PlayStation 5 – Hardware in (theoretischer) Aktion & künftige Pläne

55
1904

Ein Tweet von Takashi Mochizuki (Wall Street Journal) zeigt uns die PS5 in Aktion – zumindest ein theoretischer Aspekt davon. In einem darin eingebetteten Video werden, wie von Mark Cerny in der Wired vor ein paar Wochen beschrieben, die Ladezeiten zur PS4 Pro mit Hilfe von Marvel’s Spider-Man verglichen.

Bisher ist noch unklar, wann die PS5 das Licht der Videospielwelt erblickt. Allerdings wäre es zum Beispiel denkbar, dass Sony zum Zeitpunkt der E3 ein neues State of Play ausstrahlt und es in diesem Rahmen neue Informationen zu der Konsole gibt.

Im Rahmen eines Strategiepapiers zum “Game & Network Services Segment”, das man hier runterladen kann, gibt es außerdem noch ein paar vage Aussagen zu den Plänen rund um die Konsole, die allerdings weitgehend dem entsprechen, was vor ein paar Wochen schon zu lesen war: Die neue Technologie soll ganz besonders tolle Erlebnisse sowie Abwärtskompatibilität einen nahtlosen Übergang ermöglichen und das Spielen weiterhin im Vordergrund stehen.

18 Kommentatoren
LofwyrNightrainChrisKongghostdog83Walldorf Letzte Kommentartoren
neuste älteste
Lofwyr
I, MANIAC
Epic MAN!AC
Lofwyr

Ich lese “theoretischer” in der Überschrift und schon juckts mich nicht.

greenwadegreenwade Beim ersten Patch hätte man aufhören sollen und bei der Pferderüstung. Jetzt ist alles zu spät.

Nightrain
I, MANIAC
Maniac (Mark III)
Nightrain

Wie schön, das sich der Hauptakteur gerade zerlegt oder zerlegt wird, wie man es sehen möchte …

Im Endeffekt wird es wohl wie bei Netflix:
Der, der nur kurz Zocken will, streamt es. Der, der mehr Zeit oder Offline sein will (und die ausreichende Hardware hat), der downloaded.

ChrisKong
I, MANIAC
Epic MAN!AC
ChrisKong

Das schöne an Retailspielen heute ist, dass man kaum noch was dran einsparen kann. Vielleicht kann man ja noch das Cover weglassen und die Discs mit einem Filzer beschriften oder sie gleich in einem Disc-Kuvert aushändigen.
Aber die, welche das Sagen haben in diesen Konzernen, legen auf sowas einfach keinen Wert. Da bringts auch nix, wenn die Entwickler selbst damit hausieren gehen, wie sehr sie dem Medium verpflichtet sind usw. Die CEs werden beispw. auch nur teurer aber keineswegs besser.
Aber qualitätsbewusste Konsumenten sind auch nicht wirklich die Adressaten der Branche, wir sind die Nische.

ghostdog83
I, MANIAC
Epic MAN!AC
ghostdog83

Warum sollte das bei Konsolenspielen anders sein?

Ich bezog mich auf die Hardware.

Walldorf
I, MANIAC
Maniac (Mark III)
Walldorf

Musik-CDs und Blu-Rays sind mittlerweile auch Nischenprodukte und trotzdem zu vernünftigen Preisen zu haben. Warum sollte das bei Konsolenspielen anders sein? Es ist einfach die Frage wie abhängig Microsoft und Sony vom stationären Handel sind. Können sie ihre Produkte auch ohne diesen millionenfach verkaufen wie es beispielsweise Apple vorgemacht hat? Am Besten wäre es ja alle Kunden bedienen zu können. Diejenigen die streamen wollen, diejenigen die das Spiel digital erwerben wollen, diejenigen die es im Laden kaufen wollen und diejenigen die eine teure Collector’s Edition haben wollen. Mit Streaming kann man grafisch aufwendige Spiele auf einmal auch in Ländern wie Indien vermarkten, die sich keine teure Spielehardware leisten können von ihrem Gehalt.

ghostdog83
I, MANIAC
Epic MAN!AC
ghostdog83

Wenn die Nische dann noch existieren sollte, wird es wahrscheinlich sehr viel teurer werden, bedingt duch die kleinere Produktionsmenge.

