Dance Collider – im Test (PS4)

0
70
Spiel:
Publisher:
Developer:
Genre:
Getestet für:
Erhältlich für:
USK:
Erschienen in:

Gegen neun Rivalen tretet Ihr zu futuristisch angehauchten Tanzduellen an: Dabei habt Ihr via Move-Controller zwei kleine Energieschilde in der Hand, mit denen Ihr anfliegende Kugeln abwehrt. Das hört sich simpel an, doch Dance Collider schickt Euch ganz schön anspruchsvolle Formationen entgegen, die geschmeidige und genaue Reaktionen erfordern: Wer gerne schwitzt, ist hier an der richtigen Stelle.

Die von Neon-Farbtönen dominierte Optik ist unspektakulär, passt aber gut zum dynamischen Geschehen – ebenso wie die 45 treibenden Songs aus der Feder des kanadischen Electronic-Musikers F-777.

Schweißtreibendes VR-Musikspiel, das präzise und ausladende Bewegungen verlangt.

Singleplayer70
Multiplayer
Grafik
Sound