Wolfenstein – vorerst keine weiteren Switch-Umsetzungen geplant

52
1230

Diese Woche erscheint endlich die Switch-Umsetzung von Wolfenstein II: The New Colossus, die wieder von den Spezialisten Panic Button verantwortet wurde, die bereits mit Doom ein durchaus respektables Ergebnis für Nintendos Konsole abgeliefert hatten.

Gegenüber GameSpot sagt das Studio aber, dass zum gegenwärtigen Stand keine weiteren Wolfenstein-Teile in Arbeit wären – also weder The Old Blood oder The New Order und offenbar auch keinen der DLCs für Teil 2, da die bisher auch nicht für Switch angekündigt sind.

Panic Button selbst stünde bereit, aber die Entscheidung läge natürlich bei Bethesda, wo man wohl erst einmal abwarten will, wie sich The New Colossus in Sachen Verkaufszahlen schlagen wird.

18 Kommentatoren
Rudi RatlosFuffelpupsLandoNefertari8BitLegend Letzte Kommentartoren
neuste älteste
Rudi Ratlos
I, MANIAC
Gold MAN!AC
Rudi Ratlos

FuffelpupsFuffelpups Hör mir mit Binding of Isaac auf, das Spiel verhindert seit Wochen, dass ich mal mit meinem Stapel der Schande vorankomme XD

Fuffelpups
I, MANIAC
Epic MAN!AC
Fuffelpups

Sofern ein Spiel keine Pornografie enthält und in den USA kein AO-Rating hat und vom Entwickler alle Standards für die Plattformen eingehalten werden, ist der Inhalt zu 99 % egal. Wie “gut” ein Spiel inhaltlich ist, dafür interessieren sich Nintendo, Sony und Microsoft nicht. Nintendo hat in der Vergangenheit noch Spiele wie The Binding of Issac wegen dem religösen Content ausgeschlossen aber das ist mittlerweile auch Geschichte.

Lando
I, MANIAC
Maniac (Mark III)
Lando

Ich dachte, es sei ein Scherz, dass Sony dieser Gurke Werbung spendieren würde. Traurigerweise ist es wahr. Ich habe mich ein wenig mit Game Design und Engines (Game Maker und Unity) beschäftigt. Ein “Life of Black Tiger” könnte ich reproduzieren. -_-

Dass Nintendo die Einzigen mit einer großen Shovelware-Bibliothek sind scheint falsch zu sein. Dass man Nintendo am Ehesten mit billig produzierter Software in Verbindung setzt, liegt vermutlich daran, dass sie auch hierzulande jeden Grabbeltitel releasen. Ein Blick ins amerikanische Ausland offenbart jedoch, dass auch Sony einige Leichen im Keller hat.

Fuffelpups
I, MANIAC
Epic MAN!AC
Fuffelpups

Die Trash Krone gehört Life of Black Tiger, die haben es geschafft das Sony das Spiel sogar offiziell bewirbt.

https://www.youtube.com/watch?v=YD8IdhhQyaQ

Lando
I, MANIAC
Maniac (Mark III)
Lando

Vor allem auf der PS4 werden wir in Deutschland vor Shovelware-Gurken verschont. Ein Blick in den PlayStation Store Amerikas verrät, wie viel Müll außerhalb von .de erscheint. Im Vergleich kommt die Switch (fast) unbeschmutzt davon. Den YouTube-Kanal “Cornshaq Gaming” kann ich empfehlen. Der sympathische Bart-Brudi testet einige PS4-Trash-Perlen.

Verglichen mit so was https://youtu.be/oOGfOMQ92ww wirkt “Vroom in the Nightsky” wie ein Meisterwerk.

Edit: Ich nehme es zurück, hätte mich besser informieren sollen. Den Müll gibt es auch für den 3DS. Schlechtes Beispiel für PlayStation-exklusive Shovelware-Grütze.

Fuffelpups
I, MANIAC
Epic MAN!AC
Fuffelpups

Nach gut einem Jahr hat sich herausgestellt, dass “90%” der Software Shovelware ist. Große Titel sind kaum noch angekündigt.

1. Das ist heutzutage bei jeder Konsole. Die Hürde Spiele zu entwickeln ist so gering, das nen Haufen “Müll” rauskommt. In den letzten 90 Tagen sind laut Meta Critic 20 Switch Spiele erschienen die min. 80 % haben, 13 bei der PS4 und 12 bei der Xbox One. Die Quote der guten Spiele ist ähnlich gut wie die der Konkurrenz und aktuell ist Sommerloch.

