Teardown – im Test (PS5)

0
1477
Zurück
Nächste

Meinung

Ulrich Steppberger meint: Je mehr Ihr einfach Lust drauf habt, Chaos zu veranstalten, desto größer wird Euer Spaß bei Teardown sein. Denn die Voxel-Umgebungen im Sandbox-Modus zu zerlegen, ist die eigentliche Stärke des Spiels, während die Kampagne gerade in der ersten Hälfte doch zäher und mit diversen Zeitlimits nervig sein kann. Unabhängig davon gefällt die blitzsaubere Technik und der klotzige Look hat ruppigen Charme, die Steuerung und Kamera wiederum empfinde ich als nicht ganz ideal.

Zurück
Nächste