Nightmare Creatures – im Klassik-Test (PS)

8
2327
Zurück
Nächste

Seite 1

Spiel:
Publisher:
Developer:
Genre:
Getestet für:
Erhältlich für:
USK:
Erschienen in:

Nebel liegt über der Stadt, unmenschliche Schreie hallen aus der Ferne: Seit der wahnsinnige Alan Crowley mit teuf­lischen Versu­chen in seinem unter­irdischen Labor begonnen hat, kursieren Gerüchte von grauenvollen Monstern und lebenden Toten. Eines Nachts ist es dann soweit: Eure Stadt wird von ­vergammelten Monstern überrannt. Ihr macht Euch umgehend auf die Suche nach dem unheimlichen Wissenschaftler, der sich irgendwo in den Schatten der Nacht verbirgt.
Als Lanzen-Experte Ignatius oder holde Schwertkämpferin Nadia verfolgt Ihr in den Gossen den flüchtigen Alan: Ignatius hält die Gegner mit seinem wuchtigen Kampfstab zwar auf Distanz, führt ­seine Hiebe jedoch schwerfällig und langsam aus. Nadia kommt ihrem Gegen­über mit flinken Schlagkombi­na­tionen zuvor, ihre Schwert­schlitzer verletzten die gräulichen Monster aber nur leicht.

Da der fiese Alan Crowley flüchtet, steht Euch ein langer Marsch bevor: Ihr durchforstet ­dunkle Gassen und den unheimlichen Friedhof, watet durch übelriechende Kanäle und modrige Kellergewölbe und sucht im Nebel nach Hinweisen auf Crowleys Verbleib. Immer ist Euch der Bösewicht ein paar Bildschirme ­voraus. Ihr seid spät dran, denn mittlerweile lauern hinter Ecken und unter Grabplatten Zombies und Dämonen. Um Euch der feuerspeienden und menschenverschlingenden Brut zu erwehren, beherrscht Ihr als Nadia und Ignatius je einen flotte Tritt- und Hieb­combo sowie einen mächtigen Drehschlag und einen Sprungkick. Falls Euch die Unge­heuer aus dem Hinterhalt überraschen, dreht Ihr Euch mit einer Tastenkombi­nation um 180°, für das Blocken ist ein anderer Knopf vorgesehen. Geübte Mon­ster­jäger weichen den Attacken mit einem Schritt zur Seite aus und starten sofort zum Gegenangriff.

Zurück
Nächste
7 Kommentatoren
ITSJUSTAGAMeLuziferRudi RatlosMadMacschiefdoom Letzte Kommentartoren
neuste älteste
ITSJUSTAGAMe
Mitglied
Freshman
ITSJUSTAGAMe

Hatte nur eine Demo für den PC. Schlecht war es nicht aber irgendwie konnte es mich nicht ganz überzeugen.

Luzifer
I, MANIAC
Anfänger (Level 3)
Luzifer

@Rudi Ratlos, und vor allem ist die Euro Version dem richtig gutem Rob Zombie Soundtrack entzogen worden, von daher gibbed den zweiten Teil komplett Uncut nur als US Dreamcast Import.

Rudi Ratlos
I, MANIAC
Maniac (Mark III)
Rudi Ratlos

Oha, Teil 2 steht sogar auf dem Index oO*

MadMacs
I, MANIAC
Profi (Level 3)
MadMacs

Nightmare Creatures war nicht perfekt, hat aber sehr viel Spass bereitet. Mir hat die Stmosphäre sehr gefallen.

Luzifer
I, MANIAC
Anfänger (Level 3)
Luzifer

Tolles Spiel zu seiner Zeit, sehr gute Musikuntermalung, dafür brocken schwer.
Die N64 Version ist grafisch die beste Version auf Konsolen.
Bloß von der deutschen PSX Fassung sollte man einen großen Bogen machen, außer man steht auf schwarzes Blut.

chiefdoom
I, MANIAC
Freshman
chiefdoom

Hab ich noch als us-Version fürs N64. Hab es aber noch nie gespielt. Vielleicht mal am nächsten WE…

Lando
I, MANIAC
Maniac (Mark II)
Lando

Ja. Hab die Demo sehr oft gespielt.

Lincoln_Hawk
I, MANIAC
Maniac (Mark II)
Lincoln_Hawk

War Bock schwer will ich meinen hat aber richtig Spaß gemacht feine Schreck Momente zu der zeit und Schöne düstere Atmosphäre