Mario Tennis Aces – im Test (Switch)

38
7515
Zurück
Nächste

Seite 1

Spiel:
Publisher:
Developer:
Genre:
Getestet für:
Erhältlich für:
USK:
Erschienen in:

Auf Wii U war Mario Tennis: Super Smash eine Enttäuschung – ­schlappe 57% Spielspaß gab es in M! 12/15. Entwickler Camelot packte in den Switch-Nachfolger einige frische Ideen und buddelte zudem ein geschätztes Relikt aus frühen sportlichen Mario-Tagen aus. Erstmals seit Ewigkeiten findet sich wieder ein richtiges Abenteuer im Options-Sortiment. Dafür vermissen wir an anderer Stelle weiter fundamentale Dinge: So gehen freie Matches maximal über einen Satz mit zwei Spielen, lokal ist ab zwei Teilnehmern der Splitscreen zwingend aktiviert. Dafür gibt es einen ”Realmodus”, bei dem Ihr in Wii-Tradition per Bewegungserkennung Schwünge ausführt – der entpuppt sich schnell als reines Gimmick, Tiefgang hat diese Variante keinen.

Spielerisch wurde einiges umgedacht: Items tauchen während der Partien keine mehr auf, dafür lassen sich neben Slice, Topspin und normalem Schlag gleich mehrere Sonder-Varianten ausführen – sofern Ihr etwa durch längere Ballwechsel genug Energie gesammelt habt. Dann haut Ihr dem Kontrahenten einen Zielschlag (bei dem Ihr den ”Einschlag­ort” schnell anvisieren müsst) oder den noch mächtigeren Spezialschlag um die ­Ohren. Solchen gegnerischen Attacken müsst Ihr ausweichen (was meistens einen Punkt kostet) oder mit einem ­exakten Block abwehren – sonst droht Eurem Schläger eine Beschädigung. Wenn Euch das Spielgerät kaputtgeht, ist auch das Match verloren. Dazu kommen noch ein Stern- und ein Trickschlag sowie die Möglichkeit, kurz eine Superzeitlupe zu aktivieren, um einen entfernten Ball zu erreichen. Klingt kompliziert, aber in der Praxis hat man die Grund­lagen doch schnell begriffen, wenn auch nicht gleich verinnerlicht. Zudem sorgen diese Dinge dafür, dass Matches ziemlich hektisch und latent chaotisch ablaufen können. Puristen schalten auf Wunsch für normale Turniere und Matches die ganzen Gimmicks ab. Dann wird es aber eher dröge, da es wieder praktisch unmöglich ist, Bälle hinten oder seitlich ins Aus zu dreschen.

Kernstück des Spiels ist aber das Abenteuer, bei dem Ihr zwingend mit Allrounder Mario spielt: Der Rest der anders talentierten Charaktere steht dort nicht zur Verfügung. In der leidlich originellen Story müsst Ihr Eure Freunde vor einem verfluchten ­Tennischläger retten und absolviert dafür in fünf Abschnitten nicht nur ­Matches, sondern auch allerlei Minispiele und Bosskämpfe. Die letzten beiden Kategorien warten mit einigen witzigen Ideen sowie originellen Spielfeldern auf (die ­kurioserweise bei anderen Spielmodi nur zum Teil genutzt werden können). Allerdings neigen die Aufgaben meist dazu, dank einer Kombination aus knackigem Zeitlimit, wenigen ”Leben” oder recht pingeligen Zielvorgaben schnell frustrierend zu werden – vor allem wenn man nicht den jeweiligen Kniff für die Situation entdeckt hat. Eine wählbare Schwierigkeit gibt es hier leider nicht.

Zurück
Nächste

Hinterlasse einen Kommentar

neuste älteste
moshschocker
I, MANIAC
Maniac

Also wegen Wertungen zu Nintendo Spielen! Die gut bewerteten Spiele waren nunmal wirklich gut. Zelda und Mario sind schon die Games des letzten Jahres gewesen auf der Switch oder auch systemübergreifend. Was sollte man auch anderes geben?

Socke1970
I, MANIAC
Profi (Level 2)

SxyxSSxyxS
Und ich habe wirklich darauf gehofft und mit am Erscheinungstag die Tennis World Tour gekauft 😂, da waren aber die falschen Leute vom Top Spin Team am Werk. Und Mario habe ich jetzt nur kurz angespielt. Ganz nett. Aber Meilenweit von Virtua Tennis entfernt. SEGA bitte bitte lasst Sumo Digital endlich wieder ein VT machen…

Nefertari
I, MANIAC
Intermediate (Level 1)

Das Spiel bekommt im Schnitt eine Wertung von 80% auf den anderen deutschen Seiten. Von daher scheint es nicht ganz so grottig geworden zu sein wie der Test hier vorgibt. Aber wahrscheinlich hat das wieder mit der rosaroten Brille für Nintendo zu tun…

Mir persönlich gefallen die Mario Kart oder Mario Strikers Spiele wesentlich besser. Habe mir die Demo angeschaut und fand sie ok aber ein Pflichtkauf ist es für mich jetzt nicht.

