PlayStation 5 – Sony stellt neuen Controller vor

162
4159

Wie die PS5 aussehen wird, verrät uns Sony immer noch nicht – aber dafür wissen wir jetzt dank einer Präsentation im PlayStation Blog, was sich beim Controller tun wird. Wie oben zu sehen ist, bekommt der eine etwas wuchtigere Form und ist zweifarbig gestaltet, außerdem ändert sich der Name: Nicht mehr DualShock, sondern DualSense ist nun das Zauberwort.

Größte Neuerung zum Vorgänger ist entsprechend ein Fokus auf Berührungselemente bzw. haptisches Feedback: So sind etwa die L2- und R2-Schultertasten nun adaptiv, geben also Widerstand je nach der Aktion, die damit ausgelöst wird. Wem das bekannt vorkommt: Die aktuellen Xbox-One-Controller unterstützten diese Funktionalität mehr oder weniger gleich bereits seit Anfang an. Ob und was sonst noch in Sachen Haptik integriert ist, wird nicht weiter ausgeführt.

Weitere Änderungen: Die Share-Taste wird durch eine neue “Create”-Taste ersetzt, mit der “epischer Gameplay-Contant erstellt und geteilt” werden kann – auch hier werden genauere Erklärungen noch geheim gehalten.

Weiters befindet sich nun ein Mikro mit im Controller und die nicht bei jedem so beliebte Light Bar wird neben dem Touchpad erstrahlen, damit sie noch etwas größer wirkt – für PlayStation-VR-Erkennung dürfte diese Konstellation allerdings nicht besonders gut funktionieren. Akkus sind auch diesmal intern verbaut (hoffentlich von besserer Qualität als beim DualShock 4) und der USB-Anschluss zum Laden genau wie beim Pro-Controller der Switch im inzwischen gängigen USB-C-Format.

neuste älteste
Lincoln_Hawk
I, MANIAC
Gold MAN!AC
Lincoln_Hawk

Denke auch 😂

ghostdog83
I, MANIAC
Epic MAN!AC
ghostdog83

Mich haben die bei ihren Studien aussen vor gelassen🤔

Bestimmt ein versehen.

Lincoln_Hawk
I, MANIAC
Gold MAN!AC
Lincoln_Hawk

So unterschiedlich ist das empfinden halt
Mich haben die bei ihren Studien aussen vor gelassen🤔
Es gibt ja Möglichkeiten ich habe mir zum Beispiel letzte Woche Xbox 360 analogsticks also nur die Kunststoff steuerknüppel😉
Bestellt gehabt und in meinem Xbox classic s
pad eingebaut funktioniert super alles
Und an den ps5 Controller werde ich mich schon gewöhnen erstmal in der Hand haben und ein Gefühl dafür entwickeln manchmal auch liebe auf den 2ten Blick
Abwarten.
Die Farbe ich weiß da auch nicht recht..komische Symbiose soll das bisschen das Yin &Yang mitaufnehmen?
Ganz egal ich gewöhn mich schon dran
Hoffentlich kommen gute startitel

Maverick
I, MANIAC
Maniac (Mark III)
Maverick

Gerade die Wölbung der ds4 sticks finde ich als große Verbesserung gegenüber den alten Playstation Controllern. Der ds5 hat an den Rändern sogar noch kleine kerben, könnte also nochmal besser für die Daumen werden.

Hab glaube ich bei 4players ein ds5 god of war Design gesehen da sah der Controller richtig richtig schick aus.

captain carot
I, MANIAC
Epic MAN!AC
captain carot

Ich glaube, die meisten finden nicht die Form hässlich, die ja ziemlich an den Xbox One Controller erinnert, sondern die Farbgestaltung. Die mir in der Form tatsächlich selbst nicht gefällt. Gibt aber schon sehr geile Custom Entwürfe von Fans

Lincoln_Hawk
I, MANIAC
Gold MAN!AC
Lincoln_Hawk

Meiner nicht alles wunderbar
Die Sticks finde ich beim ds4 noch am unangenehmsten muss ich zugeben diese wölbungen..Ich habe mir dann irgendwann kappen besorgt damit geht’s ganz gut
Wie das Bild zeigt hat der ps5er die gleichen…jippiiii…

ghostdog83
I, MANIAC
Epic MAN!AC
ghostdog83

Mein DS3 klebt seit der Lagerung/Nichtbenutzung deutlich stärker als die DS4, aufgrund der enthaltenen Weichmacher. Wäre schön, wenn sich da was bessert, was das Material für den DS5 betrifft.

