Spyro Reignited Trilogy – Switch-Version geleakt?

9
219

Es könnte sein, dass die Spyro Reignited Trilogy auch für Switch erscheint. Stein des Anstoßes ist eine Listung von GameStop.

Laut besagter Listung würde die Switch-Version von Spyro Reignited Trilogy ab 16. August erhältlich sein. Außerdem wäre nur der erste Teil auf dem Modul enthalten – der zweite und dritte Teil müsste heruntergeladen werden.

Activision hat sich bisher noch nicht zu dem Thema geäußert.

7 Kommentatoren
Bort1978ChrisKongZack1978MontyRunnerD00M82 Letzte Kommentartoren
neuste älteste
Bort1978
I, MANIAC
Maniac (Mark III)
Bort1978

Ich lauere darauf, dass die digitale PS4-Version auf unter 25€ fällt. Dann schlage ich zu. Hab da voll Bock drauf.

Aber solche Spielepackungen mit nur einem Teil als Inhalt finde auch ich absoluten Mist. Entweder ganz oder gar nicht.

ChrisKong
I, MANIAC
Epic MAN!AC
ChrisKong

Man kann eh nicht alles spielen, so hab ich schon lange meinen Frieden gemacht und lass den Kauf halt sein. Wer das unterstützt, öffnet so einem Schrott halt Tür und Tor.

Zack1978
Mitglied
Maniac
Zack1978

Teil 1 müsste ja komplett drauf sein, die anderen beiden Teile sehe ich als Bonus.
So zumindest rede ich mir den Kauf schön. ^^

MontyRunner
I, MANIAC
Gold MAN!AC
MontyRunner

Bei diesem Thema scheint Konsens zu bestehen. Das ist wie ein verpacktes Spiel mit Downloadcode only in noch blöder.

D00M82
Moderator
Epic MAN!AC
D00M82

Ziemlich bescheuert diese Sache mit halben Spielen auf Datenträgern.

Lando
I, MANIAC
Maniac (Mark II)
Lando

Ich würde sogar extra Cash blättern, wenn jedes Spyro als separates Spiel auf Modul erscheinen würde. Aber dieses… Ein Spiel haben, Rest herunterladen finde ich auf jeder Plattform ebenfalls Grütze.

ChrisKong
I, MANIAC
Epic MAN!AC
ChrisKong

Mit einem reinen Download hab ich kein Problem. Es lohnt sich halt nicht immer alles als Retail zu bringen, auch wenn ich das schade finde. Aber diese Zwischendinger, die sind wirklich das Letzte. Bleibt liegen wie div. andere Spiele auch, die das so handhaben.

Nipponichi
I, MANIAC
Maniac
Nipponichi

Ich hätte die Spyro-Trilogie wirklich gerne. Ansich sogar am Liebsten für die Switch, weil ich finde, daß es da einfach gut hinpaßt. Aber sollte es wirklich kommen und dann auch hier nur mit dem ersten Teil auf dem Datenträger, halte ich es wie bei der Playstation und allen anderen Spielen auch. Ich kaufe es einfach nicht und ignoriere es damit vollständig. Die Hersteller sehen von mir bei solchen Machenschaften kein Geld, auch wenn ich ein Spiel noch so gerne hätte. Mir egal, ob die Onlinebefürworter meine Meinung doof finden, denn ich finde deren Meinungen wie “Wie leben ja im Jahr 2019 und nicht 1995.” ebenfalls bescheuert.

Und nochmal. Ich kaufe keine Halbdatenträgerversionen oder reine Downloads. Gibt es nichts mehr anderes, wird einfach nichts mehr Neues gekauft. So einfach ist das. Es gibt so unendlich viele alte Spiele auf den ganzen Plattformen all die Jahre…Da reicht ein Leben nicht dafür aus, um das alles zocken zu können, von daher kann mir heutiges Zeug gestohlen bleiben, wenn es nur noch Downloads geben sollte.

Zack1978
Mitglied
Maniac
Zack1978

Denke schon das Spyro auch für Switch erscheint, Crash ist ja auch verspätet aufgeschlagen.
Das die andere beiden Teile nicht auf Karte sind ist zwar bitter, kaufen werde ich mir die Trilogie aber (zähneknirschend) trotzdem.