Cato
I, MANIAC
Profi (Level 1)

Ein neues Smash Football im Geiste und mit der Balance des Erstlings wäre mal cool. Das Spiele ich immer noch oft auf dem Cube mit ‘nem Kumpel.

gohan2083
I, MANIAC
Profi (Level 1)

Nintendo könnte ein super mariotennis entwickeln, machen sie aber nicht weil die angepeilte zielgruppe es nicht verstehen würde?! Für ne spassige runde mit der familie oder freunden ist es gut genug. Mehr sollte man auch nicht erwarten von einem mariotennis! ^^

beim nächsten mario sportspiel wird nintendo bestimmt ein meisterwerk erschaffen das niemand hat kommen sehen…

Lando
I, MANIAC
Profi (Level 3)

Dass Camelot der Entwickler ist habe ich überlesen. Dann finde ich es umso mehr schade, dass sie sich nicht auf ihre Wurzeln besinnt haben. Ist der Storymodus wirklich so kacke? Aktuell ist ja nix los im Nintendoland, bis auf ein paar Ports again. Da dachte ich mir, das neue Mario Tennis wäre ein Grund, die verstaubte Kiste wieder aus dem Regal zu fischen. :-/

Ein Verkaufserfolg wird es bestimmt, ja. Wir machen es Nintendo wirklich leicht. Oder halt diejenigen, die bei solchen Spielen blind zuschlagen. Nintendo legt die Beine hoch, bei minimalem Aufwand, und kassiert ordentlich ab. Aber wer hat jemals behauptet, die Gaming-Welt sei gerecht? :-0

Spacemoonkey
I, MANIAC
Epic MAN!AC

je schlechter ein spiel umso weniger will man sich halt anstrengen. völlig normal.
ich schaff bei einigen spielen das tutorial nicht 🙂

D00M82
Moderator
Epic MAN!AC

Da wird Ninbox hellhörig und packt direkt den WoW-Sprachjargon aus.
Ich glaube nicht, dass es an der Schwierigkeit liegt, sondern eher an der schlechten Umsetzung.

ninboxstation
I, MANIAC

Bosse zu frustig? gleich 10% oder 20% abziehen?..

frustig? wie oft wiederholt bis sie liegen?

Cold Seavers
I, MANIAC
Gold MAN!AC

….falscher Fred…

D00M82
Moderator
Epic MAN!AC

Konnte es gestern mal selber auf dem E3 Event in Frankfurt antesten. Ja also danach war meine Meinung, dass es sich eher wie ein 15 Euro DL Titel anfühlt. Für mal zwischendrin wohl ganz ok, aber als Vollpreis, eher nicht so.

Cold Seavers
I, MANIAC
Gold MAN!AC

Heute journal Ticker :Aufstand der Zwerge, Skandal im Regenbogenpilzland Nintendo Spiel mit Berechtigter niedriger Wertung…

Max Snake
I, MANIAC
Epic MAN!AC

Kommerzielle wird sich verkaufen wie geschnitten Brot, aber wann hat Camelot mal wieder gute Spiele rausgebracht?

MontyRunner
I, MANIAC
Gold MAN!AC

Lando schrieb:

Das Wii U-Tennis war für mich kein Totalausfall, jedoch ebenfalls nicht der erhoffte GB(A)-Nachfolger. 65℅ wäre mir das Spiel auf der Wii U wert, weil es Gameplay-technisch und im Couch-Multiplayer spaßig ist.

Und das Spiel kam für eher schmale 40 Euro auf den Markt. Da war der relativ geringe Content eingepreist. Das hätte gerne in die Bewertung einfließen können.

Ihre Omnipräsenz schrieb:

Gibt keine objektiven Tests.

Amen.

ChrisKong
I, MANIAC
Epic MAN!AC

ich wünschte die Maniac würde alle Nintendo Spiele so objektiv testen wie das hier.
Gibt keine objektiven Tests.

SxyxS
I, MANIAC
Gold MAN!AC

Ja-vor allen Dingen nicht immer so massivst unterbewerten,wie es zuletzt mit Zelda passiert ist.
Mir schleierhaft wie das fehlen von Vertonung u Handlung so massivst in die Wertung mit einbezogen wurden.
Auch die vernichtende Wertung zu Mario Odyssey.
Da ist gannicus Kritik schon berechtigt.

Ansonsten schliesse ich mich morolas Frage an,falls fuffelpups recht hat u das hier auch nur ein Port mit etwas Make up ist.
Dann würde mich auch mal interessieren was die eigentlich so die ganze Zeit machen(den yamauchi vermutlich).
Die Konkurrenz bringt zwar auch Ports und remakes allerdings auch komplett neue Sachen die zudem enorm aufwändig sind u nicht nur die alten Klammotten vom älteren Bruder die als neu zu Weihnachten verschenkt werden.
Da wird doch nicht jemand klammheimlich eine Smartphoneoffensive starten wollen?

