Blaster Master Zero 3 – im Test (Switch)

0
366
Spiel:
Publisher:
Developer:
Genre:
Getestet für:
Erhältlich für:, ,
USK:
Erschienen in:

Die Pixel-Action kommt schnell zur Sache: Ihr brecht aus dem Gefängnis aus, klettert an Bord Eures agilen Hüpf-Panzers und beginnt, die Umgebung zu erforschen. Im Gefährt seid Ihr in der Seitenansicht unterwegs, klettert Ihr aus dem Cockpit und betretet bestimmte Areale, wechselt das Geschehen in die Top-Down-Ansicht.

Blaster Master Zero 3 punktet mit flotten Chiptunes und feiner Pixel-Grafik irgendwo zwischen 8 und 16 Bit, es spielt sich sauber und die Extrawaffen machen Spaß – ein rundum solides 2D-Aben­teuer, das das Rad nicht neu erfindet, aber sich auch keine nennenswerten Blößen gibt.

Gelungenes 2D-Actionspiel mit durchschlagenden Waffen, Metroidvania-Elementen und stimmiger Präsentation.

Singleplayer80
Multiplayer
Grafik
Sound