Legacy of Kain: Soul Reaver – im Klassik-Test (PS)

75
3545
Zurück
Nächste

Seite 1

Spiel:
Publisher:
Developer:
Genre:
Getestet für:
Erhältlich für:
USK:
Erschienen in:

Entwickler Crystal Dynamics portiert die Vampirthematik des 2D-Vor­gängers Blood Omen: Le­gacy of Kain in ein dreidimensionales Action-Adventure und macht der Eidos-Vorzeigeheldin Lara “Ich bin Ende des Jahres wieder da” Croft Konkurrenz. Nährtet Ihr Euch in Blood Omen als gewissenloser Vampir Kain noch am Blut unschuldiger Leute, raubt Ihr als Soul Reaver Raziel die Seelen Eurer ehemaligen Verbündeten. Noch vor kurzem gehör­tet Ihr zu den treuesten Unter­ge­benen von Lord Kain, der am Ende des ersten Teils in den Rui­nen der Säulen von Nosgoth seinen Sitz errichtete. Doch wie kam es zu Eurer plötz­lichen Ver­dam­mung?

Alles begann mit der Rekrutierung von sechs Stellvertretern, die Kain aus der Unterwelt zu sich berief. Ihr wart einer davon. Eure Auf­gabe und die Eurer Kol­legen war es, eine Legion von Vampiren aufzustellen, die Nosgoth plündern sollte. So geschah es, Nosgoth er­­leb­­­­­­te eine Jahrhunder­te dauernde Schreckens­­­herr­schaft. Blut und See­len der Opfer führten zur Weiterentwicklung Eurer Erdenkörper – Ihr entferntet Euch ­immer mehr vom mensch­­­­­­­­­­­­l­ichen Erschei­nungsbild – und wurdet Göttern gleich.

Lord Kain war immer der erste, der eine “Gabe” erhielt, danach wurden die Körper der Unter­gebenen gesegnet. Bis eines Tages etwas geschah, das Euch den ungezügelten Zorn Eures Herrschers einbrachte: Euch – und nur Euch – wuchsen Flügel. Im ersten Moment erfüllte Euch ein Gefühl von Stolz und Vollkommenheit, doch die Folgen waren grausam. Kain erhob sich von seinem Thron, stellte sich hinter Euch und ritzte mit scharfen Klingen durch die Flügel. Danach warfen Euch Eure Brüder in den “See der toten Seelen”. Euer Ende? Nicht ganz: Mit feh­len­dem Unterkiefer, verunstalteter Kör­per­­hülle und verstümmelten Flügeln erwacht Ihr in der Gruft des “Älteren”. Die­ser spirituelle Seelenverzehrer hat mit Kain noch eine Rechnung offen und unterbreitet Euch seinen finsteren Rache­plan. Ihr sollt die Materielle Welt durchstreifen und Eure ehemaligen Brü­der vernichten. Als Gegenleistung erhaltet Ihr die Mög­lichkeit, Euch an Kain zu rächen. Wer könnte dieser Versuchung widerstehen?

Zurück
Nächste
neuste älteste
retro
I, MANIAC
Gold MAN!AC
retro

In einer News mit massig Posts (mittlerweile 74) kann man sicher sein, dass D00M wieder mit am Start ist 🙂
Passt schon, hab kein Problem damit.

Aber Leute, bitte: Seid ihr diese Diskussionen nicht schön langsam satt? Nach all der langen Zeit im Forum? Ich gebe zu, ich klick ja schon alleine schon wegen der vielen Beiträge auf eine News 😉

ghostdog83
I, MANIAC
Epic MAN!AC
ghostdog83

Möchtest du seinen Platz einnehmen?

comment image

MontyRunner
I, MANIAC
Gold MAN!AC
MontyRunner

Greenie hat vollkommen Recht.

ghostdog83
I, MANIAC
Epic MAN!AC
ghostdog83

Zwei, drei Menschen äußern Kritik am Verhalten eines Users und nur ich werde erwähnt.

