Guilty Gear 20th Anniversary Pack – im Test (Switch)

2
659
Zurück
Nächste

Seite 1

Spiel:
Publisher:
Developer:
Genre:
Getestet für:
Erhältlich für:
USK:
Erschienen in:

Ganz trifft die Sammlung zwar nicht das 20-jährige Jubiläum der Reihe – das Original erschien am 14. Mai 1998 in Japan –, aber das wollen wir mal nicht so eng sehen. Zwei Spiele sind im Paket: das erste Guilty Gear und die letzte 2D-Episode, die unter dem schrägen Titel Guilty Gear XX ­Accent Core Plus R 2012 in die japanischen Spielhallen kam. Das Debüt erstaunte mit 2D-Animationen, wie man sie im Bitmap-Bereich der PSone niemals zugetraut hätte, der Umfang ist mit zehn spielbaren Figuren ­überschaubar. Die pixelige Ästhetik und die feinen Hintergründe haben auch heute noch ihren Charme, das ­Balancing hat dagegen seine Macken. Accent Core Plus R ist das finale Update von Guilty Gear X2, führt üppige 25 Kämpfer ins Feld und lockt mit höherer Auflösung, etlichen weiteren Spielmodi und Online-Duellen. Dafür wird Euch die vertauschte Knopfbelegung – Bestätigung mit B und Cancel mit A – den Nerv rauben.

Beide Spiele laufen wie die Originale im 4:3-Format, die Grafik­optionen sind mager: Scanlines werden nicht angeboten, auch Optionen über die der Originalspiele hinaus gibt es nicht. Dafür macht die Prügelei auch nach 21 beziehungsweise 7 Jahren noch Spaß. Als fein animiertes 2D-Spiel ist Accent Core Plus R gut gealtert und auch das Original immer noch eine Runde wert: Die Steuerung flutscht, die Figuren sind originell, die Specials hauen gehörig rein und die jaulenden E-Gitarren spornen Euch permanent zu Höchstleistungen an.

Auf Modul kommen beide Spiele gemeinsam, im eShop sind sie separat für jeweils 19,99 Euro erhältlich.

Zurück
Nächste
neuste älteste
Sir Lancelot
I, MANIAC
Profi (Level 2)
Sir Lancelot

Mich nervt eher dass bei Nintendo A bestätigen ist und B cancel ist…

T3qUiLLa
I, MANIAC
Maniac (Mark II)
T3qUiLLa

hatte hier überlegt da guilty gear 1 damals auf der ps1 noch eines meiner lieblings beat em ups waren mit street fighter alpha 3. so wart ich lieber auf den nächsten 3d/2d guilty gear teil. der schafft es dann sicher auch auf die switch. wenn dragonball fighterz schon so super läuft!