das hat wahrschenlich Marketing Gründe, dass die Serie insgesamt mittlerweile MGS heißt und nicht nur Metal Gear, da mit MGS erst der große Durchbruch kam.Aber bei Metal Gear Rising haben sie sich dann doch getraut das “”Solid”” zu erstzen. Ist ja aber auch ganz anders als die sonstigen Metal Gears.Aber so kuhl Solid Snake auch ist, muss ich sagen, dass Big Boss, so wie er in MGS3 rüberkommt, eigentlich ‘ne noch kuhler Sau ist. Er ist ein bisschen lockerer drauf und noch kein so ganz verbitterter Kriegsveteran und ist auch nicht so asexuel wie Solid Snake^^.Für Ground Zeroes erhoffe ich mir auch, Einblick in die Wandlung von Major Zero zu bekommen. Kann mir auch gut vorstellen, dass der Titel auch deswegen so gewählt ist :).

HIMitsu
I, MANIAC
Maniac
HIMitsu

[quote=buddy4all]

Spiel den dritten Teil! Und danach noch Peace Walker, dann kannst Du dir diese Fragen selber beantworten, und hast nicht mal Zeit dafür verschwendet… 🙂

[/quote]Ok, danke! PW scheint ja sehr gut zu sein, reizt mich schon, aber müsste dafür ne psp kaufen.. vllt. hab ich Glück und es wird für 3DS umgesetzt^^[quote=OneStepToDeath]

@ HIMitsu

Du hast Teil 4 vergessen. Der ist auch komplett mit Solid Snake.

[/quote]Ah ok, wusste nicht mehr genau, weil er ja optisch wie Big Boss aussah..Aber von 5 Haupt-Teilen sind letztendlich nur 2,2 mit Solid Snake…

dog
I, MANIAC
Anfänger (Level 2)
dog

Die Hälfte der Ideen, werden wie immer, eh nicht realisiert. Genau wie es der Fall in MGS2, MGS3, MGS4, usw, usf ,war und sein wird. :>

Bravopunk
I, MANIAC
Maniac
Bravopunk

Etwas mehr “”Leerlauf”” wird durch das neue Konzept sicherlich reinkommen. Wird dann halt nicht mehr ganz so stark “”story driven”” sein.Aber wenn in der Welt dann auch so viele Geheimnisse und Anspielungen sind, wie in den letzten Teilen, dann könnte das Durchsuchen der Umgebungen abseits der Hauptgeschichte durchaus eine Bereicherung sein.Und gute Sidequests sollten eine Welt vertiefen und einen noch weiter in die Welt eintauchen lassen können. Wenn also nicht allzu viele “”Lückenfüller Sidequest”” eingebracht werden, welche nur die Spielzeit strecken sollen, kann das sogar richtig beriechernd werden.

NatioHori
I, MANIAC
Anfänger (Level 2)
NatioHori

Metal Gear und Open World. Es gibt eigentlich nur genau zwei Möglichkeiten : Entweder es wird eine Katastrophe, ODER es könnte eines der besten Spiele aller Zeiten werden. Lasst uns an zweiteres glauben 😛

Gast
n00b

@ HIMitsuDu hast Teil 4 vergessen. Der ist auch komplett mit Solid Snake.

Gast
n00b

Wenn allerdings Open World Thematik zusammenkommt mit der pedantischen Art vonKojima vom 100 in das 1000 zu Kommen,ist durchaus die Möglichkeizt gegeben,das er sich hoffnungslos verzettelt und das ganze Projekt die “”Bachgass”” runtergeht.Ein Metal Gear Solid ohne erzählerisches Gerüst,ist eine ziemlich gewagte Geschichte.

Doublefine
I, MANIAC
Maniac
Doublefine

Stell mir das durchaus unterhaltsam vor, feindliche Basen tagelang zu observieren um die Wegrouten der Soldaten auszuspehen. Die gewonnen Informationen werden dann genutzt um leichter zu infiltrieren. Hoffentlich packt Kojima auch den Sprung in eine spielerisch brauchbares Spiel. Kenne nur MGS1+HD Collection und da ist der Größte und heftigste Gegner nicht etwa ein Metal Gear, es ist einfach die zickige Steurung. Daran sollte er definitiv arbeiten die Konkurrenz hat das deutlich besser hinbekommen, aber der fehlt nun einmal der B-Movie Charme wesshalb MGS schon etwas besonders ist.

buddy4all
I, MANIAC
Profi (Level 1)
buddy4all

[quote=HIMitsu]

mal ne blöde Frage, hab erst mgs 1 und 2 gespielt, aber danach scheint es ja nur noch um big boss zu gehen.. find’s irgendwie behindert, solid snake (als der gute eben) scheint mir cooler und interessanter. falls es irgendnen tieferen Grund hat und spoiler nötig sind (werd bald den 3er spielen), brauch ich’s aber nicht wissen ^^ Oder hatte Kojima einfach keine Ideen mehr für Geschichten um solid snake?

[/quote]Spiel den dritten Teil! Und danach noch Peace Walker, dann kannst Du dir diese Fragen selber beantworten, und hast nicht mal Zeit dafür verschwendet… 🙂

HIMitsu
I, MANIAC
Maniac
HIMitsu

mal ne blöde Frage, hab erst mgs 1 und 2 gespielt, aber danach scheint es ja nur noch um big boss zu gehen.. find’s irgendwie behindert, solid snake (als der gute eben) scheint mir cooler und interessanter. falls es irgendnen tieferen Grund hat und spoiler nötig sind (werd bald den 3er spielen), brauch ich’s aber nicht wissen ^^ Oder hatte Kojima einfach keine Ideen mehr für Geschichten um solid snake?

Bravopunk
I, MANIAC
Maniac
Bravopunk

Also in MGS4 konntest du schon so ziemlich alle Videosequenzen wegdrücken.

Pariah
I, MANIAC
Maniac
Pariah

Klingt wirklich nicht so übel. Nur, bitte nicht wieder so unendlich viele ellenlange Filmsequenzen, die man nicht einmal wegdrücken kann. Für Movies gibt`s Kinos.

Simon Cooper
I, MANIAC
Anfänger (Level 3)
Simon Cooper

Open World MGS…ich glaub es hakt…

FoxMulder
I, MANIAC
Maniac
FoxMulder

Hört sich richtig gut an !!!!!Freu mich schon toatal drauf, wird aber ncoh eine zeit alang dauern bis wirs zocken können!

Gast
n00b

Mal überraschen lassen

Alfman
I, MANIAC
Anfänger (Level 3)
Alfman

klingt vielversprechend!