Pillars of Eternity II: Deadfire – Ultimate Edition – für PS4, Xbox One & Switch angekündigt

8
231

Publisher Versus Evil und Entwickler Obsidian Entertainment kündigen Pillars of Eternity II: Deadfire – Ultimate Edition für PS4, Xbox One und Switch an. Hierbei handelt es sich um das Hauptspiel inklusive aller Erweiterungen und Updates. Für PS4 und Xbox One wird es simultan zu deren Release zum Preis von knapp 130 Euro Dollar auch eine Collectior’s Edition geben.

Pillars of Eternity II: Deadfire – Ultimate Edition wird am 28. Januar 2020 für PS4 und Xbox One erscheinen. Die Switch-Version folgt zu einem späteren Zeitpunkt.

neuste älteste
Zack1978
Mitglied
Profi (Level 3)
Zack1978

Die wurde wohl später nochmal nachgepatcht, keine Ahnung wie es jetzt läuft.
Vorher soll es aber fast unspielbar gewesen sein.

MontyRunner
I, MANIAC
Gold MAN!AC
MontyRunner

Ich dachte, die Switch Version wäre sehr gelungen.

Max Snake
I, MANIAC
Epic MAN!AC
Max Snake

Endlich ein Termin.

ninboxstation
I, MANIAC
Maniac
ninboxstation

Must Have Game!

hole den Switch Version, … sofern sie es nicht auf der Switch verbocken, wie Teil 1 auf der Switch ..

Tokyo_shinjuu
I, MANIAC
Gold MAN!AC
Tokyo_shinjuu

SprigganSpriggan
In diesem Fall dürfte der Port von PC auf PS4/One vom Aufwand her deutlich geringer sein als auf Switch.
Generell denke ich das Entwickler zunächst erst mal aus dem Vollen schöpfen (sofern PS4/One es zulassen) wollen und sich deshalb erst mal darauf stürzen. Zudem ist es einfacher bei einem fertigen Spiel Abstriche einzubauen, als umgekehrt bei einem Switch Spiel zu schauen wo man das mehr an Performance nutzen kann. Schreibt man einen Code maßgeschneidert für die Switch lässt sich dieser bestimmt nicht so einfach ‘pimpen’ für überlegene Hardware.
Und natürlich hat man oft einfach nicht die Manpower um simultan an allen Plattformen zu werkeln.

Spriggan
I, MANIAC
Maniac
Spriggan

Den Vorgänger habe ich auf dem PC gespielt und war resp. bin immer noch begeistert vom Titel. Allerdings, solche Iso-RPG’s finde ich gehören halt schon eher auf den PC als Konsole.

Es nervt mich ganz generell das Switch Spiele immer “irgendwann später” nachgereicht werden..

Zack1978
Mitglied
Profi (Level 3)
Zack1978

Ich hab gelesen das der Vorgänger einen ziemlich miesen Port für die Switch erfahren hat, weshalb sich meine Vorfreude auf den Nachfolger stark in Grenzen hält.

Spriggan
I, MANIAC
Maniac
Spriggan

Ich verstehe einfach nicht weshalb immer, wirklich bei allen Umsetzungen die Switch als die letzte drankommt? Ist die Struktur einfach komplizierter als PS und Xbone?? Weil oftmals ist bis die Switch Version kommt, dass Spiel dann bereits im PS Sale… Und dann kann man sich halt fragen, soll ich nun 10 Euro bezahlen oder dann doch lieber 60?? Das nervt zuweilen..