BlackHGT
I, MANIAC
Maniac
BlackHGT

Ach… Forza 10 und GT10 , da hast Du mich aber auf dem richtigen Fuss erwischt… ich weiss es nicht. Bei Race Games werde ich ja immer schwach.. Sollte aber gute Lenkradunterstützung haben 🙂

Aber mal im ernst, ich verschliesse mich nicht, kann es mir aber im moment wirklich nicht vorstellen. Entscheidend wird das Model des Verkaufes sein (abo, miete, kauf, flatrate) sicher ist das sich das Kaufverhalten stark ändern wird. Es wird keinen Stapel der Schande mehr geben.

Bort1978
I, MANIAC
Maniac (Mark III)
Bort1978

Bist du dir sicher, dass du auf ein Forza 10 oder GT 10 verzichten kannst, wenn die nur noch als Streaming angeboten werden?
Wenn die Technik bis dahin ausgereift ist, alles stabil und ohne grafische Einbußen läuft, könntest du wirklich auf die neuesten Mega-Racer in 12k mit Grafik wie live von der Rennstrecke verzichten?

BlackHGT
I, MANIAC
Maniac
BlackHGT

Ich hab das mal durchgerechnet.
Sollte die ps5 gen die letzt sein vor dem streaming only und sollte sich mein Stapel der schande (oder wie ich es nenne „spiele für später“) gleich weiter entwickeln wie beider ps4 gen… dann habe ich mit meine 40 Jahren noch genügend spiele um bis zu meinem 157ten Geburtstag zu spielen 🤪

greenwade
I, MANIAC
Gold MAN!AC
greenwade

“Es wurde doch protestiert. Deswegen ist Microsoft um 180 Grad zurückgerudert wenige Wochen nach der Ankündigung der Xbox One.”

genau das mein ich. dieses verhalten (protest, shitstorm, boykott) hätte sich nicht nur auf kinect und always on konzentrieren dürfen, sondern auf die gesamte onlineausrichtung der neuen konsolen ausrichten sollen. jetzt, 2019, darüber zu reden ob und wie und warum es in zukunft spiele nur noch digital gibt, ist müßig.

und du hast natürlich recht, momentan macht es einen gravierenden unterschied ob man streamt oder downloaded. aber wenn xbox und playstation irgendwann mal nur noch streamingkisten sind, wird auch die internetanbindung flächendeckend stark genug dafür sein. ob es davor nochmal eine generation gibt die rein auf downloads setzt, kann sein, will ich nicht einschätzen.

Walldorf
I, MANIAC
Maniac (Mark III)
Walldorf

greenwadegreenwade Es wurde doch protestiert. Deswegen ist Microsoft um 180 Grad zurückgerudert wenige Wochen nach der Ankündigung der Xbox One. Und natürlich macht es einen Unterschied, ob man die Spiele streamt oder aus dem Internet herunterlädt. Streaming verlangt eine konstante und schnelle Internetverbindung, ein Download kann auch über Nacht geschehen.

Wenn die Verkaufszahlen der Xbox One SAD (die ohne Laufwerk) durch die Decke gehen, wird sich Microsoft das mit dem Laufwerk vielleicht nochmal überlegen, allerdings würde man dann bei Händlern wie Media Markt, Saturn und Amazon keine Rolle mehr spielen. Das kann man sich in der aktuellen Position nicht erlauben.

Spacemoonkey
I, MANIAC
Epic MAN!AC
Spacemoonkey

microsoft hui
sony pfui

D00M82
Moderator
Epic MAN!AC
D00M82

Ich gebe dir nie wieder ein Pflaster wenn du dich bei mir schneidest.