Dabei müssten greenwade und ich doch im selben Team spielen. So wegen grün

anime betrayal meme

D00M82
Moderator
Epic MAN!AC
D00M82

Ja ist schon lustig. Zwei, drei Menschen äußern Kritik am Verhalten eines Users und nur ich werde erwähnt.

Dabei müssten greenwade und ich doch im selben Team spielen. So wegen grün.

„Wer kontrolliert den Wächter?“
Der muss nicht kontrolliert werden, solange er seine Arbeit ehrlich und gewissenhaft tut. Und mich mit einer Klinge verletzen? Ich bitte dich… du müsstest mich mit einer Sonne bewerfen, damit ich meine Pflaster vielleicht aus der Schublade hole. Aber um
Dich abzuwehren Nightrain, reicht ja bereits ein Regenschirm 😉

Ich wohne übrigens mittlerweile bei Hennef. Das ist bei Bonn. Also bei Köln. Also doch Köln.

Lincoln_Hawk
I, MANIAC
Maniac (Mark III)
Lincoln_Hawk

Wisst ihr ich hole mir meine ps5 und genau die Spiele die ich möchte ?
Und nun kommt mal alle wieder runter jeder hat seinen Senf dazu beigetragen und sich mehr oder weniger gefreut
Ich möchte keinen differenzieren weil ich gewisse Dinge komplett anders betrachte
Trotzdem ist greenwade mein Buddy hier ?

ghostdog83
I, MANIAC
Epic MAN!AC
ghostdog83

Du lässt auch keine Gelegenheit aus für Doombashing.

Wie eine Nahrungskette. ??

ChrisKong
I, MANIAC
Epic MAN!AC
ChrisKong

wieder mal eine doomsche glanzleistung im umgang mit M-usern. würd mich nicht wundern wenn lincoln auch bald kein bock mehr auf den laden hier hat…

Du lässt auch keine Gelegenheit aus für Doombashing. Wer im Glashaus sitzt, na den Rest kennst du ja. ^^
Und Bort gilt hier als einer der gemässigsten User überhaupt, aber vielleicht hat seine Kritik auch weder Hand noch Fuss. Nein, mal Butter bei die Fische, wenn das die einzigen Beiträge von Lincoln sind, und in der Mehrheit sind sie das, dann bin ich wohl nicht der einzige, dem es scheissegal ist, wenn er keinen Bock mehr auf den Laden hat. Er braucht sich auch nicht über die Kritik wundern, er provoziert das ja mit Absicht. Oder hält ihm jemand eine Waffe an den Kopf, um die ewig gleichen Buzzwords abzusondern? Das mit der Handy-Grafik hat er auch schon mehrfach gebracht, btw.
Mir ist das mittlerweile Wurscht und würde Doom einfach raten, gar nicht mehr drauf einzugehen. Die anderen User sind intelligent genug, um zu Wissen was Sache ist.

@Diskussion von wegen früher. Der Unterschied zu heute ist sicherlich, dass die Möglichkeiten sehr viel stärker eingeschränkt waren, die Leidenschaft aber vermutlich ungleich grösser. Heuer ist vieles durchreguliert, eben weil die Produktionen immer aufwendiger sind. Unternehmen in der Grössenordnung EA, Ubi, Square, Activision usw. kalkulieren ihre Risiken durch und versuchen ihre Produkte so massentauglich wie möglich zu halten oder eine Nische ganz gezielt zu besetzen. Das ist sicherlich eine Innovationsbremse, ist in der Filmwelt ganz exakt genauso, nur ist man dort in der Entwicklung der Gamesbranche schon einiges voraus. Mittlerweile gibts auch dort wieder eine Art Rückbesinnung und Projekte werden gezielt als Querschläger genutzt, um der Suppe das Salz wiederzugeben. Ist nur eine Frage der Zeit, bis wir das auch wieder vermehrt bei Spielen haben. Ich lass mittlerweile auch div. Fortsetzungen liegen.

