Yakuza – Remastered Collection jetzt verfügbar

6
463

Sega lässt uns wissen, dass die Yakuza Remastered Collection ab jetzt vfür PS4 erfügbar ist. Sie enthält Yakuza 3, 4 und 5 auf zwei Discs und ein schickes PS3-Amaray-Case für den fünften Teil. Außerdem spendiert man uns zu diesem Anlass einen Blick hinter die Kulissen:

neuste älteste
Maverick
I, MANIAC
Maniac (Mark III)
Maverick

Wenn man schon Leute blöd anmacht dann auch den user direkt ansprechen und nicht drumherum quasseln.

Und @rick Bist du hier der foren deutsch Lehrer ?
Und davon abgesehen wen interessierts ob du auf einer ssd spielst ?

Nipponichi
I, MANIAC
Maniac
Nipponichi

Naja, die Meckerei bei praktisch jedem Spiel, ist man ja von sehr vielen Spielern gewohnt. Es wird sich nicht einfach mal gefreut, nein, es wird gemotzt. Die Leute sind heute einfach zu verwöhnt und haben im Endeffekt alles schon einmal gesehen. Wahrscheinlich wird es das wohl sein.

Aber gut, mal zur Collection. Ich finde solche Sammlungen von älteren Spielen gut. Da ich bisher keinen der Teile selbst hatte, aber demnächst tatsächlich die Reihe nachholen möchte, kann ich schön alle Teile in bester Qualität auf einer einer Konsole, in diesem Fall auf der PS4 Pro, nachholen. Die anderen Teile bekommt man ja für relativ wenig Geld schon und diese Sammlung finde ich vom Preis ebenfalls gut.

moshschocker
I, MANIAC
Maniac
moshschocker

Bleib mal locker Rick! Das ewige notorische Meckern finde ich zwar auch schrecklich, aber lass doch bitte mal die Kirche im Dorf! 🙂 Lasst uns lieber Freude an Yakuza haben, die Leute die meckern wollen, meckern eh. Diese Borniertheit scheint erst dann zu verschwinden, wenn nicht mehr alles im Überfluss konsumierbar ist.

Riffmaster_Rick
I, MANIAC
Intermediate (Level 1)
Riffmaster_Rick

Anstatt sich zu freuen, diese epischen Titel nun auch in guter Qualität spielen zu können, wird stattdessen mal wieder zur rumgemotzt. Habt ihr eigentlich noch an irgendetwas Freude, oder ist die Verbitterung zu groß geworden? Meine Fresse! Ich bin definitiv kein “Hardcore-Fan” und werde mir die Collection trotzdem kaufen. Warum? Höhere Bildrate, bessere Grafik und deutlich kürzere Ladezeiten. Letzteres aber natürlich nur für jene, die eine SSD in ihrer PS4 haben. Und wer sich “Hardcore-Gamer” schimpft, aber dennoch nich mit ner ollen Standard-Festplatte zockt, kann eh nicht ernst genommen werden.

Seid dankbar, dass solche Ports existieren, anstatt anderen alles immer madig machen zu müssen. Das ist ekelhaft! Ach, und lest eure Kommentare durch, bevor ihr sie abschickt. Sie strotzen nur so vor Schreibfehlern. Peinlich!

Maverick
I, MANIAC
Maniac (Mark III)
Maverick

Naja bis zur Collection inklusive judgment hab ich sie zum Glück alle relativ zeitnah ab Release angefangen.
In diesem Jahr werd ich wohl nur noch die nächsten Tage Teil 3 angehen und irgendwann später den neuen siebten teil.

Als downgrade sehe ich es aber nicht, maybe schade das sie auf die deutschen Texte verzichtet haben, aber kaufen werden sich die Collection eh nur die hardcore Fans und die 500 mehr verkauften Einheiten rechnen sich für Sega halt nicht.

8BitLegend
I, MANIAC
Profi (Level 3)
8BitLegend

Nach sehr vielen guten Spielen ist es jetzt passiert: Ich kann mich nicht mehr dazu durchringen ein weiteres Yakuza anzufangen. Zumal die polierteren ja schon hinter mir liegen und man sich auf ein Downgrade einlassen müsste. Die haben den Markt aber auch gut geflutet. Ein ander Mal vielleicht.