GORN – im Test (PS VR2)

0
454
Spiel:
Publisher:
Developer:
Genre:
Getestet für:,
Erhältlich für:,
USK:
Erschienen in:

Beim Debüt für die alte VR-Brille schaffte es die eigentlich simple Arena-Metzelei, sich in Sachen überkomplizierter Fortbewegungssteuerung mit Creed ein Duell zu liefern. Das (für Besitzer des Originals kostenfreie) Update enthält nun ein wesentlich besseres Kontrollschema, was das Gekloppe ein ganzes Stück verbessert, auch die Grafik bringt den blutigen Cartoon-Charme nun etwas ansehnlicher rüber.

Trotzdem werden die schrulligen Massaker schnell fade und die nervige ­Gesundheitsmechanik, bei der Ihr ohne sofortige ”Revanche-Kills” ratzfatz verendet, blieb leider unangetastet.

Kantig-rabiates Ego-Gladiatoren-Gemetzel mit jetzt akzeptabler Steuerung, aber doch ziemlich banal.

Singleplayer59
Multiplayer
Grafik
Sound