Drakan: The Ancients’s Gates – im Klassik-Test (PS2)

4
739
Zurück
Nächste

Seite 1

Spiel:
Publisher:
Developer:
Genre:
Getestet für:
Erhältlich für:
USK:
Erschienen in:

Im Fantasy-Königreich von Sonys Drakan brodelt es: Eine fiese Dämonensippe aus der Wüste überrennt ein Menschenkönigreich nach dem anderen, in den Sümpfen machen sich feiste Krötenmenschen breit, über den Himmel kreisen schwarz geschuppte Untiere und im hohen Norden erschafft ein skrupelloser Totenbeschwörer klapprige Heer­scharen.

Höchste Zeit für die überlebenden Menschen, ein längst vergessenes Bünd­nis zu reaktivieren: Gemeint ist die Gemeinschaft aus Amazonen und Dra­chen, die in alten Zeiten über Frieden und Wohlstand wachte – bis sich die Drachenmutter entschied, für die nächs­ten paar Jahrhunderte ein Nickerchen zu machen und ihre Schütz­linge im Regen stehen zu lassen. Die fesche Rhynn und ihr schuppiger Kampfgefährte Arokh sind das letzte Überbleibsel der stolzen Sippschaft – entsprechend haben die beiden jetzt alle Hände voll zu tun.

Gemäß diesem Motto erledigt das unerschrockene Pärchen einen bösen Bu­ben und einen Auftrag nach dem anderen – alle Missionen werden auf der meterlangen Notizliste gebunkert und nach der Lösung abgehakt. Goblins verprügeln, gemeine Erzmagier entzaubern und Arokhs fiese Verwandte erschlagen – der Terminplan der Drakan-Helden ist voll. Klar, dass die Ausrüstung bei so viel Strapazen schnell den Geist aufgibt. So stumpft auch die mächtigste Klinge früher oder später ab: Strukturpunkte verraten Euch, wie es um den Zustand von Waffen und Rüstungen bestellt ist. Aber keine Sorge: Der ansässige Schmied bringt selbst das schartigste Schwert wieder auf Vordermann und macht den ausgefransten Wappenrock zum Designer-Schmuckstück.

Zurück
Nächste
neuste älteste
JACK POINT
I, MANIAC
Maniac
JACK POINT

Cool und noch einer, der nur die PC Version gespielt hat, so um 2000 oder 2001 herum. Das Erkunden, die Höhlen, eine Art Freiheitsgefühl, obwohl die Level so frei gar nicht waren und das Drachenreiten waren megagenial. Und so eine Atmosphäre erreichen heutige Action-Adventures oft nicht.

Hab mich letztens wieder gewundert, dass ich sogar die PS2 mal gekauft hatte und es nicht mehr wusste.

SonicFanNerd
Moderator
Moderator/Gold MAN!AC
Moderator/
SonicFanNerd

An Drakan auf dem PC kann ich mich noch dunkel erinnern. Ich glaube aber ich mochte es.
The Ancients’s Gates hab ich aber nie gespielt.

Nightrain
I, MANIAC
Gold MAN!AC
Nightrain

Das ist von Sony? Haben die die IP noch? Wenn ja, wieso machen die nix damit. Fands echt gut auf dem PC.

captain carot
I, MANIAC
Epic MAN!AC
captain carot

Hab den ersten Teil am PC echt gerne gespielt, The Ancients Gate allerdings nie gehabt.