Brothers: A Tale of Two Sons – im Test (Switch)

24
590
Spiel:
Publisher:
Developer:
Genre:
Getestet für:
Erhältlich für:, ,
USK:
Erschienen in:

Vor A Way Out erschuf Ex-Filmemacher Josef Fahres 2013 auf PS3 und 360 mit Brothers ein großartiges Fantasy-Abenteuer: Darin steuert man ein Brüderpaar auf einer ergreifenden Reise mit einem Controller parallel durch sehenswerte Umgebungen und löst gelungene Rätsel.

2015 wurden einer PS4- und Xbox-One-Portierung Soundtrack-Menü, Grafikgalerie und ein Audiokommentar hinzugefügt. Dieses Gesamtpaket ist nun auch auf der Switch angekommen, die es erstmals auch ”offiziell” ­erlaubt, zu zweit zu spielen – das widerspricht zwar Fares’ ursprünglichen Absichten, ist aber auch kein Nachteil.

Mitreißend inszeniertes Abenteuer mit interessantem Kniff und großen Emo­tionen, das kein bisschen gealtert ist.

Singleplayer91
Multiplayer
Grafik
Sound
neuste älteste
NikeX
I, MANIAC
Profi (Level 3)
NikeX

Keulenschwinger ohne Gespür feiern Brothers nicht.
Das Spiel transportiert für mich diesen Unendliche Geschichte oder Ronja Räubertochter Vibe. und jetzt zu Zweit spielbar. Müsste etwas weniger kosten, dann ist ein Kaufargument da.

Tommo
I, MANIAC
Maniac (Mark II)
Tommo

So lange ist das schon her… Alter verwalter

Eydrian
I, MANIAC
Intermediate (Level 3)
Eydrian

Entschuldigung angenommen! ?

MontyRunner
I, MANIAC
Gold MAN!AC
MontyRunner

Ich dachte, der wäre nicht nötig, aber hier für Dich als Nachreichung: 😉
;-D

Eydrian
I, MANIAC
Intermediate (Level 3)
Eydrian

MontyRunnerMontyRunner
Kein Herz? Dein Ernst? ?
Diese „Frage“ zündet nicht einmal auf rhetorischer Ebene.
Aber ich reiche diese gern mal’ an meine Frau (mit der ich das Spiel übrigens zusammen durchgespielt habe und die insgesamt auch nicht besonders beeindruckt war) und beiden (lebensfrohen) Kinder weiter…

MontyRunner
I, MANIAC
Gold MAN!AC
MontyRunner

Das Spiel war keine Offenbarung (91 Prozent? Never), aber es war für mich eine außergewöhnliche und berührende Spielerfahrung. Ich würde von einem besonderen Kleinod sprechen.

Kaoru zero one
I, MANIAC
Gold MAN!AC
Kaoru zero one

Ich fands super. Mir fällt nichts ein was ich kritisieren könnte. Setting, Grafik, Atmo war alles supi, Gameplay war auch mal was anderes und von Umfang fand ich es auch gut. Ich mag hin und wieder mal so Dinger die man an zwei Abenden locker schafft.

D00M82
Moderator
Epic MAN!AC
D00M82

Ich fand das Gameplay auch am ehesten “ausreichend” um nicht aggressiv während des Spielens zu werden. Insgesamt aber trotzdem eine nette kleine Reise. Ist halt ein Indie Spiel. Da muss man in manchen Teilaspekten einfach auch mal Kompromisse eingehen.

Revan
I, MANIAC
Profi (Level 2)
Revan

In der Tat habe ich selbst keine Geschwister – jedoch hat das ja nichts zwangsläufig etwas damit zu tun, ob mich eine Geschichte emotional berührt. Ich bin ja z.B. auch nicht des jüdischen Glaubens angehörig und sehe “Schindlers Liste” dennoch als absolutes Meisterwerk an.