Vreen
I, MANIAC
Gold MAN!AC
Vreen

Also ich habe einen ds4 der irgendwie Probleme mit dem Akku macht. Dieser türkis-lila farbene. Da kackt der Akku tatsächlich nach 3-4 Stunden komplett ab oder ist plötzlich leer, auch wenn ich gerade noch 2 Balken hatte. Das scheint bei diesem Exemplar halt ein Produktionsfehler zu sein. Ansonsten habe ich noch 3 andere ds4 die nie Probleme gemacht haben. Selbst der erste, der beim Kauf dabei war, läuft noch seine 8 – 9 Stunden.

Bort1978
I, MANIAC
Gold MAN!AC
Bort1978

Also bei meinen ca. 2 Jahre alten DS4 Controllern halten die Akkus auch so 10-12h. Wenn die Nachricht kommt, dass der Akku leer ist, kann ich noch ca. 1,5-2h zocken. Dann wird der leere Controller an die PS4 gehängt und im Standby aufgeladen. Standby geht nach 3h aus. Finde ich völlig okay. Und da ich 2 Controller habe, von denen einer immer voll geladen ist, habe ich auch nie irgendwelche Probleme gehabt. 🤷🏼‍♂️

moshschocker
I, MANIAC
Maniac
moshschocker

Zum Thema Akku vom DS 4!
er hält bei mir für 15 Stunden Sessions. Kein Witz! Ich hab letzten wirklich den ganzen Tag am FF Remake rumgemacht, und nach 15 Stunden hatte ich keinen Balken mehr. Wenn das genau so sein sollte beim neuen Controller, bin ich komplett zufrieden.
Den meisten unterstelle ich eh, dass sie nie mehr als 5 Stunden am Stück zocken. Ergo ein Thema, worüber man sich in der Praxis garnicht aufregen sollte. Über nacht anklemmen, bzw. nach Zocksessions und gut ist. Die Aufregung überall fand ich jederzeit und IMMER derbe übertrieben.
DS 3 der Beste? Naja. Geschmack…ich kann es auch nicht verstehen. Aber mich versteht ja auch keiner, weil ich diesen neuen hier richtig schick und cool finde.

captain carot
I, MANIAC
Epic MAN!AC
captain carot

Wie man ausgerechnet den DS3 mit seinen miesen Triggern besonders mögen kann ist mir ein Rätsel. Da fand ich den DS2 deutlich besser und abgesehen vom Akku macht auch der DS4 eine viel bessere Figur.

Lincoln_Hawk
I, MANIAC
Gold MAN!AC
Lincoln_Hawk

Bis zur ps3 hat sich der Dualshock optisch kaum bis garnicht verändert.
Seit der 4 ist das komplett anders wie man sieht.
Microsoft dreht den Spieß jetzt scheinbar um
😉

Maverick
I, MANIAC
Maniac (Mark III)
Maverick

Ist mir auch schleierhaft was am ds3 gut sein soll. Für mich in allen belangen der grausigste controller der videospiel Industrie.

moshschocker
I, MANIAC
Maniac
moshschocker

Ist doch Geschmacksache. Was erwartest du denn?
Ich finde ihn optisch sehr gelungen und kann mir gut vorstellen, dass er sich sexy macht auf meiner Zocker Couch! Und sich obendrein bestimmt auch gut anfühlen wird 😉 Mich erinnert er von der Form her übrigens viel mehr an den Pro Controller der Switch. Keine Ahnung, warum die Leute immer den Xbox Controller in den “mund” nehmen. 🙂
Ist wie bei BK Pommes, da muss auch immer jemand raus posaunen, dass ja die Mäcces Pommes viel geiler sind, oder umgekehrt. Ich sage: Bullshit, die Pommesbutze um die Ecke macht die beste Pommes! Youre Both fucked! 😀

geohound
I, MANIAC
Maniac
geohound

Wirkt halt so, als hätten der DS4 und das Onepad Sex gehabt. 🙂

Na toll, so verbreitet sich das Controla-Virus ja noch schneller!

