ESPN Extreme Games – im Klassik-Test (PS)

2
1687
Zurück
Nächste

Seite 1

Spiel:
Publisher:
Developer:
Genre:
Getestet für:
Erhältlich für:
USK:
Erschienen in:

Skater und Mountain­biker aufgepaßt: Auch wenn Ihr Eure Bretter und Drahtesel zur kalten Jahreszeit eingemottet habt, braucht Ihr nicht ohne Euer Hobby zu überwintern. In Sonys Extreme Games düst Ihr mit 15 Mountainbikern, Skatern und In-Line-Profis um die Wette. Zu Spielbeginn wählt Ihr ein Gefährt aus dem Trendsport-Katalog, danach geht’s auf eine von fünf Rennstrecken: Ihr fetzt durch Wüsten und Canyons, erschreckt Hühner in Italien und holpert über eine Inca-Landstraße im Amazonas. Verzweifelt weicht Ihr Steinen, Autoreifen und morschen Ästen aus oder springt souverän darüber hinweg. Um in der ”Extremsport”-Rangliste zu überleben, müßt Ihr als erster durch’s Ziel und gleichzeitig Punkte für Bonustore und Schlägereien sammeln.

Auf der Strecke sind unterschiedliche Tore aufgestellt: Ein gelbes schenkt Euch Liga-Punkte, ein grünes füllt den Geldbeutel, lila Tore dienen als Schalter für bewegliche Wände. Zusätzlich punktet Ihr auf zahlreichen Schanzen für meisterhafte Sprünge. Wechselt ein Verfolger auf die Überholspur, treten Eure Zeigefinger in Aktion: Mit den vier seitlichen Tastern kontrolliert Ihr Arme und Beine und teilt schallende Ohrfeigen und derbe Tritte aus.

Guter Atem ist das Geheimnis des Extremsport-Erfolges: Wer ständig in die Pedale tritt und sich nicht einfach mal rollen läßt, dem geht bald die Puste aus und jedes Schlagloch wird zur Todesfalle. Eine Leiste am oberen Bildschirmrand zeigt Euch, wie fit Ihr noch seid.

Zurück
Nächste
neuste älteste
neotokyo
I, MANIAC
neotokyo

Ich hatte eine Demo von dem Spiel !

tetsuo01
I, MANIAC
tetsuo01

Mein erstes spiel für die psx. Ich habs rauf und runter gezockt. War auch grafisch ganz nett damals vor 23 jahren…