greenwade
I, MANIAC
Gold MAN!AC
greenwade

wieder mal eine doomsche glanzleistung im umgang mit M-usern. würd mich nicht wundern wenn lincoln auch bald kein bock mehr auf den laden hier hat…

Nightrain
I, MANIAC
Gold MAN!AC
Nightrain

Früher war auch mehr Lametta … und sogar die Zukunft besser! 😉

Ansonsten: D00M82D00M82 , wir werden uns treffen, wenn meine Klinge an Deiner Kehle liegt … 😉
Ansonsten hätte ich Dich glatt letztes Jahr auf ein Treffen eingeladen, als ich hätte im November in Köln sein sollen. Ich wurde allerdings leider krank.

Aber ernstlich, was das “Verstecken” allerdings angeht, so werden sich immer für irgendwen “gute” Gründe finden, dann doch darauf zurück zu greifen, weil man weiß, wo es sich befindet. Wer bewacht die Wächter?
Dann lieber gleich Kontrolle, statt sich hinter den guten Absichten zu verstecken, bei denen man nicht weiß, wer gerade danach lechzt. Der Assassinen Orden hatte ja mehrere “Revolten” und Steitigkeiten.

Edit:Was die 16-Bit Perlen angeht, so waren sie ja eigentlich nicht auf das simple Durchspielen angeht, sonder darauf immer und immer wieder angegangen zu werden.

MontyRunner
I, MANIAC
Gold MAN!AC
MontyRunner

Was ist den Euer Problem mit Eberau? Das schnalle ich nicht!

D00M82
Moderator
Epic MAN!AC
D00M82

Eben. Es gibt so viele Snes spiele, die man in 1-3 Stunden durchspielen kann und die damals auch 140 dm gekostet haben. So gut Probotector und turtles in Time auch sind, die Länge ist aus heutiger Sicht ein Witz.

Das meine ich ja auch mit differenzieren. Zu sagen, das früher alles besser ist, stellt sich bei ein bisschen überlegen schnell als blodsinn raus.

Jede epoche hat vor und Nachteile

Daddler
I, MANIAC
Maniac
Daddler

ninboxstationninboxstation 🙂 Ging mir tatsächlich genauso in Darksiders 3 mit dem ersten Boss auf apocalyptisch, dachte schon, wenn das so weitergeht… danach flutschte es aber und nach wenigen Stunden hatte ich das game dann zum 2. Mal durch.

@Lincoln Darksiders 3 und bessere Handy Grafik? Ich glaube, Du hast was an den Augen oder solltest lieber mal ein Spiel daddeln und es dann beurteilen. Du erinnerst mich an ein Kind, das aus Versehen auf eine heisse Herdplatte fasst. Es zuckt zurück, die Hand tut weh. Es tut dies ein zweites Mal, um zu sehen, ob die Herdplatte wirklich heiss ist und verbrennt sich wieder. Danach fässt es nie mehr die Herd Platte an. Du nicht, Du fässt auch nach dem 100. Mal noch auf die Herdplatte…

Allgemein zum Thema “früher war alles besser”; war es eben nicht! Alleine schon, dass wir für die gleiche Kohle auch bei nicht open-world Spielen eine vielfach längere Spielzeit geboten bekommen ist für mich ein riesiges Plus. Da nehme ich auch gern den einen oder anderen Bug oder das eine oder andere große Update in Kauf!.

Bort1978
I, MANIAC
Maniac (Mark III)
Bort1978

Merkst du das wirklich nicht, dass du immer wieder die gleichen Phrasen von dir gibst? Das haben dir doch hier schon einige vorgehalten. Ich auch schon vor 1-2 Jahren…

Lincoln_Hawk
I, MANIAC
Maniac (Mark III)
Lincoln_Hawk

Bort ist bezirzt von Doom wie schön ?
Dann werde ich meine Meinung ab jetzt bei EA und Ubi für mich behalten wenn das zutrifft und es mit euch versuchen abzufeiern??

