Hell Pie – im Test (PS5)

0
295
Spiel:
Publisher:
Developer:
Genre:
Getestet für:
Erhältlich für:, , , ,
USK:
Erschienen in:

Als ”Dämon des schlechten Geschmacks” wuselt Ihr durch einen 3D-Hüpfer, um die Zutaten für Satans Geburtstagskuchen zu sammeln. Gehüpft und gekämpft wird genre­typisch, dazu habt Ihr einen angeketteten Miniengel im Schlepptau, mit dem Ihr lianenartig durch die Luft schwingt. Ob man mit den überwiegend arg bemüht auf Ekel und Widerlichkeit getrimmten Gags etwas anfangen kann, ist ­Geschmackssache.

Spielerisch tut sich Hell Pie aber schwer, über Mittelmaß hinauszukommen: Die karge Optik ruckelt selbst auf der PS5, während die zickige Kamera und eine schwammige Steuerung nerven.

Altbackenes und mittelmäßiges 3D-Jump’n’Run, das auf bemüht überzogene Geschmacklosigkeit setzt.

Singleplayer54
Multiplayer
Grafik
Sound