Monster Hunter Tri

0
22

Capcom hatte bereits vor geraumer Zeit angekündigt, die Online-Server für Monster Hunter Tri abzuschalten. Seit gestern ist ein konkretes Datum dafür bekannt: Es wird am 30. April soweit sein.

Hintergrund ist, dass man sich voll und ganz auf die Onlineunterstützung von Monster Hunter 3 Ultimate, das am 19. März veröffentlicht wird, konzentrieren möchte – und so unwahrscheinlich ist es ja nicht, dass die meisten Fans der Serie ganz schnell darauf umsteigen werden.

Monster Hunter Tri war am 23. April 2010 in unseren Gefilden erschienen.

Toxeus
I, MANIAC
n00b
Toxeus

Bevor die server geschlossen wurden habe ich MH3 online gespielt. die Spieleranzahl betrug jedes mal 500 und mehr. Also ja es rechtfertigt die Server.Eine Frage: Glaubt ihr Capcom macht dies wieder rückgängig?

Toxeus
I, MANIAC
n00b
Toxeus

[quote=Beeberman]

Zockernator schrieb:

Saldek schrieb:

Deshalb mag ich Onlinespiele überhaupt nicht. Nach 2 Jahren sind die Games nur noch Sondermüll.

Stimmt so überhaupt nicht. Ich kann heute noch “”Race Driver GRID”” (2008), “”Red Dead Redemption”” (2009), “”Halo 3″” (2007), “”Project Gotham Racing 3″” (2005) und viele andere Games, die mehr als 4 Jahre auf dem Buckel haben, online zocken.

Aber da sollte man berücksichtigen, Halo ist das Flaggshiff von MS was Online Gaming anbelangt, Red Dead hat keinen Nachfolger, Project Gotham glaube ich auch nicht und vor allem alle Spiele sind auf den aktuellen Konsolen der Hersteller.
Die Wii ist eben nicht mehr aktuell und deswegen werden die Server hatl irgendwann abgeschaltet. Es waren zwar vor einem dreviertel Jahr immer noch ein paar Leute in Monster Hunter online aber ob es so viele waren, dass es die Server rechtfertigt kann ich nicht sagen.

[/quote]

Beeberman
I, MANIAC
Maniac (Mark III)
Beeberman

SaldekSaldek ja ich finde das auch total schade… PSO kann man aber immer noch über einen privaten Server spielen (meines wissens) und auch Singleplayer macht es viel Spaß (oder Lokal mit bis zu vier Spielern).Monster Hunter werde ich wohl auch nur noch im Si

Saldek
I, MANIAC
Maniac (Mark III)
Saldek

Ich habe mein Leben lang noch nicht mal die Verpackung eines Moonster Hunter Spiels in den Händen gehalten, geschweige denn einen Teil gespielt. Mein Kommentar hat sich auch gar nicht auf MH bezogen, sondern auf Onlinespiele allgemein.Irgendwann wird der Laden dicht gemacht. Die 2 Jahre haben keinerlei statistische Relevanz. Lasst es halt 4 Jahre sein. Ich habe über Weihnachten wieder Ecco durchgespielt und werde bald mit Alundra weitermachen. Onlinespiele wie PSO sind einfach kurzlebig.

Gast
n00b

Das kommt noch dazu, Dr. Mario. Ich wüsste sowieso kein reines Online-Spiel, das bereits nach 2 Jahren vom Server getrennt wurde.

Dr. Mario
I, MANIAC
Gold MAN!AC
Dr. Mario

@ Saldek: Das beweist, dass Du nie Monster Hunter Tri gespielt hast, denn sonst wüsstest Du ja, dass das Spiel ohne weiteres auch alleine ohne Internetanbindung gespielt werden kann.

Gast
n00b

@ Beebermann:Dennoch ist die Aussage Quatsch, dass Spiele nach 2 Jahren nur noch Sondermüll sind.(Und “”Halo 3″” hat mittlerweile schon 3 Nachfolger (O.D.S.T., REACH & 4), lässt sich aber immer noch zocken. Auch “”Gotham Racing 3″” hat einen Nachfolger.)

Beeberman
I, MANIAC
Maniac (Mark III)
Beeberman

[quote=Zockernator]

Saldek schrieb:

Deshalb mag ich Onlinespiele überhaupt nicht. Nach 2 Jahren sind die Games nur noch Sondermüll.

Stimmt so überhaupt nicht. Ich kann heute noch “”Race Driver GRID”” (2008), “”Red Dead Redemption”” (2009), “”Halo 3″” (2007), “”Project Gotham Racing 3″” (2005) und viele andere Games, die mehr als 4 Jahre auf dem Buckel haben, online zocken.