Bort1978
I, MANIAC
Maniac (Mark III)
Bort1978

Naja Lincoln_HawkLincoln_Hawk, du haust schon ganz gerne immer die gleichen Phrasen unter EA, Ubi, Open World-Games und Gaas-News raus. Da hat Doom schon recht. Weniger ist halt manchmal mehr. ?

D00M82
Moderator
Epic MAN!AC
D00M82

Die wenigsten Spiele sind ja “reine” Online Spiele. Es wird ja schon direkt gejammert, wenn das Spiel auch nur irgendwie Online Komponenten enthält. Da wird dann erst gar nicht differenziert, sondern einfach mal “Scheiße” gerufen.

Open World ist halt auch ein sehr schwammiger Begriff. Dann ist quasi jedes Rollenspiel ja bei euch raus.

Gaas sind eh eine Mischung aus allem und auch wieder schwammig.

Du kannst ja prinzipiell blöde finden was du willst, aber deine Erklärungen dazu sind öfter einfach ziemlich kurzsichtig. Wie gesagt, das sage ja auch nicht nur ich so.

Und du kannst jetzt auch nicht so tun, als hättest du nicht krasses Ubisoft Tourette und würdest unter fast jede News deine Abneigung gegenüber Ubisoft erwähnen. Das war schon dutzendfach Thema.

Lincoln_Hawk
I, MANIAC
Maniac (Mark III)
Lincoln_Hawk

Das darfst du doch nicht sagen lancelot
Er versteht einfach nicht das man gewisse Dinge so nicht akzeptiert weil es einem einfach nicht gefällt man anderes bevorzugt dann bist du sofort voreingenommen schwarz weiß was weiß ich alles..
Dann heißt es wieder das ist die Zukunft…
Ich kann es langsam auch nicht mehr lesen es ist quasi immer das Gegenteil was man sagt ich werde in Zukunft auch nicht mehr darauf eingehen..Dazu kommt das man immer für alle sprechen soll so ein Blödsinn immer ? er liest scheinbar jedesmal verkehrt
Naja trotzdem wünsche ich ihm weiterhin viel Spaß dabei ?

Sir Lancelot
I, MANIAC
Profi (Level 3)
Sir Lancelot

Für mich ist Open World inzwischen auch ein KO-Kriterium für ein Spiel. Kann ich einfach nicht mehr sehen.
Das wäre für mich auch so ein Schlagwort womit ich ein Spiel direkt ignoriere.
Bei reinen Online-Spiele genauso. Spiele halt nicht online.
Und bei Gaas warte ich ab um den Ausmaß der Abzocke zu sehen.
In der Hinsicht bin ich 100% bei Lincoln.

D00M82
Moderator
Epic MAN!AC
D00M82

“Soll jeder seine Vision doch haben im Prinzip haben wir alle hier sowieso nichts zu melden entweder man schließt sich dem Willen der Publisher an und lobpreist es womöglich sogar oder lässt es und hofft auf was anderes.”

Das meine ich. Du siehst immer nur alles schwarz und weiß. Ich lobpreise z.b. gar nicht alles. Das macht hier kaum jemand. Man sollte aber immer einzeln entscheiden, ob irgendwas jetzt super schlimm und schrecklich ist oder nicht. Und nicht einfach seine Meinung nach Schlagwörtern wie OW, Online oder Gaas bilden. Es gibt Spiele die machen online super viel Spaß, es gibt schlauchige Singleplayer-Spiele die viel Spaß machen. Das gilt anders herum aber genau so. Für dich ist immer automatisch alles schlecht was gewisse Dinge enthält. Das ist überhaupt nicht zu ende gedacht.

ninboxstation
I, MANIAC
Maniac
ninboxstation

leider gabs keine Legacy of Kain Games mehr, weil der Writer/ Schreiber der Serie leider nach Defiance verstorben ist..