2. On the other side: Es kammen seit Release der Switch so viele gute Spiele raus und auch gute DLC Add Ons… ich weiß gar nicht wann ich das alles spielen soll. Dann ist aktuell der heißeste scheiß auf dem Markt auch für die Switch erschienen. Auch wenn nicht jeder Fortnite mag aber es läßt sich nicht abstreiten das es aktuell kaum ein beliebteres Spiel gibt.

Bei Ports ist die Frage, wie lange die schon in der Entwicklung waren, bevor man sah wie erfolgreich die Konsole wirklich ist. Viele werden nach der Wii U erst mal gewartet haben. Port Studios wie Panic Button haben jetzt den Luxus das sie sich die Kirschen aussuchen können, welche Aufträge sie annehmen.

Letztes Jahr hatten wir nach der E3 noch 6 weitere Nintendo Directs und die Video Game Awards. Es ist gibt noch genug möglichkeiten Spiele anzukündigen und Nintendo favorisiert schon länger kurze Ankündigungs-/Releasezeitfenster.

Nefertari
I, MANIAC
Intermediate (Level 2)
Nefertari

MSX28BitLegend
Ich sage jetzt mal einfach geradeaus: Die Switch ist toll. Und nun? Denke solche Aussagen führen zu nichts. Dem einen gefällt was, dem anderen nicht, und jeder hat seine eigenen subjektiven Gründe.

Die PSP fand ich zum Beispiel kacke. Und über Spiele kann ich mich nicht beklagen. Ich finde die Abwertung von Indien oder J-RPGs auch albern.

Lando
I, MANIAC
Maniac (Mark III)
Lando

MSX28BitLegend

Stimme dem Großteil deines Posts zu. Ich finde jedoch, dass sich die Switch für die Nintendo-Eigenmarken schon lohnt. Wenn denn endlich mal die ganzen Spiele kämen wie Metroid, Yoshi, Fire Emblem und Co. Außerdem halte ich, wenn es nicht gerade Platformer oder Prügler sind, den Pro Controller für phänomenal! 🙂

Mit der Aussicht, möglichst viele Third Parties auf Nintendos Kiste zu daddeln, wird man nicht glücklich.

8BitLegend
I, MANIAC
Profi (Level 3)
8BitLegend

Ich sags jetzt einfach mal geraderaus: Die Switch ist kacke.

Gründe liefere ich gerne mit:
Die Haptik gefiel mir von Anfang an nicht. Zu groß, zu ungelenk, Buttons hingegen zu fisselig. Nach gut einem Jahr hat sich herausgestellt, dass “90%” der Software Shovelware ist. Große Titel sind kaum noch angekündigt. Es geht alles die üblichen Wege: Indies, J-RPGs, Eigenmarken. Fertig. Was noch halbwegs Spaß macht sind die Retro-Games, aber die gibts woanders billiger.

Die PSP bleibt weiterhin der einzige Handheld, der zu seiner Zeit die Definition “mobile Konsole” erfüllt hat.

Lando
I, MANIAC
Maniac (Mark III)
Lando

Bei mir ist es umgekehrt. Für die Switch kaufe ich mir lediglich Exklusivtitel, da ich das Gerät unterwegs nicht nutze – finde die Vita komfortabler. Spiele, die auf mehreren Plattformen erscheinen, lege ich mir für die Konsole zu, die die beste Technik ausspuckt. 🙂

Kompromisse zu machen fällt mir schwer. Für mich sind Unterschiede zwischen PS4- und Xbox One X-Technik verkraftbar; zwischen Switch und Xbox One oder PS4 jedoch viel zu offensichtlich. Erst recht, wenn sich Entwickler bei grafisch nicht aufwendigen Spielen wie Ys VIII (pixelig und stottert auf der Switch) keine Mühe beim Port geben. Wolfenstein II sieht nach einer guten Umsetzung aus, aber auch hier wären mir die Unterschiede zu den anderen Versionen too much. Vergleichbar mit Wii versus PS3 und Xbox 360.

Nefertari
I, MANIAC
Intermediate (Level 2)
Nefertari

Bin Multikonsolen User und kaufe mir Spiele, welche für mehrere Systeme rauskommen, momentan eher für die Switch. Habe mir deswegen damals auch Wolfenstein 2 nicht für meine anderen Konsolen geholt. Der mobile Aspekt ist mir wichtiger als die bessere Grafik.

