After Burner 2 – im Klassik-Test (32X)

2
1064
Zurück
Nächste

Seite 1

Spiel:
Publisher:
Developer:
Genre:
Getestet für:
Erhältlich für:
USK:
Erschienen in:

Vor fünf Jahren bin ich zum letzten Mal mit meiner F-14 durch die Luft gedüst, mit 32X-Power startet nun ein Remake des Sega-Automaten. Wieder poliert Ihr Euren Nachbrenner, um einem Diktator die Superwaffe zu entreißen. Nur wenn Ihr Eure Missionen erfüllt und die Pläne des Diktators vereitelt, könnt Ihr den Weltfrieden bewahren. Daran hindern Euch gegnerische Jets, die zu Dutzenden über Ozeane und Gebirge, Wälder und Städte donnern, Hubschrauber, die Euch kaltblütig auf’s Korn nehmen und zähe Tomcat-Jäger, die sich kaum abschütteln lassen.
Eure Bordbewaffnung besteht aus einer Vulcan-MG und Luft-Luft-Raketen. Letztere sind begrenzt und sollten nur eingesetzt werden, wenn Euer Head-Up-Display ein Ziel erfaßt hat. Zwischendurch landet Ihr auf einem Armee-Stützpunkt und laßt Euch neue Raketen an die Tragflächen montieren.

Zurück
Nächste
2 Kommentatoren
neotokyoMadMacs Letzte Kommentartoren
neuste älteste
neotokyo
I, MANIAC
Profi (Level 1)
neotokyo

After Burner fand ich aufm Mega Drive schon so geil 😊

MadMacs
I, MANIAC
Maniac
MadMacs

Das war eins der am meisten gespielten 32X Games bei mir.