Harry Potter und der Stein der Weisen – im Klassik-Test (GBA)

0
425
Zurück
Nächste

Seite 1

Spiel:
Publisher:
Developer:
Genre:
Getestet für:
Erhältlich für:,
USK:
Erschienen in:

Nachdem Harry Potter und der Stein der Weisen neben dem überragenden Buch­erfolg auch in Filmform für Rekordumsätze sorgt, soll der frischgebackene Zauberlehrling zudem auf dem GBA für volle Taschen sorgen – diesmal bei Lizenz­nehmer EA. Euer Abenteuer beginnt mit der Ankunft in der Magierschule Hogwarts, wo Ihr in bester Action-Adventure-Manier durch die Stockwerke streift und die Story nachspielt: So sucht Ihr z.B. die Klassen­zimmer für den Magieun­ter­richt, durch das Nachahmen der Lehrer­be­we­gungen lernt Ihr neue Zaubersprüche.

Diese braucht Ihr unter anderem bei der Er­forschung düsterer Ver­liese oder bei der Suche nach wichtigen Zutaten in Hagrids Garten: Auf­dringliche Kobolde lassen sich nämlich nur durch den passenden Zauber vertreiben, auch die zahlreichen Ver­schiebe- und Schalter­rätsel bedürfen zur Lösung häufig der Magie. Seid Ihr in der Nacht unterwegs, solltet Ihr tunlichst unentdeckt bleiben, sonst gibt es Punkteabzug für Gryffindor. Nicht fehlen dürfen natürlich Flugrunden auf dem Besen sowie Quidditch-Partien: Erwischt Ihr den goldenen Schnatz zuerst, ist der Sieg Euer.

Zurück
Nächste