Cold Seavers
I, MANIAC
Gold MAN!AC
Cold Seavers

Es ist eine Schande das die Entwickler entweder keine Eier in der Hose haben einen Switch Titel zeitgleich mit den Ps4Xbox Titel zu releasen oder sie haben schlicht und ergreifend keine Leute dafür.

Nur so wird kein Schuh draus. Denn die Multikonsolen User greifen zur stärkeren Version ( und nur ein kleiner Teil von denen kauft für unterwegs den Titel) und es bleiben nur die Switch only User und da fragt man sich wie viele das dann noch sind…….

Gebe es ne Handy Version sollte man sich diese holen wenn man ein ordentliches Handy hat da die eh gefühlt mehr Power haben als die Switch….

Max Snake
I, MANIAC
Epic MAN!AC
Max Snake

Auf eine stabile 30 Bilder pro Sekunde wäre doch reichen. The New Collossus hat wegen der Charaktere die beste Storytelling. Hoffe gibt es das Easter Egg der Retro Spiel Wolfenstein 3D auf der Switch.

Lincoln_Hawk
I, MANIAC
Maniac (Mark III)
Lincoln_Hawk

Sarkasmus. ..
Manchmal mache ich das stimme ich dir zu

ghostdog83
I, MANIAC
Epic MAN!AC
ghostdog83

Achso yeaaaarrr Deutschlaaand😂😂😂

Schreibst du eigentlich das, was dir so gerade in den Sinn kommt?
Wenn ich mir die internationalen Pressestimmen ansehe, unterscheiden sich diese nicht gerade von denen Deutschlaaands. Vielleicht einfach mal vorher die Lage sondieren, bevor du so was schreibst.

Lincoln_Hawk
I, MANIAC
Maniac (Mark III)
Lincoln_Hawk

Doom3 fand ich grafisch nicht doll auf drr xbox
Keine Ahnung was daraus für ein vorzeigetitel gemacht wird. ..
Achso yeaaaarrr Deutschlaaand😂😂😂

Doomguy
Mitglied
Maniac
Doomguy

ghostdog83ghostdog83 :Gerade mal nachgesehen, es war “Burnout 3: Takedown”. War auch die Grafikreferenz für die PS2, damals gab es ja noch diese Doppelseite mit den Highlights. Laut Maniac brachte es die Chips der Playstation 2 zum Glühen!;-)

ChrisKong
I, MANIAC
Epic MAN!AC
ChrisKong

True Crime Streets of L.A. sah auf dem Cube am schwächsten aus, das Spiel wurde deswegen recht hart abgestraft damals.

ghostdog83
I, MANIAC
Epic MAN!AC
ghostdog83

Splinter Cell Chaos Theory:
PS2 fehlen die ganzen Shader Effekte. Mal von den Details abgesehen:
https://www.youtube.com/watch?v=1Qsb7s_knsQ

Da hat sich Ubi aber wahrscheilich keine Mühe gegeben 😉

DoomguyDoomguy

Das müsste Need for Speed: Hot Pursuit 2 gewesen sein, wo der Port für GC und Xbox schwächer war, weil das Studio EA Seattle für die Umsetzung in dem Fall tatsächlich geschlampt hat.

Ramipril
I, MANIAC
Profi (Level 2)
Ramipril

Werden wir wohl nie erfahren. Klingt für mich aber eher nach PR-Gelaber.

ghostdog83
I, MANIAC
Epic MAN!AC
ghostdog83

Ein Resi 4 sah auf GC auch besser aus als Doom 3 und sah auf PS2 kaum schlechter aus.

Was besser aussieht, ist subjektiv. Beide Spiele haben ihre Stärken und Schwerpunkte. D00M 3 hat Effekte, die Resi 4 nicht hat. Davon abgesehen vertraue auf das Urteil von id. Wenn es nicht möglich war, ohne den Charakters des Spiesl zu entfremden, dann ist das so.

Doomguy
Mitglied
Maniac
Doomguy

Es gab sogar irgendein Burnout, das auf der PS2 der Xbox-Version grafisch den Rang ablief. Es bekam eine Grafikwertung von 95%, wenn ich mich richtig erinnere und im Text wurde ausdrücklich betont, wieviel stärker die PS2-Version aussieht. Sowas werden wir bei der Switch sicher nicht erleben.;-)
Mir auch egal, wenn ich mir mal eine Switch zulege, dann sicherlich hauptsächlich wegen bestimmter Exklusivtitel… aber noch ist es nicht soweit.

