Xbox Series X – Name und Design der nächsten Konsole enthüllt

82
3280

Auf den Game Awards zeigte Microsoft in der vergangenen Nacht auch überraschenderweise einen Trailer zu seiner Next-Gen-Konsole, die nun auf den Namen Xbox Series X hören und eine ungewöhnliche Form hat – siehe oben. Neben Sequenzen, welche offenbar die grafische Potenz der Daddelkiste untermauern sollen, bekamen wir auch bewegte Bilder aus einem neuen Forza und Halo: Infinite zu sehen. Noch mehr Infos inklusive einem ganzen Berg technischer Spezialbegriffe gibt es bei Xbox Wire zu lesen.

Die Xbox Series X wird zum Weihnachtsgeschäft 2020 in den Läden stehen.

Und wer es noch nicht gesehen haben sollte: Im Video unten machen wir uns die ersten Gedanken zum kommenden Gerät.

neuste älteste
Rudi Ratlos
I, MANIAC
Gold MAN!AC
Rudi Ratlos

NikeXNikeX Xbox/360 wie bisher und alles von der One?

NikeX
I, MANIAC
Profi (Level 3)
NikeX

Anscheind ist sie schon am Launchday abwärtskompatibel. SOLD!

captain carot
I, MANIAC
Epic MAN!AC
captain carot

https://www.maniac.de/news/xbox-series-x-name-und-design-der-naechsten-konsole-enthuellt/#comment-1318367

Mal abgesehen davon, dass HW immer nur das Mittel zum Zweck ist, PC ist halt ‘nach oben offen’, aber skaliert heutzutage ganz gut nach unten. Aktuell steckt in meinem Rechner ne sechs Jahre alte Mittelklassekarte. Die macht in FullHD sogar noch einigermaßen gute Arbeit.
Aber dafür schlag ich mich hier und da auch mit Optimierungsgedöns und Einstellungen rum.

Immerhin, weil die anderen Komponenten gerade ziemlich up to date sind kann ich die Grafikkarte irgendwann zwischendurch mal austauschen.

Gleichzeitig zeigen Pro und X, dass Konsolenspieler heutzutage auch bereit sind, ‘aufzurüsten’. Das muss einem zwar nicht gefallen, der Markt ist aber da.

ChrisKong
I, MANIAC
Epic MAN!AC
ChrisKong

Nach den Updates versteht sich.

Nachdem die Konsole ihr Update hatte, der Shop ein Update hatte, das Spiel ein Update hatte, man sich angemeldet hat. Im Spiel dazu aufgefordert wird sich sonstwo noch anzumelden, man 3-4 Ladeschirme mit langweiligen Logos gesehen hat, ein Intro mit Credits, bei dem man immer noch keine Taste drücken durfte, usw.
Und dann stürzt das Ding aus heiterem Himmel ab. ^^

Es geht auch nicht um die technische Überlegenheit. Generell gehts auch nicht darum, was der PC besser kann. Sondern es geht darum, was den Konsolen an Alleinstellungsmerkmalen bleibt. Wenn ich mir das PC-Tower Design ansehe, die Aussage von MS, everytime everywhere, also immer auch aufm PC, dann ist mir schleierhaft, wie man in dieser kommenden Gen erfolgreicher sein will als in der davor. Einleuchtend, oddr?

Und um Missverständnissen vorzubeugen, ich bin passionierter Konsolero, aber das halt wegen der Spiele. Und unabhängig von PC oder nicht, würde es eine Konsole für alle 3 Anbieter geben, ich wär der erste Käufer.

ghostdog83
I, MANIAC
Epic MAN!AC
ghostdog83

Über ein entsprechendes Netzwerk wird der PC zum Mediacenter, da spielt der Standort keine wesentliche Rolle mehr.

Selbst der Schritt wäre für einen Teil der Verbraucher einer zu viel. Konsole kaufen, anschließen, loslegen.

Von Komfort kann auf der Konsole sowieso keine Rede mehr sein. Jedes Mal, wenn ich mal spielen will, darf ich wieder Updates laden.

Bequemlichkeit im Sinne siehe Satz oben. So einfach wie möglich. Ins Kaufhaus gehen, sich eine Konsole schnappen, an der Kasse bezahlen und zu Hause loslegen. Nach den Updates versteht sich. 😀

Ein relativ gut aufgeklärter Personenkreis, wie hier, hat sich The Witcher 3 für Konsole statt PC gekauft. Solange die Abstriche nicht zu groß sind bzw. das Spiel an sich immer noch gut genug aussieht, ist eine klare Überlegenheit des PCs kein garantierter Faktor für einen Umstieg.

