Ghostrunner – im Test (PS5 / Xbox Series X)

0
2176
Spiel:
Publisher:
Developer:
Genre:
Getestet für:,
Erhältlich für:, , , ,
USK:
Erschienen in:

Die Mischung aus Mirror’s Edge und Ninja-Hotline Miami überzeugte schon letztes Jahr, doch das hohe Spieltempo wurde von der Technik der alten ­Konsolengeneration ausgebremst.

Das kostenlose Next-Gen-Upgrade für Besitzer des Originals bringt Ray Tracing sowie einen optionalen Performance-Modus mit. Der bietet bis zu 120 fps und sorgt für ein deutlich höheres Geschwindigkeitsgefühl und präzisere Manöver. Durch weitere Varianten wie einen Wellen-Modus mit Upgrades und dem ”Killer-Durchlauf” sowie den ­neuen Schwierigkeitsgrad ”Hardcore” steigt außerdem der ­Wiederspielwert.

Durch Technik-Upgrade und sinnvolle inhaltliche Updates verdient sich ”Ghostrunner” unseren Hitstempel.

Singleplayer85
Multiplayer
Grafik
Sound