ChrisKong
I, MANIAC
Epic MAN!AC
ChrisKong

Ich versteh nur nicht, was jetzt an dem Controller so prickelnd sein soll. Wirkt halt so, als hätten der DS4 und das Onepad Sex gehabt. 🙂

moshschocker
I, MANIAC
Maniac
moshschocker

ChrisKongChrisKong
ja klar, ich sitze beim Autofahren meistens IM Auto, und trotzdem finden viele das Aussehen ihrer Karre toll, wichtig oder erfreuen sich daran. Ich bin nicht son Typ, aber ein ansehnlicher Controller ist zwar nicht essenziell, aber Spaß machen tut er mir durchaus! Wenn man pragmatisch ist, von mir aus. Ich mag eben auch kleine Details am Rande und erfreue mich an visuellen Reizen.

Lincoln_Hawk
I, MANIAC
Gold MAN!AC
Lincoln_Hawk

Ich finde wieder wie gesagt den DS3 am besten
Die Sticks die Form und vor allem die Qualität von Akku und Robustheit.
Ich will jetzt garnicht mehr meckern über den ds4 aber was gerade anfangs abgezogen wurde hat mir den Spaß genommen und zwar nicht zu knapp.🎮

ChrisKong
I, MANIAC
Epic MAN!AC
ChrisKong

Was ist eigentlich aus den DS2 Sticks geworden? Die hatten keine Vertiefung, dafür eine Oberfläche mit Grip. Kann mich nur noch vage dran erinnern. Gabs damit irgendwelche Probs? Weil beim DS3 hat man andere eingesetzt.

Bort1978
I, MANIAC
Gold MAN!AC
Bort1978

Also ich finde die Sticks der neueren DS4 Controller deutlich besser als die der Anfangs-Modelle.

BigBen
I, MANIAC
Maniac
BigBen

moshschockermoshschocker einerseits kann ich deine Ansicht verstehen,was neues in der Hand haben zu wollen,andererseits möchten Käufer eines z.B. superteuren Elite Controllers wohl nicht gerne erleben,diesen nicht mehr nutzen zu können.
Wäre es nicht genial,wenn sämtliche Controller egal welchen Herstellers untereinander kompatibel wären?
PS: Bin jedenfalls glücklich,dass die PS3 auch den DS4 akzeptiert,im Gegensatz zur Xbox360,die leider Xbox One Controller verweigert.
PPS: Was die Wertigkeit angeht,sind die Sticks von Sonys DS4 leider ein absoluter Schwachpunkt und die scheinen nicht verbessert worden zu sein.

ChrisKong
I, MANIAC
Epic MAN!AC
ChrisKong

Der DS4 ist mMn auch klar besser als der Vorgänger. Ich hätte da vielleicht lieber andere Sticks mit klareren Vertiefungen. Symmetrisch / Asymmetrisch ist halt von Fall zu Fall verschieden. Kommt ja wie gesagt drauf an, wie häufig der andere Stick überhaupt gebraucht wird. Insofern ist Symmetrie sicher von Vorteil, aber nicht Symmetrie von Sticks, sondern der am häufigsten genutzten Eingabeflächen.

Was jetzt an dem Design prickelnd sein soll, seh ich nicht. Es ist zweckmässig und das reicht. Ich schau beim Spielen in der Regel aufn Bildschirm und nicht den Controller.

Bort1978
I, MANIAC
Gold MAN!AC
Bort1978

Ich finde aber alleine schon die Griffe fassen sich beim DS4 viel besser an und er fühlt sich auch wertiger als der DS3 an.

captain carot
I, MANIAC
Epic MAN!AC
captain carot

Bort1978Bort1978 u.a. Die Stickposition ist halt nicht egal. 😋
Die liegen mittlerweile etwas höher als früher.