ChrisKong
I, MANIAC
Epic MAN!AC
ChrisKong

Über ein entsprechendes Netzwerk wird der PC zum Mediacenter, da spielt der Standort keine wesentliche Rolle mehr. Viele von den Vorurteilen treffen halt auch nicht mehr zu. Konsolen brauchen auch kein DRM, wenn die Spiele sowieso nur noch fragmentarisch auf dem Datenträger drauf sind. Aber ich bin jetzt auch nicht der PC-Spieler soweit. Aber die Überlegungen keimen trotzdem auf aus eben genannten Gründen. Von Komfort kann auf der Konsole sowieso keine Rede mehr sein. Jedes Mal, wenn ich mal spielen will, darf ich wieder Updates laden.

greenwade
I, MANIAC
Gold MAN!AC
greenwade

“Ich finde den Namen doof und die Konsole hässlich. Ich werte den Namen aber auch als Indiz für mehr Konsolen. Series X bedeutet doch das es schon die erste gibt. Die One X halt. Das wird jetzt die zweite.”

kann ich mir auch gut vorstellen. aber ich frag mich wie die neue konsole dann heisst? Xbox One X 2? und was ist dann stärker/schwächer: Xbox One X oder Xbox One S 2? …ich bin echt mal gespannt wie sich microsoft das ganze vorgestellt hat.

Sir Lancelot
I, MANIAC
Profi (Level 3)
Sir Lancelot

Zudem spiele ich nicht gerne am Schreibtisch und den PC jedesmal am TV abschließen ist mir zu umständlich.
Auf den ganzen DRM Müll habe ich auch keine Lust und bei mehreren Plattformen ein Account zu haben auch nicht.
Dazu, wie ghostdog83 sagt, will ich mich mit technischen Spezifikationen gar nicht erst auseinander setzen.

ghostdog83
I, MANIAC
Epic MAN!AC
ghostdog83

Meine Kernaussage ist die Bequemlichkeit, unabhängig davon, ob das Spiel am Ende worauf die bessere Erfahrung liefert. Aber um daran anzuschließen: Im Endeffekt wird der Unterschied für Kunden, die sich mit der Materie nicht befassen (wollen), egal sein, ob das Spiel am PC besser aussieht bzw. wissen sie es nicht.

Die Kiste dürfte Ratzfatz wieder amortisiert sein und kann auch noch für anderes gebraucht werden.

Hängt auch vom quantitativen Konsum ab. Wer nur sein Fifa im Jahr zocken möchte, für den dürfte die Konsole die erste Wahl sein.

ChrisKong
I, MANIAC
Epic MAN!AC
ChrisKong

Ein gscheiter PC hält allerdings wesentlich länger vor, wenn ich dran denke, dass eine Pro und eine X schon nach der Hälfte der Zeit nachgeschoben wurden. Die Qualität ist auch dann noch auf einem entsprechenden PC den Konsolen überlegen.
Das sind eher veraltete Argumente würd ich sagen. Konsolen bieten kein besseres Erlebnis und zahlreiche schlampige Ports überzeugen mich auch nicht von dem “geschlossenen” System. Wie gesagt, kommen auch die Sony-Exclusives auf den PC, die Verspätung ist mir dabei vollkommen egal, dann investier ich lieber das Geld für eine Box und eine PS in einen PC. Zumal jedes Spiel im Schnitt einen Zehner weniger kostet. Die Kiste dürfte Ratzfatz wieder amortisiert sein und kann auch noch für anderes gebraucht werden.

ghostdog83
I, MANIAC
Epic MAN!AC
ghostdog83

Wenn ich aufm PC die XBox Benutzeroberfläche habe, einen Live Account dazu, wo soll denn dann noch ein Unterschied zum PC sein? Ausser dass bei einem offenen System der Nutzer mehr Möglichkeiten hat?

Du hast ein einheitliches (geschlossenes) System, worauf die Software für genau diese Hardware angepasst wird. Die Hersteller bieten somit eine bequeme Lösung des Konsums, ohne das sich der Verbraucher über technische Aspekte großartig Gedanken machen muss (One/S oder X). Theoretisch – die Spiele laufen nicht immer so, wie man es sich wünscht, was in dem Fall eher für den klassischen PC spricht.

ChrisKong
I, MANIAC
Epic MAN!AC
ChrisKong

Oder dass man sämtliche Serien darauf fortsetzt…

Wenn ich aufm PC die XBox Benutzeroberfläche habe, einen Live Account dazu, wo soll denn dann noch ein Unterschied zum PC sein? Ausser dass bei einem offenen System der Nutzer mehr Möglichkeiten hat?
Wie greenwade schrieb, haben die Konsolen so ziemlich alle Unarten des PCs mittlerweile adaptiert. Ohne Exclusives hätten die Konsolen kaum noch ihre Daseinsberechtigung. Zumindest für mich. Plug n Play und wirkliche Exclusives findet man ehesten bei Nintendo, auch weil die Hardware oft spezielle Features hat.