Spacemoonkey
I, MANIAC
Epic MAN!AC
Spacemoonkey

naja die spiele sind auch besser. und die spieler auch.
und die farbe. und und und 🙂
ok keine kunst da eigentlich alles besser ist als xbox. sogar lag und husten

D00M82
Moderator
Epic MAN!AC
D00M82

Sicher MS bereitet auch alles für Streaming etc vor, eine solche Aussage kam von ihnen jedoch bisher noch nicht so wirklich.

Vielleicht kommen so aber ja einige Nutzer vom Irrglauben ab, dass Sony die heilige Core Instanz der Gamingbranche sei für sie die manche Nutzer ständig abfeiern. MS und Sony nimmt nix. Das Marketing bei Sony ist nur einfach cleverer.

ChrisKong
I, MANIAC
Epic MAN!AC
ChrisKong

hätte man sich gedanken machen und protestieren sollen.

Niedlich, mehr fällt mir dazu nicht ein. XD

Spacemoonkey
I, MANIAC
Epic MAN!AC
Spacemoonkey

also ich mag es digital aber stream will ich nicht solange es lagt usw.
hab jetzt aber auch keine ahnung was man da protestieren soll wenn die meisten es so wollen. wenn ne streaming only konsole kommt kauf ichs halt nicht

greenwade
I, MANIAC
Gold MAN!AC
greenwade

die ganze branche rast seit release der current gen mit höchstgeschwindigkeit auf digital only zu. damals, 2013, hätte man sich gedanken machen und protestieren sollen. jetzt bringt das nix mehr. der zug ist längst abgefahren. und ob er richtung streaming oder richting stationäre konsolen fährt, spielt dann auch keine rolle mehr.

Spacemoonkey
I, MANIAC
Epic MAN!AC
Spacemoonkey

sagt eigentlich nur das was sowieso klar ist. hauptsache die machen weiter mit normalen konsolen. wenn die sich das zeug für die casuals entgehen lassen würden wären sie ziemlich dumm. ist nunmal der größere markt

ghostdog83
I, MANIAC
Epic MAN!AC
ghostdog83

das hat das pony gesagt

Daran sehe ich nichts verwerfliches, wenn man es aus unternehmerischer Sicht betrachtet.

@MS

Ein klares Lippenbekenntnis seitens MS wäre mit Blick auf das PR Desaster zu Beginn dieser Generation wohl zu viel verlangt.

Die bisherigen Schritte sprechen aber eine eindeutige Sprache, wohin die Reise gehen soll.

Bort1978
I, MANIAC
Maniac (Mark III)
Bort1978

MS hat das also nie so klar geäußert? Komisch, dass man mit dem eigenen Streaming-Dienst plant Spiele auf alle Plattformen und sogar auf die Switch zu bringen. MS ist äußerst stark am Streaming von Spielen interessiert. Daher jetzt garantiert auch die Zusammenarbeit mit Sony.
Zitat: “Ob PlayStation Now, Google Stadia oder auch Project xCloud, mit den Streaming-Diensten werden in naher Zukunft immer mehr Spieler angesprochen.”

Und mit dem Game Pass ist ja MS sogar schon im digitaler Vertrieb der Spiele deutlich weiter als Sony. Top aktuelle Spiele zum monatlichen Abopreis gibt es bei Sony nicht. Also MS will ganz klar auch lieber weg von Retail.

Spacemoonkey
I, MANIAC
Epic MAN!AC
Spacemoonkey

das hat das pony gesagt

„Während wir sprechen, bieten wir, wie gesagt, das immersive Geschäft und die Erfahrung, auf die wir weiterhin Wert legen möchten. Wenn Sie die Spielebranche als Ganzes betrachten, ist der Konsolenmarkt kein großer Markt, sondern, wenn Sie so wollen, ein Nischenmarkt. Für Core-Gamer sind immersive Erlebnisse jedoch etwas, dem wir auch in Zukunft Wertschätzung entgegenbringen möchten.

