Need for Speed Heat – auf der gamescom angesehen

4
215

Wir erleben eine gut 20-minütige Präsentation, die uns die drei wichtigsten Aspekte des neuen Teils näherbringt: legale Rennen tagsüber, illegale Rennen in der Nacht und die Individualisierung von Auto und Alter Ego.

Wer’s noch nicht weiß: Die Rennen am Tag finden ohne Zivilverkehr und Polizei auf abgesteckten Kursen innerhalb der Stadt statt. In der Nacht nehmt Ihr dann an illegalen Wettbewerben teil, bei denen Euch die Cops gnadenlos jagen und Ihr Euch durch den normalen Straßenverkehr schlängeln müsst. Wer hier einen Checkpoint (leuchtende Tore) knapp verpasst, wird lediglich kurz ausgebremst; wer ihn weiträumig umfährt, muss zurück und ihn neu und korrekt passieren. Zudem betonen die Entwickler, dass man nur etwa 15 Minuten braucht, um die offene Welt freizuschalten und zu tun, was man will.

In Sachen Individualisierung wird in die Vollen gegangen: Legt unter anderem Fahrzeugfarbe und Oberflächen fest, bestimmt das Aussehen Eures Alter Egos und tauscht auf Wunsch sogar den kompletten Motor aus. Das Besondere: Die montierten Teile bestimmen, ob Euer Fahrzeug eher Drift- oder Race-Bolide ist, nicht mehr wie früher die grundsätzliche Wahl des Autos. Wer jetzt schon mit dem Designen seines Traumwagens beginnen möchte, holt sich die zugehörige iOS-/Android-App.

Wie sieht’s denn nun aus? Auf den ersten Blick ziemlich gut: Insbesondere bei Regen und in der Nacht faszinieren Spiegelungen und die Lichter der Stadt. Allerdings ist auch dieser Teil aktuell nicht frei von der Serien-Krankheit: Immer wieder ruckelte es zwischendurch und es war deutlicher Draw-in zu sehen.

Übrigens: Auch wenn die Artworks an die 1980er oder Grand Theft Auto: Vice City erinnern – Need for Speed Heat hat mit dem Jahrzehnt nichts zu tun, der Stil ist schlicht an das optische Vorbild Miami mit seinen vielen Neonleuchten angelehnt.

4 Kommentatoren
Rudi RatlosSonicfreakMax SnakeMaverick Letzte Kommentartoren
neuste älteste
Rudi Ratlos
I, MANIAC
Gold MAN!AC
Rudi Ratlos

Hatte wirklich auf ein 80er-Setting gehofft, so lasse ich es halt links liegen.

Sonicfreak
I, MANIAC
Profi (Level 2)
Sonicfreak

Ich lass mich überraschen. Vielleicht wird es richtig gut

Max Snake
I, MANIAC
Epic MAN!AC
Max Snake

Warum muss ich an Forza Horizon 4 denken?

Maverick
I, MANIAC
Maniac (Mark III)
Maverick

Hm Lust hätte ich schon mit der corvette zr1 rumzufahren. Hätte aber gerne ein paar Infos bzgl gummband KI gehabt.