Phoenix Wright: Ace Attorney Trilogy – im Test (PS4 / Switch)

5
605
Spiel:
Publisher:
Developer:
Genre:
Getestet für:,
Erhältlich für:, ,
USK:
Erschienen in:

Vier Jahre nach der letzten Neuauflage (damals für 3DS) beweist sich Capcoms Starverteidiger erneut bei seinen ersten drei Fällen. Wie gehabt lest Ihr lange Dialoge, liefert Euch vor Gericht Redegefechte mit Zeugen und Staatsanwaltschaft und sucht Tatorte nach Indizien ab. Über 100 Stunden unterhält die Trilogy mit einfallsreichen Fällen und fein geschriebenen Dialogen, die im August per Patch auch eingedeutscht werden. Dank Touchscreen-Unterstützung steuert es sich auf Switch etwas gefälliger, ansonsten sind die Versionen identisch und profitieren unter anderem von einem komfortableren Speichersystem.

Die ersten drei feinen und packenden Anwaltsabenteuer dezent aufpoliert – viel Juristendrama fürs Geld.

Singleplayer83
Multiplayer
Grafik
Sound

5 Kommentatoren
DerPandaMax SnakeSonicfreakSprigganFirePhoenix Letzte Kommentartoren
neuste älteste
DerPanda
I, MANIAC
Maniac (Mark II)
DerPanda

Wird definitiv noch gekauft

Max Snake
I, MANIAC
Epic MAN!AC
Max Snake

Der coolste Anwalt der Videodspiel Geschichte.

Sonicfreak
I, MANIAC
Profi (Level 2)
Sonicfreak

Wenn ich den Japan Import zu nem guten Preis bekomme, her damit

Spriggan
I, MANIAC
Profi (Level 3)
Spriggan

FirePhoenixFirePhoenix
Steht doch im Text das im August ein Patch kommt?

FirePhoenix
I, MANIAC
Profi (Level 1)
FirePhoenix

Cool. Wann sollte dazu nochmal das Deutsch Update kommen ?
Solte doch nachgereicht werden. Oder ist es direkt deutsch ?