Defiance war mein Liebling Teil der Serie..

hoffe immer noch auf ne Reboot ..

zur Zeit ist Darksiders 3 das am ähnlicheste Game (und zudem gut) im Moment drausen…., und auf hard gut balanciert (nur der allererste Boss auf hard ist seltsamerweise unnötig schwerer als allle folgende Bosse)

Lincoln_Hawk
I, MANIAC
Maniac (Mark III)
Lincoln_Hawk

Ich habe auch gesagt das ich keinen Begriff für diesen Style habe
Er mich aber an höher aufgelöste Handy Grafik erinnert deshalb handygrafik.
Unter jeder ubi oder EA news schreibe ich auch nicht das ist schlichteweg erfunden
Soll jeder seine Vision doch haben im Prinzip haben wir alle hier sowieso nichts zu melden entweder man schließt sich dem Willen der Publisher an und lobpreist es womöglich sogar oder lässt es und hofft auf was anderes.

Bort1978
I, MANIAC
Maniac (Mark III)
Bort1978

Über ein Open World Legacy of Kain würden sich hier einige aber so richtig freuen… ?

Sir Lancelot
I, MANIAC
Profi (Level 3)
Sir Lancelot

Editor-Charaktere sind imho so ziemlich das schlechteste. Die sind immer so seelenlos.

D00M82
Moderator
Epic MAN!AC
D00M82

Die Assassinen wollen diese Artefakte und Objekte doch aber verstecken und nicht nutzen.

Ansonsten bin ich gern bereit das in einem Zweikampf auszufechten. Nenn mir Ort und Zeit.

Nightrain
I, MANIAC
Gold MAN!AC
Nightrain

@Topic: Ein Remake oder Reboot des Franchises als “Story Focused Adventure” mit leicher Open World, ähnlich wie Batman Arkam -irgendwas- wäre doch mal was. Sich frei mit den Vampirfähigkeiten über die Dächer und durch dunkle Gassen bewegen – entweder, um Feinde zu umgehen oder um als gieriges Raubtier Beute zu machen.
Hätte ich Bock drauf!

@Lieber als eigenes Geschlecht zocken:
Ich bevorzuge grundsätzlich auch männliche Protagonisten. Bei 2D-Retro-Sachen ist es mir ziemlich wuppe. Wenn eine Geschichte eine weibliche Figur unterstützt oder braucht, dann gerne. Wenn man aber wieder mal nur eine Trulla mit dicken Hupen oder ein vermännlichtes Ding spielt, weil “das verkauft sich gerade”, dann eher nicht.
Ansonsten bevorzuge ich es mir meinen Charakter selbst bauen zu können.

@Assassinen VS Templer:
Es gibt nur eine Wahl, die Templer. Jeder, der das nicht versteht, dem wurde einfach von dieser Billig-Propaganda das Hirn vernebelt.
Nicht, dass die Templer grundsätzlich besser wären, aber wenigstens wissen sie, was sie un und stehen dazu, statt sich hinter einer leeren Phrase zu verstecken. Von Freiheit faseln, aber dann meinen alles nach ihrem Willen verdrehen zu müssen und dabei zig Leben zu gefährden oder vernichten:
Karibik – Glorifizierung von und Kooperation mit Mördern, Räubern und Vergewaltigern und deren Verklärung zu Freiheitshelden
koloniales Amerika – das herumexperimentieren und halbgare Gebären um die Vorläuferartefakte, ohne zu wissen, was sie sind und was sie anrichten können. “Remember the Lissabon!”
Revolutionszeit in Paris – anzetteln eines Unterweltkrieges, weil sich einige Mitglieder dieser “Freiheitskämpfer” nicht einig sind
Victorianisches London – gründen einer militanten kriminellen Vereinigung, welche Kinder aus der vermeindlichen Unterdrückung rettet, um sie dann auf die Straße zum stehlen zu schicken und dieWirtschaft eines gesamten Landes wegen “mir war gerade so” aufs Spiel setzt und somit Millionen Menschen dem Untergang zu weihen
Dreckspack, das vernichtet gehört. Möge uns der Vater des Verstehens leiten!
😉

D00M82
Moderator
Epic MAN!AC
D00M82

Darksiders 3 war in der Apokalypse Edition wohl auch mein teuerstes Spiel.