In dieser Hinsicht ist vorerst die Konsole als etwas, das den Benutzern Computerfunktionalität bietet, sehr wichtig, aber auf der anderen Seite wird die Technologie voranschreiten und so wie ich heute sagte, arbeiten wir nebenbei mit Nachdruck an Streaming-Diensten, Remote Play und PlayStation Now.“

ghostdog83
I, MANIAC
Epic MAN!AC
ghostdog83

Microsoft hat in der Richtung noch nie so klare Worte geäußert.

Ohne das jetzt recherchieren zu wollen, würde ich aber davon ausgehen, dass bei MS die Einschätzung des Gesamtmarktes, worauf sich Sonys Aussage beruft, nicht anders ausfallen würde.

Von den großen 3 würden ich eher noch zu Nintendo tendieren, dass sie bei der klassischen Ausrichtung stärker verbleiben werden als der Rest.

D00M82
Moderator
Epic MAN!AC
D00M82

Ich werfe das mal in den Raum, falls das nicht als News hier auftauchen sollte;

https://sektionxbox.de/xbox-scarlett-ps5-streaming-dienste-sind-die-zukunft-sony-sieht-im-kampf-der-konsolen-nur-einen-nischenmarkt?fbclid=IwAR2k7sY-jDXteHDC6MmBd1qjepoNuGNXJ8THoP_ocZVeLLXuKN6OVlbpK_s

Sony sieht also die Zukunft im Streaming. Die Aussage ist nun getätigt und zumindest selbst Microsoft hat in der Richtung noch nie so klare Worte geäußert.

Ich selber bin gerne Early Käufer, weil ich einfach gern auf neuen Konsolen spiele. Und das Lineup der One beispielsweise war doch stark genug. Ich hatte die Konsole gleich mit fünf Spielen gekauft, die alle ziemlich gut waren,

Dead Rising 3
Ryse
Battlefield 4
Forza 5
NBA 2K14

ChrisKong
I, MANIAC
Epic MAN!AC
ChrisKong

Nein, ich werde auch bei der nächsten Gen kaum ein Early Adopter werden. Gerade weil da bei den letzten Starting Lineups jetzt auch nie was dabei war, was nicht hätte warten können.
Geduld ist einfach eine unschätzbare Tugend geworden als Zocker. ^^

Spacemoonkey
I, MANIAC
Epic MAN!AC
Spacemoonkey

ok bei einem boostmode würde ich wohl auch sofort zuschlagen. ich hätte eigentlich schon was davon wenn die spiele mit pro erweiterungen abgespielt werden da ich nur ne slim habe

Bort1978
I, MANIAC
Maniac (Mark III)
Bort1978

Ich hab damals meine PS4 relativ kurz nach Release geholt. Die hat nie gezickt.
Ich hab schon Interesse daran, mit die PS5 zeitnah zum Release über Amazon zu holen. Wenn die nen Boostmodus für PS4 Spiele hat, ist das doch ne gute Sache für alle PS4 Spiele, die ich dann noch zocken will.

Maverick
I, MANIAC
Maniac (Mark III)
Maverick

Ich denke mehr erwartet man als PlayStation und Xbox User gar nicht, außer mehr power. Mehr will man doch gar nicht. Und mehr brauch ich auch nicht.
Dieses ganze rumgeiere und gespiele der switch brauch ich jedenfalls absolut nicht.

Zum Start muss ich die ps5 jedenfalls ebenso wenig haben, sollen die freaks sich im media markt tot schlagen um die ersten Konsolen.
Meist ist man eh besser dran wenn man auf die erste Hardware Revision wartet.

D00M82
Moderator
Epic MAN!AC
D00M82

Spaceshuttle, sei mal Begeisterungsfähiger. Neue Konsole ist immer gut. Isso.

Spacemoonkey
I, MANIAC
Epic MAN!AC
Spacemoonkey

mehr brauch ich auch garnicht was die technik angeht. will aber mal gute spiele zum start. weiß schon garnicht mehr wann ich zuletzt ne konsole zum start gekauft hatte. dreamcast und gamecube glaub ich