Spells & Secrets – im Test (PS5)

0
444
Zurück
Nächste

Meinung

Emily Schuhmann meint: Warum auf einen Hogwarts-Brief warten, wenn es auch eine magische Schule bei uns gibt? Die Grafik ist bunt und einladend, die Handlung kurzweilig, die Musik stimmig und mehr Spiele sollten es mir erlauben, Gegner schweben und dann per Telekinese immer wieder gegeneinander knallen zu lassen. Gegnertypen und Umgebung könnten ein bisschen mehr Abwechslung vertragen, dafür gefällt das kreative Kampfsystem. Dank der vielen Zauberkombinationen kommt auch nach vielen Durchgängen nie Langeweile auf.

Zurück
Nächste