Classified: France ’44 – im Test (PS5)

2
654
Zurück
Nächste

Meinung

Sönke Siemens meint: Optisch ist Classified eher zweckmäßig, dafür gefällt das Grundgerüst mit Aspekten wie Unter­drückungsfeuer, Flankieren, Moralschaden, Hinterhalten und abwechslungsreichen Missionen mit oft fordernden Sekundärzielen. Der Countdown zum D-Day und die damit verbundenen Entscheidungen sorgen für einen gewissen Druck. Einheiten-Upgrades und Ausrüstungsgegenstände sind vielfältig und die etwas altbackene Benutzeroberfläche versorgt Euch stets mit allen wichtigen Infos.

Zurück
Nächste
neuste älteste
RYU
I, MANIAC
RYU

Schau ick mir ma ‘n paar Videos an. 🙂

Amigajoker
I, MANIAC
Amigajoker

Hört sich zumindest ganz brauchbar an im Test