NBA 2K – im Klassik-Test (DC)

5
1254
Zurück
Nächste

Seite 2

Das amerikanische Kommen­tatoren­paar hat immer einen lockeren Spruch auf den Lippen und überzeugt durch Sach­kenntnis: Wurf- und Re­bound­­­­quote haben die Plaudertaschen ebenso im Blick wie den medizinischen Be­richt eines ver­letz­ten Spielers („Bark­ley hat eine Hand­frak­tur und fällt für die nächsten vier Spiele aus“).

Die Steuerung erlaubt neben den Stan­dard­bewegungen auch Crossover, Alley-Oop und angetäuschten Wurf. Mit der R-Taste setzt Ihr zum Sprint an, mit L dreht Ihr Euch mit dem Rücken in den Geg­ner und bereitet einen Hakenwurf vor. Über eine Tastenkombination weist Ihr den Mitspieler an, einen Block zu setzen. Icon-Passing fehlt ebenfalls nicht und auch ,Fast-Passes’ sind machbar – spielt ab und drückt den Passknopf erneut, bevor Euer Mitspieler den Ball hat. In der Verteidigung versucht Ihr den Ball wegzuspitzeln, steigt zum Block nach oben oder macht ein absichtliches Foul. Ihr könnt auch jederzeit einen gegnerischen Spieler in Doppeldeckung nehmen. Euer Playbook umfasst 16 Spiel­züge, je vier davon legt Ihr in Vertei­digung und An­griff auf Tastenkombi­nationen.

Im Spielereditor formt Ihr Euer virtuelles Wunschbild. Sage und schreibe 40 Kate­gorien lassen kein Detail vermissen. Neben gängigen An­ga­ben wie Körper­größe und Trikotnummer regelt Ihr auch die Dicke des Schien­beins, die Länge der Socken und die Farbe des Mund­schut­zes. Sega-Fans verpassen ihrem Alter Ego natürlich einen Dreamcast-Kringel als Oberarm-Tattoo. Des weiteren verteilt Ihr 100 Punkte auf 15 Stärkewerte wie Schnelligkeit, Drei­punkte­wurf und Offensiv-Rebound. Nicht nur einen einzelnen Spieler, auch ein ganzes Team dürft Ihr entwerfen und auf VM speichern. Alba Berlin in der NBA? Kein Problem bei Segas 2K!

Zurück
Nächste
neuste älteste
senser
I, MANIAC
Maniac
senser

Ja das war was für damalige Verhältnisse nahe der Perfektion.
Heute sind die 2k Spiele immer noch der knaller vom gameplay und alles was auf dem Platz ab geht. Das drum herum ist teilweise fragwürdig. Bin aber der Meinung das wenn man es wirklich regelmäßig spielen will man auch ohne echt Geld gut weiter kommt und es motivierent gestaltet ist.Ich habe noch nie was ausgegeben und tage an Spielzeit.

Spacemoonkey
I, MANIAC
Epic MAN!AC
Spacemoonkey

habs auch gern gespielt

greenwade
I, MANIAC
Gold MAN!AC
greenwade

“Das schönste und beste Konsolen-Basketball: Grandiose Optik, perfekte Steue­rung und jede Menge innovative Details.”

genau so war es damals!

Lincoln_Hawk
I, MANIAC
Gold MAN!AC
Lincoln_Hawk

Stimm ich mit ein das war einfach Bombe das Spiel!
Weiß garnicht wies heute ausschaut mit 2k..
Gelesen von Royal Casino…loot Boxen..und und…hab aber seit gut 15 Jahren kein Kopfballspiel mehr gekauft deshalb bin ich unwissend.

Little Mac
I, MANIAC
Maniac
Little Mac

Bin eigentlich kein großer Basketball-Fan und -Gamer, aber dieses Spiel war wirklich außergewöhnlich gut. Grafik, Gameplay, etc. haben mich restlos begeistert.