Lost Judgment – im Test (PS4 / PS5 / Xbox One / Xbox Series X)

4
2933
Zurück
Nächste

Seite 1

Spiel:
Publisher:
Developer:
Genre:
Getestet für:, , ,
Erhältlich für:, , ,
USK:
Erschienen in:

Anders als Yakuza: Like a Dragon, das mit einer radikalen Umstellung des Kampfsystems von Action auf Rundenstrategie frischen Wind in die Serie brachte (und manch alten Fan damit verschreckte), bleibt die Fortsetzung des Stallkollegen Judgment den etablierten Spielelementen weitgehend treu. Dafür stemmt sie einen Kraftakt anderer Art: Erstmals lassen die Macher den Westen nicht Monate oder gar Jahre auf eine neue Episode warten, sondern legen einen weltweit simultanen Start hin – das verdient Respekt, denn den dafür sicherlich beträchtlichen Aufwand merkt man dem Spiel in keiner Weise negativ an.

Wieder schlüpft Ihr in die ­Rolle von Detektiv Takayuki Yagami, der anfangs an zwei Fällen arbeitet: Einerseits geht es im altbekannten Tokio-Viertel ­Kamurocho um das Verfahren gegen einen U-Bahn-Grabscher. Andererseits untersucht er im Auftrag alter ­Bekannter, die in ­Yokohama eine Detektei gegründet haben, ein Mobbing-Problem an der Highschool in Isezaki Ijincho. Richtig, der dortige Stadtteil war Schauplatz von Yakuza: Like a ­Dragon und kann nun auch hier frei erkundet ­werden, wodurch sich die Spielwelt in etwa verdoppelt – Spuren von Ichiban & Co. werdet Ihr aber höchstens als ­Easter Eggs entdecken. Es kommt natürlich, wie es kommen muss: Bald tauchen Zusammenhänge zwischen beiden Fällen auf und die Story nimmt allerlei dramatische Wendungen, die zu teils ziemlich düsteren Enthüllungen führen. Die im Vorgänger noch recht präsente Yakuza-Thematik macht sich diesmal nur am Rand bemerkbar, was der doch recht ernsten Geschichte aber keineswegs schadet.

Zurück
Nächste
neuste älteste
T3qUiLLa
I, MANIAC
Maniac (Mark III)
T3qUiLLa

so gehn die meinungen auseinander. ich fand das kampfsystem klasse, das ganze spiel war großartig. bis auf die letzte trophy welche den grind aus der hölle verlangt.

Maverick
I, MANIAC
Gold MAN!AC
Maverick

Fand dass kampfsystem grausig vom siebten, mein grund es nach kapitel 3 zur seite zu legen.

Judgment 1 fand ich auch ziemlich gut, den zweiten werd ich mir evtl mal in nem sale gönnen.

T3qUiLLa
I, MANIAC
Maniac (Mark III)
T3qUiLLa

hab mir den vorgänger grad im letzten angebot geholt. jetzt ist nur leider erstmal persona 5 royal dran und dann versuch ich mich am ersten richtigen yakuza. like a dragon fand ich schon großartig trotz anderem kampfsystem.

Rudi Ratlos
I, MANIAC
Gold MAN!AC
Rudi Ratlos

Erstmal den Vorgänger spielen, aber toll, dass es die ganzen Spiele aus dem Yakuza-Universum inzwischen so flink auch bei uns gibt.