Ich bin mit dem One Controller ergonomisch so zufrieden, dass ich über die vergleichsweise wenigen Änderungen froh bin. Ich weiß auch nicht, ob es beim Dual Sense die neue Formensprache gebraucht hätte, aber von der Farbe mal abgesehen gefällt er.
Was ich mir wirklich noch wünschen würde sind je zwei Back Buttons, die man für FPS und so nutzen könnte. Wer sowas will kann abseits eher billiger Controller aber nur zu teuren Eingabegeräte Marke Elite, Razr usw greifen.

moshschocker
I, MANIAC
Maniac
moshschocker

Ich finde das Ding voll interessant und ich finde, es sieht auch irgendwie ziemlich cool und “gemütlich” aus. Freue mich drauf! 🙂
Finde übrigens alle Controller der aktuellen Generation sehr geil. Mein Fave ist aber ganz klar der Pro Controller der Switch. An dessen Haptik können sich beide noch was abschauen 😉

Edit:
Und nochmal zum Controller. Ich finde, und da bin ich altmodisch, aber zu einer neuen Konsole gehört auch ein neuer Controller. Das bringt frischen Wind und auch eine Menge Vorfreude aufs “Endlich in der Hand haben wollen” Ding. Da finde ich MS echt lame, auch wenn sie natürlich ebenfalls einen top Controller haben. Hier finde ich Sony aber viel viel prickelnder! 😉

Bort1978
I, MANIAC
Gold MAN!AC
Bort1978

Ich bin bisher auch mit jedem Controller super klar gekommen. Mir ist es völlig wumpe, ob die Sticks nun symmetrisch oder asymmetrisch angeordnet sind. Ich merke da beim zocken null Unterschied, weil ich voll aufs Spiel konzentriert bin. Und wenn das so geht, dann haben die Hersteller einfach einen guten Job gemacht.
Ich bin nur immer wieder erstaunt, wenn ich mal wieder einen DS3 in die Hand nehme, wie viel besser sich der DS4 anfühlt.

captain carot
I, MANIAC
Epic MAN!AC
captain carot

dccoder84dccoder84 das Problem ist noch ein ganz anderes. Es werden durch die Menge an I/O und Datenverschiebung relativ hohe Systemlasten erzeugt. Genau da setzen beide neuen Konsolen an. Und über die Standards, die gerade MS mit DirectStorage und Co. setzen könnte ist es denkbar, dass sich auch im PC Lager immer mehr in die Richtung entwickeln wird. Der wichtigste Punkt ist eigentlich, dass man Systeme entwickelt hat, die die Menge an Datenverschiebung mit geringen Systemlasten ermöglichen.

SpacemoonkeySpacemoonkey Das eigentliche Problem beim Gamepad war, daß Hände und Daumen ziemlich gerade liegen. Beim Pro Controller gibt es das Problem so nicht. Dass Nintendo es auf der Switch wieder asymmetrisch gemacht hat dürfte vor allem daran liegen, dass dort jeder Joycon als Controller mit Stick links und Tasten rechts funktionieren können muss.

Nefertari
I, MANIAC
Intermediate (Level 2)
Nefertari

Für mich wäre der Controller kein Grund um mich für eine bestimmte Konsole zu entscheiden. Ob symmetrisch oder nicht ist mir völlig egal, habe mit beiden keine Probleme. Die neue Generation wird für mich erst dann interessant wenn MS und Sony ihre Spiele vorstellen. Meine Zeit wird immer begrenzter, deshalb verzichte ich in Zukunft darauf mir wieder beide Konsolen zu holen. Es wird schlicht die Konsole dessen Spiele mir besser zusagen. Und da sehe ich Sony auf Grund der Vergangenheit vorne, aber ich lasse mich gerne von MS überraschen.

Spacemoonkey
I, MANIAC
Epic MAN!AC
Spacemoonkey

@captain carot
beim wii u brett sind die daumen wenn sie auf den sticks aufliegen schon fast komplett ausgestreckt und das ist störend wenn man den stick komplett nach oben bewegen will. darum ist zumindest der rechte stick mittlerweile bei allen unten.
der daumen sollte halt leicht gekrümmt und fast schon mit der fingerspitze auf dem stick aufliegen um in alle richtungen möglichst leicht und präzise steuern zu können