Ramipril
I, MANIAC
Profi (Level 2)
Ramipril

ghostdog83ghostdog83
Ja, vielleicht nicht in der selben Form, das heißt aber nicht dass man es nicht trotzdem hätte umsetzen können. Aber war denen wohl zu aufwendig, vor allem wenn man es gut hätte machen wollen.
Ein Resi 4 sah auf GC auch besser aus als Doom 3 und sah auf PS2 kaum schlechter aus.

ChrisKong
I, MANIAC
Epic MAN!AC
ChrisKong

DoomguyDoomguy Ja. nur drehte sich der Vergleich nicht um die Ausgangssituation, sondern generell darum, einem Port die Legitimität abzusprechen, das war der Punkt. Wenn ich nur eine Konsole habe, bin ich einfach froh, wenn so viel wie möglich dafür erscheint. Aus irgendeinem Grund hab ich mich ja dann für eine Variante entschieden. Es ist absolut klar, dass man auf der Switch die schwächste aller Versionen kriegt. Nur zielt das USP der Switch eben auf die Mobilität ab und nicht auf das Grafikwettrüsten. Das können viele einfach nicht verstehen. Das finde ich persönlich dumm, so dumm wie die Argumente von Gannicus, wonach kein Spiel produziert würde, wenn es nicht min. soviel absetzt wie seine favorisierten Spielreihen.

Doomguy
Mitglied
Maniac
Doomguy

ChrisKongChrisKong :Ich sage deshalb kritisch, weil der Vergleich einfach hinkt. Du sagst, die PS2 war das schwächere System und hat trotzdem mehr Spiele verkauft. Sie war ja auch zwei Jahre vor Xbox und Gamecube auf dem Markt, hatte also eine viel höhere Verbreitung und es waren auch deutlich mehr Spiele in Entwicklung. Die ganzen Rahmenbedingungen sind einfach viel zu verschieden für solch einen Vergleich, darum ging es mir.

MontyRunner
I, MANIAC
Gold MAN!AC
MontyRunner

Bääm, fakt Dich doch selber!

D00M82
Moderator
Epic MAN!AC
D00M82

Babaaaam! Fakten Junge, Fakten.

ghostdog83
I, MANIAC
Epic MAN!AC
ghostdog83

The Xbox port’s textures are less detailed than that of the PC version and splits many levels up into separate parts due to console limitations. Even though the levels are split up, some levels have been rearranged and some areas have been simplified presumably because the Xbox hardware would suffer otherwise. Nonetheless, most reviewers were impressed that the Xbox had otherwise retained all of the other features, considering that its NV2A graphics processor (equivalent to an Nvidia GeForce 3, the original base card for Doom 3) was a generation behind the recommended video cards (ATI Radeon 9700 and GeForce 4 Ti) for the PC version. The NV2A processor was what distinguished the Xbox from the PlayStation 2 and GameCube, the latter two consoles were not considered for a Doom 3 port due to insufficient hardware.

http://doom.wikia.com/wiki/Doom_3

ghostdog83
I, MANIAC
Epic MAN!AC
ghostdog83

Wenn man gewollt hätte, hätte man Doom 3 bestimmt auch auf die PS2 porten können.

Denke ich nicht. D00M 3 läuft auf der Xbox bereits nur mit 25fps. Die Level wurden teils geändert. Ich kann mich noch daran erinnern, mal in einer Zeitschrift (Maniac?) gelesen zu haben, dass die Umsetzung an der Grenze des damals möglichen lag. Zumal der PS2 Effekte fehlen, die für das Spiel unverzichtbar sind (Normal Maps).

Ramipril
I, MANIAC
Profi (Level 2)
Ramipril

Im Endeffekt läuft D00M auf der Switch in anehmbarer Qualität für unterwegs, trotz des auf dem Papier großen Gefälles bei der Technik, während auf der “etwas schwächeren” PS2 D00M 3 damals nicht lief

Sachen wie Resident Evil 4 liefen auch ohne große Abstriche auf PS2. Wenn man gewollt hätte, hätte man Doom 3 bestimmt auch auf die PS2 porten können.

Und bezüglich PC. Aufgrund von DRM, Onlinezwänge, Hardwarechaos und sonstigen Eigenheiten, für mich keine Alternative. Eine bessere schon gar nicht.

@Doom auf Switch
Wischi-Waschi Optik und halbierte Framerate bei so einem schnellen Spiel empfinde ich als “abgespeckt”
Wenn ich es unbedingt beim kacken spielen will, kann ich es auch auf meine Vita streamen.

Aber gut, selbst wenn es vier Leute gibt die es auf der Switch bevorzugen, aus welchen Gründen auch immer-anscheinend sind es nicht genug.