International Superstar Soccer Deluxe – im Klassik-Test (PS)

4
839
Zurück
Nächste

Seite 1

Spiel:
Publisher:
Developer:
Genre:
Getestet für:
Erhältlich für:,
USK:
Erschienen in:

Unverhofft kommt oft: Wir Fußball-Fans warteten eigentlich auf die Fortsetzung des Polygon-Kicks Goal­storm, da zaubert Konami plötzlich eine Playstation-Fassung ihrer mehrfach prämierten 16-Bit-Referenz International Superstar Soccer Deluxe aus der Work­station. Die 32-Bit-Adaption entspricht optisch und inhaltlich dem Vorbild bis ins kleinste Detail: 36 Nationalmann­schaften mit Phantasie-Spielern messen sich in je zwei Liga- und Turnier-Modi. Dazu kommen das Elferschießen, ein Trainings­lager mit Wettbewerbs-Variante und die berüchtigten Szenario-Kicks. Hier greift Ihr zu einem vordefinierten Zeitpunkt in real gespielte Matches ein und versucht, das Blatt zu wenden.

Auch die anderen Optionen und Para­meter werden den Anforderungen von virtuellen Profi-Fußballern gerecht und lassen Euch jedes noch so winzige Detail einstellen. Lediglich die Blickwinkel-Vielfalt der modernen Polygon-Sport­spiele fehlt: ISS Deluxe greift auf herkömmliche Bitmap- und Sprite-Optiken zurück und zeigt das Spielfeld aus einer schrägen Seit-Perspektive. Dafür laßt Ihr es beliebig regnen oder schneien, regelt sogar die Spielfeld-Größe und vertieft Euch in die strategischen Finessen der Joypad-Steuerung. In dieser Hinsicht hat sich Konami besonders verausgabt und läßt keine Schuß- oder Paß-Variante außen vor. Flugkopfbälle, Turbo-Button, Flachpässe, Bananenflanken, Fallrück­zieher, Doppelpässe und Grätschen: Es geht alles und noch viel mehr. Wichtig ist auch, daß aufgrund der simplen Gra­fik die Koordination zwischen Spieler-Animation und Spielfluß nicht ins Stocken gerät. Trotz zahlloser Ball-Tricks gehen die Aktionen flott von der Hand und unterbrechen nicht die jeweils geplante Aktion.

Zurück
Nächste
4 Kommentatoren
ZiepReq7ilESnowfalconZack1978 Letzte Kommentartoren
neuste älteste
Ziep
I, MANIAC
Maniac (Mark III)
Ziep

Für die damalige Zeit das Beste und hier lächerlich unterbewertet.

Req7ilE
I, MANIAC
n00b
Req7ilE

Das Spiel gab es auch auf dem Sega Mega Drive. Der Port war glaube ich von Factor 5.

Snowfalcon
I, MANIAC
Anfänger (Level 3)
Snowfalcon

Der Teil auf SNES war genial, habe es mit meinem Bruder rauf und runter gespielt. Der Kommentator sowie die Herausforderungen sind noch heute unvergessen. Schade, dass es auf dem SNES Mini nicht dabei war.

Zack1978
Mitglied
Profi (Level 3)
Zack1978

Ha, ein “Last- Gen- Port” lehrt die aktuelle Fußballprominenz gameplaytechnisch das Fürchten… geil! 😀
Das sagt eigentlich alles wie stark die Konami Reihe da war.

Hab den Teil zwar nur auf SNES gespielt, fand ihn aber zu der Zeit genial.
Am meisten hat mich damals aber der Vorgänger beeindruckt, was für eine Grafik.
Ich hab immer mit Italien gespielt, da ich es absolut genial fand, wie Roberto Baggio sein Pferdeschwanz animiert war.😆

Am besten fand ich dann die Reihe aber auf den N64. Ich hab nie wieder so viel Spaß mit einem Fußballspiel gehabt wie da.

Es wäre echt schön, wenn Konami noch einmal so beeindruckend zurückkommen könnte.