Nintendo Switch – Entwickler-Tool nun mit Boost-Modus

0
30

Laut Nintendo wurde nun ein neues Update für die Switch veröffentlicht, welches Entwicklern neue Möglichkeiten öffnen soll.

Das Update stellt den sogenannten Boost-Modus vor, mit dem die Konsole im Mobilmodus eine höhere Leistung erzielen kann. Genauer gesagt soll laut DigitalFoundry der GPU der Konsole mit Hilfe des neuen Modus von 307,2 MHz auf 384 MHz ansteigen können. Dieses Feature bleibt allerdings nur den Entwickler-Versionen der Switch erhalten – normale Spieler müssen ohne Boost-Modus zurecht kommen.

tomoya2627
I, MANIAC
Anfänger (Level 2)
tomoya2627

@moshschockerDas habe ich auch nicht verstanden was der Sinn dahinter sein soll, weil uns Verbrauchern das nachher überhaupt nichts nützt ;D da es ja nur den Entwicklern vorbehalten bleibt…

moshschocker
I, MANIAC
Maniac
moshschocker

Was den Spielern dann in der Praxis wohl nicht viel bringen wird oder? Ich verstehe die Sinnhaftigkeit dahinter nicht ganz. Kann mir das jemand erklären, der es verstanden hat? 🙂