Lando
I, MANIAC
Profi (Level 3)

Das Wii U-Tennis war für mich kein Totalausfall, jedoch ebenfalls nicht der erhoffte GB(A)-Nachfolger. 65℅ wäre mir das Spiel auf der Wii U wert, weil es Gameplay-technisch und im Couch-Multiplayer spaßig ist. Dann käme ich bei Aces ebenfalls auf die 70 bis 75. Ich warte ab, bis es im Sale bzw. in einer Switch-‘Selects’-Edition verfügbar ist. 59 Euro für einen ‘enhanced Port’ sind mir als Besitzer des Vorgängers zu teuer.

Ich finde es auch gut, dass die M! keinen Marken-/Firmenbonus einfließen lässt. Nicht nur bei Nintendo.

Ramipril
I, MANIAC
Profi (Level 1)

ich wünschte die Maniac würde alle Nintendo Spiele so objektiv testen wie das hier.

MontyRunner
I, MANIAC
Gold MAN!AC

Der letzte Teil war gnadenlos unterbewertet. Ich bin mal gespannt, ob ich das auch von Aces sagen werde. Vermutlich schon.

Fuffelpups
I, MANIAC
Epic MAN!AC

man sollte aber auch etwas nachsichtiger mit nintendo sein. immerhin sind sie diesmal ein relativ hohes risiko eingegangen. es ist zwar der 7. teil einer reihe aber immerhin kein port

Es ist ein enhanced Port vom Wii U Tennis, auch wenn Nintendo das nicht zugeben möchte, weil dieser relativ negative PR bekam. Es hat zwar neue Sachen aber ein wirklich neues Spiel ist es in meinen Augen nicht.

Sephiroth
I, MANIAC
Profi (Level 1)

Bei der Gamepro hat es 85 Spielspasspunkte bekommen. Also in dem Fall ein recht großer Unterschied. 😉

Entscheiden kann da letztlich jeder selbst, auf welchen Test man sich besser stützt. 😀

Ich persönlich finde es ganz gut, wenn man die Nintendo Brille weglässt.

Morolas
I, MANIAC
Maniac (Mark II)

ja die maniac ist ehrlich.
ich erhoffte mir mehr… aber es ist wohl für die kleinen (ausrede).
mich würde wundernehmen wie gut sich diese nintendo sport spiele verkaufen.
ich finde es super das alle wii u games auf der switch erscheinen (ubi… bring bitte zombie u aber ohne diese fehler),
aber ausser mario und (halbs) zelda ist in einem jahr von nintendo nichts gekommen (arms und tennis sind casual spiele, das zähle ich nicht genau wie labo).
die ports der u, brauchen doch nicht soviel zeit. was machen die den ganzen tag?
klar xenoblade aber das ist von monolith.
wo bleibt mein sadness…?!

Ziep
I, MANIAC
Maniac (Mark III)

Ja darum wird auch irgendwem diese Tennisgrütze schmecken. Womit ich auch kein Problem habe. Mir ist nur wichtig festzustellen, dass der Verein halt auch mal danebengreift. Und das hat nichts mit einer Verschwörung der M! zu tun.

Gannicus jr
I, MANIAC
Profi (Level 1)

SpacemoonkeySpacemoonkey
Ich verstehe ja auch nicht warum die Erste Version von SFV so bewertet wurde

Gannicus jr
I, MANIAC
Profi (Level 1)

ZiepZiep
Ja klar schließlich heißen/sind sie Nintendo und sind nicht der Liebe Gott oder die kleine aus meiner damaligen Schule die in 6 Jahren nur Einsen hatte.
Aber denk daran auch Grütze schmeckt manchen sehr Gut siehe Schweine Grütze 🤢 oder Rote Grütze 😃

Spacemoonkey
I, MANIAC
Epic MAN!AC

hab grad geguck und die arcade edition von sf5 liegt bei tollen 87. müssen also nur auf die arcade edition von mario tennis warten 🙂

man sollte aber auch etwas nachsichtiger mit nintendo sein. immerhin sind sie diesmal ein relativ hohes risiko eingegangen. es ist zwar der 7. teil einer reihe aber immerhin kein port

Ziep
I, MANIAC
Maniac (Mark III)

Dir bleibt ja auch nichts übrig, als sowas zu sagen. Auch Nintendo produziert ab und an mal Grütze. Das erkenne ich neidlos an.

Gannicus jr
I, MANIAC
Profi (Level 1)

ZiepZiep
Dann aber immer noch besser als Streetfighter V mit seinem Niedrigeren Meta 😉

Max Snake
I, MANIAC
Epic MAN!AC

Potenzial verschenkt.

Ziep
I, MANIAC
Maniac (Mark III)

Kein gutes Spiel. Man könnte sagen, ein Flop.