Ich persönlich mag halt einfach keine Spiele mit schlechtem Gameplay. Wahrscheinlich ist mein permanenter Frust über das grottige Leveldesign einfach so enorm, dass ich mich für die Geschichte nicht öffnen kann. Sollen die Macher doch ein Buch schreiben oder einen Film drehen, wenn sie so einen Wert auf Story legen und meine Lebenszeit nicht mit ihren unterirdischen Spielmechaniken vergeuden ^^

Rudi Ratlos
I, MANIAC
Gold MAN!AC
Rudi Ratlos

Ich mochte es sehr gerne und fand das Ende doch recht bedrückend – steht und fällt aber vielleicht auch ein bisschen damit, ob man selbst Geschwister hat?!

Revan
I, MANIAC
Profi (Level 2)
Revan

Meines Erachtens eines der überbewertesten Spiele aller Zeiten.

Grauenhaft langweiliges Gameplay, bei dem sich jede Minute wie Kaugummi zieht und warum bei der Story immer so getan wird, als würde ein zweiter Shakespeare vorliegen, erschließt sich mir bis heute nicht.

Kann gar nicht in Worte fassen, wie sehr ich die ca. 5h Spielzeit bereut habe, selbst im Goldabo geschenkt war dieses sog. “Spiel” noch eine absolute Fehlinvestition. Hätte ich mal lieber ein Buch gelesen in der Zeit.

D00M82
Moderator
Epic MAN!AC
D00M82

Okay das mit dem Bild hatte ich vergessen, das war in der Tat ungünstig gewählt.

Sir Lancelot
I, MANIAC
Profi (Level 2)
Sir Lancelot

Von einem professionellen Magazin darf man aber finde ich erwarten, dass sie den großen Twist eines Spiels nicht mit einem Bild spoilern, das in einer Milisekunde alles verrät, auch ohne das Spiel zu kennen.
Ich meine, man musste ja nicht mal den Text lesen.
Mir hat die M!games dadurch das Spiel leider ruiniert, wie damals schon bei Final Fantasy VII mit einen ähnlichen Artikel (da ging es um das Sterben in Videospiele…drei mal dürft ihr raten wer auf ein Bild gezeigt wurde…-.-)

Und bezüglich Aktualität-wie gesagt, nicht jeder spielt die Sachen sofort. Hier kommt es sogar gerade für Switch raus und wird neue Spieler finden.
Und das mit FFVII damals war in einer Zeit in der man das Spiel nicht ohne weiteres spielen konnte, außer man blätterte mehrere hundert Euro hin, da das Spiel rar wurde.

SonicFanNerd
Moderator
Moderator/Gold MAN!AC
Moderator/
SonicFanNerd

Ja Spoiler sind immer so ne Sache.
Ich bin auch jemand, der nicht immer direkt alles zum Release spielt. Hab mich auch schon bei manchen Dingen, die für die Allgemeinheit n alter Hut sind, dann gespoilert.
Da hilft irgendwie im Grunde nur: Nix konsumieren, was n Spoiler enthalten kann. Wenn einem dann doch mal was durch schlüpft (n Screenshot bspw., oder zuletzt bei mir n Sekunden-Schnipsel in nen video-game-related-Youtube-Video, der out of the blue für mich kam); tja dann ist das Kind halt in den Brunnen gefallen. 🙂

Was aber Brothers angeht:
Für mich vom Gameplay her ne interessante Erfahrung, letztendlich, wenn man sich an die Steuerung gewöhnt hatte nicht all zu speziell.
Die Story war da auch nicht sonderlich wendungsreich, dafür aber sehr gut erzählt.
Hat mich (und meine Frau) abgeholt.
Für mich persönlich wären nun die 91% auch etwas hoch gegriffen, aber wer legt schon Wertungen auf die Goldwaage? 😉

Gutes Spiel, dass einen emotional mitnehmen kann. Nicht mehr, nicht weniger.