@Lincoln:

Es geht auch gar nicht darum, dass du jetzt alles einfach gut finden sollst.
Nur sind deine Begründungen in manchen Themen einfach nicht verständlich und du vergleichst und argumentierst etwas konzeptlos. So ist irgendwie alles Mögliche “Handygrafik” für dich, wobei das nicht mal einen definierter Begriff darstellt und niemand kapiert was du damit meinst.

Dazu störst du halt in jeder Ubi, EA und was weiß ich News mit deinen immer gleichen Sprüchen.

Bort1978
I, MANIAC
Maniac (Mark III)
Bort1978

Nee. Die musst du extra kaufen. Das dürfte auch der Plan sein, warum sie das Spiel bei PS+ anbieten. Der Seasonpass kostet aber nur 15€. Aber beide DLC waren jetzt nicht der Burner. Im 1. DLC spielt man die bekannte Feuerprobe (100 Wellen Gegner), im 2. DLC geht es Schalterrätsel-lastig zu. Allerdings ist dort das Leveldesign etwas grafisch monoton. Dort gilt es aber den stärksten Boss zu besiegen.
Nur die NG+ Trophäen sind ohne Aufpreis nachgeliefert worden. Da dauert Level 100 zu erreichen am längsten. Ich habe das dann im NG++ innerhalb von ca. 4-5h gemacht.

Maverick
I, MANIAC
Maniac (Mark III)
Maverick

Sind die dlcs in der ps plus Version mit drin ? Wäre ja fein.

Bort1978
I, MANIAC
Maniac (Mark III)
Bort1978

Man muss nicht alles mögen, aber im Fall von Darksiders 3 kann ich deine angeführten Punkten echt nicht nachvollziehen. Die Grafik ist echt hübsch abzusehen. Klar, sie ist weit davon entfernt neue Maßstäbe zu setzen, aber sie reiht sich sehr gut in die bisherige Teile ein. Und sie ist weit davon entfernt als Handygrafik bezeichnet werden zu können.
Es gibt viele verschiedene Welten, die optisch alle unterschiedlich gestaltet sind. Die zerstörte Stadt hat mir dabei an besten gefallen, mit überwucherten Häusern und Autos, die überall herumstanden.

Fury fand ich als Charakter okay, sympathisch war sie mir auch nie. An Krieg kommt keiner ran. Tod war da ja schon ein Rückschritt. Und der 4. Reiter dürfte da leider auch nicht besser werden, wenn denn ein 4. Teil kommt und er so aussieht, wie kurz in Teil 3 angeteasert.

Falls dich die Kette von Fury abtörnt: Man bekommt im Laufe des Spiels 4 Fähigkeiten und mit ihnen jeweils eine neue Sekundärwaffe. Sowohl die Fähigkeiten, als auch die Waffen spielen sich alle deutlich unterschiedlich. Wenn man sich den 2. DLC holt, bekommt man nochmal 4 neue Waffen dazu. So muss man nicht die ganze Zeit mit der Kette kämpfen. Ich habe sie aber gerne genutzt.

Die Bosse sind auch alle gut designt. Ich fand das Spiel nur leider zu leicht. Hab meinen 1. Run auf ausgewogen gemacht und den 2. im NG+ auf der schwersten Stufe. Da war kaum ein Boss ein Problem. Ich bin jetzt mit allem durch und habe auch die DLC zu 100% erledigt.

Also nochmal, wenn die Teil 1 wirklich gut gefallen hat, sollte dir vom Gameplay und vom Leveldesign her Teil 3 auch sehr gut gefallen. Aktuell besteht ja sogar die Möglichkeit für PS+ler ohne weitere Kosten das Spiel zu zocken. Man könnte sich ja als nicht Plusler einen Monat Plus holen und so günstig ins Spiel schnuppern bzw. es dann sogar beenden. ?