Lofwyr
I, MANIAC
Epic MAN!AC
Lofwyr

Ich finde den Namen doof und die Konsole hässlich. Ich werte den Namen aber auch als Indiz für mehr Konsolen. Series X bedeutet doch das es schon die erste gibt. Die One X halt. Das wird jetzt die zweite.

SonicFanNerd
Moderator
Moderator/Gold MAN!AC
Moderator/
SonicFanNerd

Tokyo_shinjuuTokyo_shinjuu
Danke für die Info. 🙂

Sir Lancelot
I, MANIAC
Profi (Level 3)
Sir Lancelot

Für Leute die keinen potenten PC haben (Ich z.B.) gibt es eben die Fertiglösung mit den schönen Namen XBOX!

Und es gibt Leute die einen potenten PC haben (Ich zB.), aber trotzdem damit nicht spielen, weil sie am PC zocken als Unding empfinden.

dmhvader
I, MANIAC
Maniac (Mark III)
dmhvader

Ich werd höchstwahrscheinlich eh erst mal bei meiner XB1X bleiben, die ist mit ihren 6 TF ja immerhin noch halb so schnell. Halo Infinite gibt’s dafür ja auch noch und wird sicherlich darauf mindestens in 2k/30fps laufen – das reicht mir, Raytracing ist für mich auch kein Muss, ehrlich gesagt.

Lincoln_Hawk
I, MANIAC
Maniac (Mark III)
Lincoln_Hawk

So schlimm sehe ich das nicht Neid in diesem Rahmen hab ich auch auf Nintendo auf den einen oder anderen Titel
Das heisst aber nicht das ich jetzt ne switch haben muss sondern mehr die Konkurrenz macht auch nen guten Job und wenn’s denn ein bekannter hat oder Freund ist das mal was anderes
Ich spiele mal mehr mal weniger ich hole mir in Zukunft nur noch eine Konsole alles andere wäre für mich Unfug.
Ich muss nicht immer alles haben auch wenn’s gut ist ich kann mich auch drüber freuen wenn andere Freude dran haben 😊

ChrisKong
I, MANIAC
Epic MAN!AC
ChrisKong

Ja, das ist mir schon klar. Aber bei der ganzen Technik, fragt sich nur, ob das preislich nicht eh schon Richtung PC gehen wird.
Wie gesagt, sollte Sony seine “Exclusives” auch aufm PC bringen, hat sich für mich das mit den Konsolen vorerst erledigt. Klar, Death Stranding ist wohl nur cofinanziert, wenn ich es recht im Kopf habe. Und doch überrascht es, dass es nicht PS exklusiv bleibt. Die Frage ist, ob man das auch bei anderen Spielen machen wird.

https://www.gamestar.de/artikel/sony-playstation-exklusivtitel-pc-port,3348045.html

Kaoru zero one
I, MANIAC
Gold MAN!AC
Kaoru zero one

Aber wenn praktisch eh alles auf dem PC erscheint von MS, warum sich noch ne Box anschaffen?

Microsoft vertickt in erster Linie Spiele und Services… Hast Pc, brauchste Xbox nicht… so einfach ist das, weil du ALLES auch dort geboten bekommst… Für Leute die keinen potenten PC haben (Ich z.B.) gibt es eben die Fertiglösung mit den schönen Namen XBOX!

ChrisKong
I, MANIAC
Epic MAN!AC
ChrisKong

Und neidisch muss niemand auf irgendwen sein. Wer Videospiele liebt, der kauft einfach alles.

Neid ist generell ein schlechter Ratgeber. Alles kaufen braucht man eh nicht, weil man nie alles spielt. Dafür würde auch als Hartzer die Zeit nicht reichen. Aber wenn praktisch eh alles auf dem PC erscheint von MS, warum sich noch ne Box anschaffen?

captain carot
I, MANIAC
Epic MAN!AC
captain carot

Das gute am Design, es ist unauffällig und horizontal past das Ding noch ins Lowboard. Aber davon abgesehen wäre mir was flacheres deutlich lieber gewesen.
Der Name ist irgendwie hohl, soll aber wohl vermitteln, dass es eben eine von vielen Xboxen ist…
Passiv wird die Kühlung btw. garantiert nicht. Da wollen mal locker 150-200W Abwärme aus dem Kamin. Mit dem (etwas kleineren) Controller als Maßstab ist das Volumen vom X-Chimney wohl nicht größer als von der alten Fatbox One, das Netzteil aber integriert wie es scheint.

