Project Zero: Priesterin des schwarzen Wassers – Release-Termin & neuer Überblicks-Trailer

4
622

Dass wir just heute den Klassik-Test vom ersten Project Zero zur Veröffentlichung eingeplant hatten, ist reiner Zufall – denn dass Tecmo Koei am selben Tag den Termin der Neuauflage von Project Zero: Priesterin des schwarzen Wassers (so der damalige eingedeutschze Titel beibehalten wird) verkündet, wissen wir auch erst sein ein paar Minuten.

Am 28. Oktober (also passend zu Halloween) wird es soweit sein und das seinerzeit nur für Wii U verkaufte Grusel-Abenteuer für PS4, PS5, Xbox One, XSX und Switch debütieren – im Westen leider wie die anderen hauseigenen HD-Neuauflagen wieder nur als Download, während Japan für PlayStation und Switch verpackte Fassungen erhält.

Passend dazu gibt es auch gleich noch einen frischen Übersichts-Trailer, der auch ein paar der Neuerungen wie den Foto-Modus und zusätzliche Outfits vorstellt.

neuste älteste
MontyRunner
I, MANIAC
Epic MAN!AC
MontyRunner

Ich fand’s sehr spaßig und atmosphärisch, habe es aber leider nicht beendet, weil ich mich am Handgelenk verletzt hatte und das Tabletcontrollerschwenken zu schmerzhaft wurde.

Morolas
I, MANIAC
Maniac (Mark III)
Morolas

Ich habe es auf der U gezockt.
war nicht übel aber um welten schlechter als der geniale zweite teil und das lag an der story.
Teil 3 konnte da schon nicht anknüpfen.
Teil 5 (maiden of black water) und 3 sind in etwa gleich.
An nr. 4 mag ich mich gar nicht erinnern… war auf der wii… hmmm…
hole mir es nicht noch einmal, denn das beste erlebnis hat man auf der U dank dem gamepad.
dort war es perfekt aufgehoben.
mir hat die story nicht gepackt bei diesem teil.

wie habt ihr die story gefunden?

Nipponichi
I, MANIAC
Maniac (Mark II)
Nipponichi

Was heißt eigentlich “wieder nur als Download im Westen”? Das Spiel gab es doch bei uns auf der Wii U als physische Version. Ich habe es ja zuhause. War zwar nicht so einfach zu bekommen, weil es wohl keine hohe Auflage gab, aber es kam auch in so einer Limited Edition heraus, ähnlich wie Starfox Zero mit einer zusätzlichen Stahlbox.

Das Spiel kaufe ich mir aber glatt noch einmal für die PS5. Wird halt die asiatische Version gekauft. Dank Internet ist sowas heutzutage ja kein Problem mehr.