Panorama Cotton – im Test (Switch)

9
645
Spiel:
Publisher:
Developer:
Genre:
Getestet für:
Erhältlich für:,
USK:
Erschienen in:

Die in kleiner Auflage erschienene und heute sündhaft teure Mega-Drive-Ballerei ist ein technisches Faszinosum: Die Originalentwickler bringen 3D-Grafik im Stil des SNES-exklusiven Mode-7-Effekts auf das System – und das mit reiner Prozessor-Power, ohne jede Zusatzhardware.

Hexe ­Cotton fliegt flüssig in die Tiefe des Bildschirms und ballert niedliche Gegner über den Haufen. Nach heutigen Maßstäben wirkt die knallbunte Ballerei abstrakt, aber nach kurzer Eingewöhnung geht sie gut von der Hand. Nicht zuletzt dank sauberer Emulation ein Muss für Fans cleverer 16-Bit-Programmierkunst.

Saubere Umsetzung eines technischen 16-Bit-Meisterwerks mit abstrakter 3D-Darstellung.

Singleplayer76
Multiplayer
Grafik
Sound
neuste älteste
greenwade
I, MANIAC
Gold MAN!AC
greenwade

“Wärst du der Verkäufer von damals, dann ist dein Name Lars.”

Lars Nyerup?

genpei tomate
I, MANIAC
Epic MAN!AC
genpei tomate

Ziemlich knapp, aber daneben! 😛
Der Verkäufer, der davor für die ASM schrieb, ging später zu Sega Deutschland und wechselte dann die Stadt. Aber ich glaube, dass zu Zeiten von Panorama Cotton ich es bereits mit einem seiner Nachfolgern zu tun hatte ( die Firma, die den Laden betrieb hieß “ECS”, glaube ich), alles Menschen, mit denen ich mich prima verstanden habe, da auch private Freundschaften entstanden sind. Mit dem Einen habe ich sogar Sepultura im Original Line-up gesehen!

Edit: Und gepfiffen auf Cotton, alter: Ich habe mich so eben erinnert, dass ich auch noch “Rayxamber 2” los wurde. :-O
Wie doof ich war? Frag mich n andern mal, bin heulen, tschüß!! 😉

MadMacs
I, MANIAC
Maniac (Mark II)
MadMacs

genpei tomategenpei tomate
Okay, Laurentius. Ich behalte es für mich.😉

genpei tomate
I, MANIAC
Epic MAN!AC
genpei tomate

Dann hätte ich einen SEHR untypischen Namen für einen Süd-Italiener! 😛
Meine PcE CD Rom Version von Cotton habe ich zusammen mit Star Parodier und Hellfire-S für relativ wenig Geld vor 15 Jahren verkauft. Erinnere mich nicht daran und erzähle es nicht weiter, ok?! 🙁

MadMacs
I, MANIAC
Maniac (Mark II)
MadMacs

genpei tomategenpei tomate
Wärst du der Verkäufer von damals, dann ist dein Name Lars.😉

Da ich die anderen Teile von Cotton habe (bis auf die PC-Engine Version), schmerzt es halt doppelt.

genpei tomate
I, MANIAC
Epic MAN!AC
genpei tomate

Der “Verkäufer”, lieber MadMacs, das war ich, in “meinem” Laden. Oder Besser gesagt: eine Aushilfskraft, die sich den Posten erschlichen hatte, da ich ohnehin in meinen jüngeren Jahren fast immer in dem Laden abhing. 😉
Bevor du stützig wirst: Nein, ich war nicht “dein” Verkäufer! 😛

Ich ärgere mich nicht so sehr über Panorama Cotton, es nicht gekauft zu haben, weil das Spiel, so technisch imposant es auch sein mag, mich spielerisch nie so recht abgeholt hat:
Die Konkurrenz hieß damals “Sega”, und zwar mit ihren Spielen, die keine 20 Meter vom Import Laden entfernt darauf warteten, in der Spielothek mit Münzen gefüttert zu werden, wenn du weißt, in etwa auf welche Spiele ich mich beziehe.
Ich stellte damals zu viele Vergleiche, aber im Nachhinein haben Sunsoft tatsächlich Sensationelles auf Segas alternden 16Bit Hardware geleistet.
Aber mit den Jahre habe ich das Game dann doch noch spielerisch zu würdigen gewusst, auch wenn ich mich mit einer Repro arrangiert habe.

P-Cotton wäre heute, als Original, eine sensationelle “Investitionsanlage”!

MadMacs
I, MANIAC
Maniac (Mark II)
MadMacs

Ich könnte mir, wie Genpei Tomate, immer noch in den Allerwertesten beißen. Auch ich hatte es in den Händen und habe nicht zugeschlagen. Der Verkäufer war ein arroganter Schwätzer und hatte nur Mist von sich gegeben und ich dachte, du bekommst mein Geld nicht…

Max Snake
I, MANIAC
Epic MAN!AC
Max Snake

Solche Technik Möglichkeiten auf eine Mega Drive kenne ich bei Mega CD Variante. 😉 Schön das solche Perle leichter zur Verfügen gibt.

genpei tomate
I, MANIAC
Epic MAN!AC
genpei tomate

O-ha, Thomas..meinst du nicht, dass es um sauber, an der Hardware angepassten, auf Sprite basierten 3D Routinen geht, als dass das alt-ehrwürdige Megadrive es gebraucht hätte, eine Darstellungstechnik zu kopieren ( Mode 7), die Snes only war? 😉
Spaß bei Seite, ich weiß, dass die meisten eher mit deinem Terminus was anfangen können.
Fun Fact: Das Game habe ich damals im Import Geschäft in den Händen gehalten und ich beiße mir bis heute in den allerwertesten, dass ich es “verschmäht” habe… 🙁
Das Original ( sofern noch welche im Umlauf) kostet so viel wie n Kleinwagen!
Übrigens: Es gibt tatsächlich “Mode 7” Versuche auf MD und PcEngine und zwar solche, die wirklich mit dem Versuch daherkommen, die Snes Technik so gut nachzumachen, wie beim Original: Die F-Zero Demos sehen fantastisch aus!