Exception – im Test (Switch)

0
252
Spiel:
Publisher:
Developer:
Genre:
Getestet für:
Erhältlich für:, ,
USK:
Erschienen in:

Als Widerstandskämpfer rennt, hüpft und schlitzt Ihr Euch in einer Virus-befallenen Synthwave-Computer-Welt durch über 100 Levels Richtung Ausgang – das kennt man aus zahlreichen anderen Spielen (etwa Super Meat Boy) und spielt sich gut, ohne herauszuragen.

Für eine solide Prise Originalität sorgt ein Kniff: Zwar läuft das Geschehen grundsätzlich auf einer 2D-Ebene ab, doch berührt Ihr bestimmte Symbole auf dem Weg, dreht und wendet sich die abstrakte Umgebung um Euren Standpunkt herum und die ­Kamera wird neu positioniert – das hat seinen Reiz, ist aber häufig auch verwirrend.

Speedrun-Action-Hüpfer mit origineller Umgebungstransformation als Alleinstellungsmerkmal.

Singleplayer68
Multiplayer
Grafik
Sound