Backfirewall_ – im Test (Xbox Series X)

0
488
Zurück
Nächste

Seite 1

Spiel:
Publisher:
Developer:
Genre:
Getestet für:
Erhältlich für:, , ,
USK:
Erschienen in:

Falls Ihr schon immer mal wissen wolltet, was im ­Inneren eines Smartphones wohl vorgehen mag, solltet Ihr einen Blick auf Backfirewall_ werfen – dort steht genau das auf dem Programm.

Apropos Programm, ein solches seid Ihr hier und Eure eigentliche Aufgabe ist es, das Betriebssys­tem auf die neueste Version zu bringen. Der Gedanke behagt dem bisherigen OS9 aber gar nicht, denn für das kommt ein solcher Vorgang quasi einem Todesurteil gleich. Prompt sorgen Probleme dafür, dass der eigentliche Plan vereitelt wird und Ihr irgendwie mit dem alten ”Boss” als unsichtbarem Begleiter im Gespann herausfinden müsst, wie es nun weitergehen soll.

Backfirewall_ setzt auf die Ego-Perspektive und lässt Euch durch die bunt-abstrakte Interpretation einer virtuellen Welt tingeln, deren Schauplätze von Technik-Komponenten wie Speicher, Grafikkarte und mehr inspiriert sind und von teils ganz schön frechen App-Charakteren bewohnt werden. Dabei entspinnt sich eine spaßige und durchaus hintergründige Geschichte, die auch mal gelungen soziale Medien oder den gottgleichen ”Benutzer” aufs Korn nimmt. Hier und da müsst Ihr Euch vor Wächterprogrammen in Acht nehmen, nicht zu fordernde Hüpfereien absolvieren und ein paar gewitzte Rätsel lösen, wenn in einem Terminal-Raum Fehler auftreten. Bei denen helfen mit der Zeit erworbene ”Cheat-Code“-Fähigkeiten, die Euch unter anderem Objekte löschen und kopieren oder deren Gravitation umkehren lassen.

Zurück
Nächste