Frankreich 98: Die Fußball-WM – im Klassik-Test (N64)

1
626
Zurück
Nächste

Seite 1

Spiel:
Publisher:
Developer:
Genre:
Getestet für:
Erhältlich für:,
USK:
Erschienen in:

Unverhofft kommt oft: Ge­rade haben wir uns noch über die frisch eingetroffene Preview-Version von Frankreich `98 gefreut, da pfeift EA-Sports einen Tag vor Redaktionsschluß noch das Testfinale an. Zu spät die “Fuß­ball Furios”-Seiten neu zu gestalten. Bitte entschuldigt, daß Ihr in dieser Ausgabe sowohl den Preview, als auch den Test vorfindet – zum ersten und hoffentlich auch zum letzten Mal in der MAN!AC-Geschichte.

EA-Sports betont, daß Frank­reich `98 – Die Fußball-WM nicht das neueste FIFA-Sequel ist, vielmehr ein Ableger speziell für die WM-Endrunde. Kicker Fans werden es EA danken: Als einziges Softwarehaus leisteten sich die Ameri­kaner eine Lizenz zum Fußball-Spektakel – alle Spieler mit Ori­ginal-Namen, in authentischen Stadien auf. Als Basis dient die bewährte En­gi­ne von FIFA ’98, die für die WM auf Vordermann gebracht wurde. Auf dem Spielfeld machen sich die Verbesserun­gen sofort beim Torhüter bemerkbar. Die neue Nummer 1 ist in Höchstform: Selbständig läuft er bei Rückpässen aus dem 16 Meter-Raum und kickt das Leder in die gegnerische Häl­fte, anstür­men­­den Angreifern klaut er frech den Ball vom Fuß.

Der Rest des Teams dribbelt in gewohnter Stärke über den Platz: Mit kunstvollen Trickein­lagen spielt Ihr die Verteidiger aus, knallharte Schüsse oder coole Abstauber bringen Euch in Führung und Grätschen und Rempler trennen den Gegner vom Ball. Das Pass-System ist altbewährt: Ein Pfeil zeigt wo der nächste Mitspieler auf ein flaches Zuspiel wartet, mit einem hohen Pass wechselt Ihr die Flügel oder befreit Euch aus einer brenzligen Si­tu­ation. Tretet Ihr Freistöße oder Ecken symbolisiert ein Pfeil die Richtung und Weite des Schusses – mit dem Joypad verbiegt Ihr den Rich­tungsweiser und zirkelt so den Ball um die Mauer. Umfangreich ist die Be­legung des Joy­pads, manche Tasten werden sogar dreifach genutzt: Drückt Ihr die Schußtaste hält Euer Spieler voll aufs Tor, tippt Ihr den Knopf nur kurz an, spitzelt Ihr das Leder über die Linie. Drückt Ihr den Knopf einmal kurz und bleibt dann drauf versenkt der Stürmer den Ball per Fall­rückzieher im Netz.

Zurück
Nächste
1 Kommentatoren
Lincoln_Hawk Letzte Kommentartoren
neuste älteste
Lincoln_Hawk
I, MANIAC
Maniac (Mark II)
Lincoln_Hawk

Das fifa wo ich meine besten Erinnerungen dran habe
Unglaublich viel Spaß gemacht
Ich hatte es jedoch für die ps