Kids on Site – im Klassik-Test (Mega-CD)

0
279
Spiel:
Publisher:
Developer:
Genre:
Getestet für:
Erhältlich für:
USK:
Erschienen in:

Schnupperlehre auf dem Bau? Als Azubi setzt Ihr Euch unter gröhlendem Gelächter der Kumpels vor das Steuerpult eines Baggers, eines Abrißkrahns, einer Raupe oder einer Walze. Je eine Aufgabe (Teer walzen oder Müll wegschippen) müßt Ihr erfüllen. Doch die Arbeit ist Nebensache: Der Unfug, den Ihr auf der Baustelle anrichten könnt, spottet jeder Beschreibung. Ihr zerlegt mit der Stahlkugel Stromhäuschen, Klos oder gar Bauarbeiter, zermalmt Gemüse oder Eisbrocken für die Drinks Eurer Kollegen oder schaufelt die Brotzeit-Clique mit Sand voll. Selbstverständlich könnt Ihr auch die faulen Kumpels auf die Schaufel nehmen und mit ihnen durch die Gegend düsen oder in einem Loch begraben. Kids on Site ist äußerst amüsant, aber nach ein paar Stunden bereits ausgereizt. Als krönender Abschluß meiner monatlichen Spiele-Session war das Spiel jedoch ein Hit.

Blau auf`m Bau: Schwärzester Humor und Kiesgruben-Ambiente machen ”Kids on Site” zur unterhaltsamsten Digital-Pictures-CD.

Singleplayer68
Multiplayer
Grafik
Sound