Max Snake
I, MANIAC
Epic MAN!AC
Max Snake

Sir Lancelot spricht über die Top of the Tops.

greenwade
I, MANIAC
Gold MAN!AC
greenwade

“Leider auch das letzte großartig Titel von Starbreeze Studio.”

zusammen mit payday 2. 😀

“Nicht jeder spielt alles direkt zu Release.”

ich spiel zb. überhaupt nichts zum release.

Sir Lancelot
I, MANIAC
Profi (Level 2)
Sir Lancelot

@Doom82

Man musste den Text gar nicht lesen, da war ein Screenshot davon, wo man nicht mal genau hingucken musste, um sofort zu erkennen was dargestellt wird.
Und dass das Spiel schon 2 Jahre alt war, ist auch kein Argument das Spiel so zu spoilern. Nicht jeder spielt alles direkt zu Release.

Aber in der Hinsicht war die Maniac schon immer katastrophal. Der Tod einer bestimmten Person in Final Fantasy VII wurde auch mal gespoilert. Oder der “Twist” von Silent Hill 2.

Max Snake
I, MANIAC
Epic MAN!AC
Max Snake

Lieber Menschen da draußen , Brothers: A of the two Sons will keine Power – Grafik – Karte eines jedes Blockbuster vor der Haustür stehen. Das Indie Titel möchte uns berühren, wie es mir geht. Da konnte auf der Gamescom 2013 anspielen, danach 1 Tag 2 Stunden lang durchgezogen.
Beste Download Titel 2013.
Leider auch das letzte großartig Titel von Starbreeze Studio.

Lincoln_Hawk
I, MANIAC
Maniac (Mark III)
Lincoln_Hawk

91?
Phhhhh…also ich hab es durchgespielt vor ca 2jahren und es ist ganz gut auch emotional natürlich
Aber die Wertung ist mir dafür auch zu hoch
Die Grafik war sehr Baukasten typisch mmn
Aber die Steuerung der Brüder war sehr intuitiv das war wieder klasse
Eine gute 80% würde ich hier und heute vergeben!

D00M82
Moderator
Epic MAN!AC
D00M82

Dieser Spoiler war aber in einem Special gut 1-2 Jahre nach Release. Und bevor man die Texte gelesen hat, sollte einem klar gewesen sein, dass da Spoiler enthalten sein könnten. Es ging doch um die uberraschendsten oder emotionalsten Momenten oder so.

Sir Lancelot
I, MANIAC
Profi (Level 2)
Sir Lancelot

Leider hatte die M!Games das Ende bzw den “Twist” in einer Ausgabe schon gespoilert, so dass das Spiel seinen kompletten Reiz verliert.

greenwade
I, MANIAC
Gold MAN!AC
greenwade

ich fands komischerweise ziemlich gut. war aber auch nicht böse als es dann zu ende war.

MontyRunner
I, MANIAC
Gold MAN!AC
MontyRunner

Du hast wohl kein Herz!

Eydrian
I, MANIAC
Intermediate (Level 3)
Eydrian

91 Punkte im Jahre 2019?
So ein Mumpitz!

Und bei allem Respekt gegenüber den Entwicklern, aber dieses Spiel ist mein persönlicher Flop aller Zeiten. Habe es jetzt erstmals auf der Switch nachgeholt und wie sagt man so schön; ich verstehe den (damaligen und nochmaligen, heutigen) Hype nicht! Mir ist bewusst, dass das Game bereits einige Jahre alt ist, demnach ist es umso schlechter gealtert. In spielerischer und vor allem technischer Hinsicht (Clippingfehler, grausame Physik etc.). Auch die Geschichte hat keinerlei Facetten, außer das sie auf die Tränendrüse drückt. Das allein reicht jedoch nicht für ein Spiel, an das man sich erinnert…

Absolut (im wahrsten Sinne des Wortes) überbewertet!