Zum Thema Konsolendesigns allgemein, hab heute eine PS3 Fat nach Hause geschleppt, Kommentar vom NMAchwuchs, das sieht aus wie ein Tischgrill… :-p
Hab dann noch den Wasserkocher 360 daneben gestellt. xD

NikeX
I, MANIAC
Profi (Level 3)
NikeX

Sehe das wie DOOM82. Zudem ist es doch gut, das wenigstens einer seine Next Gen zeigt.

Lincoln_Hawk
I, MANIAC
Maniac (Mark III)
Lincoln_Hawk

Danke ghostdog
So ist es!😎👍

Catchmagic
I, MANIAC
Profi (Level 2)
Catchmagic

Abartiges Design. Mal sehen ob man neben einem guten PC wirklich noch eine Box brauchen wird.

ghostdog83
I, MANIAC
Epic MAN!AC
ghostdog83

Desaster sind Konsolen die sich im 10er Bereich verkaufen.

Bei der Wii U gab es auch Stimmen, die die Absatzmenge schönreden wollten. Ca. 14 Mio. Einheiten ist schon eher das, was ich unter einem Desaster verstehen würde. 50 Mio. dagegen sind ordentlich, im Vergleich zur 360 aber schon enttäuschend. Wobei ich annehme, Lincoln bezieht sich bei seiner Aussage primär auf den Start.

D00M82
Moderator
Epic MAN!AC
D00M82

Die One wird sicher so auf etwas über 50 mio Konsolen kommen. Da von einem Desaster zu sprechen ist total daneben. Desaster sind Konsolen die sich im 10er Bereich verkaufen.

Und neidisch muss niemand auf irgendwen sein. Wer Videospiele liebt, der kauft einfach alles.

ChrisKong
I, MANIAC
Epic MAN!AC
ChrisKong

FuffelpupsFuffelpups Das ist schwer anzunehmen, schliesslich war der laute Lüfter vermutlich der am häufigsten genannte Negativpunkt der Konkurrenz. Wenn man schon nicht aus eigenen Fehlern lernt, sollte man wenigstens aus den Fehlern der Konkurrenz lernen. Also bitte auch kein Rubbelgate bei den Sticks.

Fuffelpups
I, MANIAC
Epic MAN!AC
Fuffelpups

Ich hoffe das Teil hat eine passive Kühlung. Das würde die größe erklären und die geleakten Speccs sind ja auch nicht ohne.

Lincoln_Hawk
I, MANIAC
Maniac (Mark III)
Lincoln_Hawk

Alleinstellungsmerkmal…gute Frage!
Es ist aber noch viel zu früh drüber zu streiten
Fakt ist Microsoft kann nach dem one Desaster nicht noch so einen Start nur ansatzweise hinlegen ich bin da bei Chris Kong eine Art Testballon früh losgeschickt bringt Zeit ich glaube auch das mindestens 2modelle zum Start kommen.
Eine ohne Laufwerk und eben diese in der Abbildung
Haben sie “qualitativ “hochwertige Spiele zum Start und verbinden dieses noch clever mit dem gamepass kann ich mir in den USA
Und bei den Brieten die Pole vorstellen aber auch nur dann.
Ak ist auch vorhanden Peripherie ist so gut wie alles weiter benutzbar was Umsteiger es leicht macht auch bei xbox zu bleiben.
Nur wie gesagt ich bekomme es ja auch selbst bei den grünsten Fans mit das sie mit den exclusives alles andere als zufrieden sind
Da schauen viele etwas neidisch ins Playstation Lager rüber..dem Problem muss sollte sich Microsoft annehmen
Ich hole mir eh eine ps5 für mich ist Xbox erstmal erledigt seit dieser Gen einfach überhaupt nichts meins..
Aber ich möchte auch mal neidisch rüberschauen ganz ehrlich das gehört dazu 😋😎👍

genpei tomate
I, MANIAC
Gold MAN!AC
genpei tomate

Xbox-SX-XXS ergibt fast einen Satz mit X. 😉
Forza H2 hat sich für mich als der bessere Teil der Serie heraus gestellt, aber mittlerweile geht es mir um das Prinzip dahinter, wovon ich gesättigt bin. Ich glaube so n “Wow!” Effekt bei der Technik wird bei mir ausbleiben, Teil 4 auffem PC mit Max Specs hat mir auch nur ein “ganz nett! ” entlockt, und zwar nicht, weil es nichts taugt, sondern weil mir eher außergewöhnliche technische Designs zusagen, als Grafiken, die nicht von der Realität zu unterscheiden sind…
Was gibt es auf der Kiste für Shmups und so? 😛