[/quote]Aber da sollte man berücksichtigen, Halo ist das Flaggshiff von MS was Online Gaming anbelangt, Red Dead hat keinen Nachfolger, Project Gotham glaube ich auch nicht und vor allem alle Spiele sind auf den aktuellen Konsolen der Hersteller.Die Wii ist eben nicht mehr aktuell und deswegen werden die Server hatl irgendwann abgeschaltet. Es waren zwar vor einem dreviertel Jahr immer noch ein paar Leute in Monster Hunter online aber ob es so viele waren, dass es die Server rechtfertigt kann ich nicht sagen.

Gast
n00b

[quote=Saldek]

Deshalb mag ich Onlinespiele überhaupt nicht. Nach 2 Jahren sind die Games nur noch Sondermüll.

[/quote]Stimmt so überhaupt nicht. Ich kann heute noch “”Race Driver GRID”” (2008), “”Red Dead Redemption”” (2009), “”Halo 3″” (2007), “”Project Gotham Racing 3″” (2005) und viele andere Games, die mehr als 4 Jahre auf dem Buckel haben, online zocken.

Wichtgestalt
I, MANIAC
Maniac (Mark II)
Wichtgestalt

Mal ‘ne andere Frage: Weiß irgendjemand wieviele Leute zuletzt noch online aktiv waren?3 Jahre sind mittlerweile doch schon eine recht stolze Zeit. Ich würde also schätzen, dass viele der heute noch aktiven Spieler sehnsüchtig auf den Nachfolger warten.Monster Hunter Ultimate war und ist ja auch für einige der Grund sich eine WiiU zu holen.SaldekSaldek:Das mag ja für viele FPS mit 6 Stunden Single-Player Kampagnen gelten, aber wie Fuffelpups richtig anmerkt bietet das Spiel auch wahnsinnig viele im normalen SP.

wolffenstein
I, MANIAC
Maniac
wolffenstein

also wenn man das die ganze zeit online gespielt hat lohnt sich offline nich mehr wirklich da man dann so gutes equip hat das man jedes Monster locker platt macht und daher keine wirkliche Herausforderung hat

Beeberman
I, MANIAC
Maniac (Mark III)
Beeberman

Sehe ich wie FuffelpupsEs gibt so viel Offline Content, da braucht man Online eigentlich gar nicht.Die meisten Fans können es eh kaum noch abwarten endlich Monster Hunter Ulitmate zu spielen.Außerdem ist das Spiel jetzt 3 Jahre (Kam im April 2010 in Europa raus) alt und die Wii eine alte Konsole deren Nachfolger schon auf dem Markt ist…Was erwartet ihr bei anderen Herstellern ist auf aktuellen Konsolen nach ein bis zwei Jahren schluss…

Fuffelpups
I, MANIAC
Epic MAN!AC
Fuffelpups

Es gibt ja genug Offline Content, das das Spiel danach total wertlos ist, so ist es ja nicht. Wer es intensiv online gespielt hat wird höchstwahrscheinlich eh wechseln.

Saldek
I, MANIAC
Maniac (Mark III)
Saldek

Deshalb mag ich Onlinespiele überhaupt nicht. Nach 2 Jahren sind die Games nur noch Sondermüll.

Mortovivo
I, MANIAC
Intermediate (Level 2)
Mortovivo

Halo 1 auf der Xbox hatte keinen Onlinemodus wahrscheinlich meinste die Pc Version aber die halten in der Regel auch immer länger als bei den Konsolen Halo 2 hielten zwar lange wurden aber auch abgeschalltet um die treuen Fans zu Halo3 und auf die 360 zu zwingen naja schöne neue Onlinewelt schlimm find ich nicht das die Server irgendwann down sind nur das einige Games einfach kein Systemlink haben somit ist das Game dann Tod. Treffen uns 2 -3 mal im Jahr zur Halo 1 Zockernacht das ist ne Gaudi mit 12 Mann 🙂 Systemlink sei dank

WNxKraid
Gast
n00b

Schöne neue Onlinewelt.Sobald der Nachfolger raus kommt schaltet man die Server des Vorgängerspiels ab.Wenn es wenigstens die Möglichkeit gäbe eigene Server zu hosten.Ob die Server auch online bleiben bis der letzte Spieler raus ist? (wie bei Halo 1 damals), Dann wäre das sicher das Startzeichen für ne neue Dauerzocksession.

Walldorf
I, MANIAC
Maniac (Mark III)
Walldorf

Ziemliche Frechheit in meinen Augen, so alt ist das Spiel ja noch nicht und bis Monster Hunter 4 hier in Deutschland erscheint, wird bestimmt noch einige Zeit vergehen.

wolffenstein
I, MANIAC
Maniac
wolffenstein

da war die redaktion wohl diesmal etwas zu langsam das hatte ich nämlich gestern schon geschrieben gehabt 😀