Dinoforce – im Retro-Test (PC Engine)

2
837
Zurück
Nächste

Meinung & Wertung

Thomas Nickel meint: Es ist immer wieder faszinierend, wenn ein angekündigtes, aber nie veröffentlichtes Spiel doch noch das Licht der Welt erblickt. Und noch besser ist es natürlich, wenn es auch noch Spaß macht – und das tut Dinoforce eindeutig! Im großen Feld der 8- und 16-Bit-Shoot-em-Ups rangiert es dabei im guten oberen Mittelfeld. Grafik und Sound sind der Zeit und Hardware angemessen, die großen Bosse machen Laune und originelle Ideen wie der mehrfarbige Laser oder die wehrhaften Sidekicks geben der Ballerei die nötige Würze. Toll, dass diese clevere kleine Ballerei dank internationaler Kooperation tatsächlich fertiggestellt wurde – und noch toller, dass PCE-Works das ROM allen Interessierten gratis zur Verfügung stellt!

Gelungene PC-Engine-Action, die mit solider Präsentation, ordentlichen Levels und einigen cleveren eigenen Ideen überzeugt.

Singleplayer78
Multiplayer
Grafik
Sound

 

Zurück
Nächste
neuste älteste
MontyRunner
I, MANIAC
MontyRunner

Klingt vielversprechend. Gleich mal ausprobieren.

Kikko-Man
I, MANIAC
Kikko-Man

Danke, dass ihr das getestet habt. Ist immer klasse zu sehen, dass ihr dafuer das alte Layout im Heft rauskramt.