Rainswept – im Test (Switch)

0
120
Spiel:
Publisher:
Developer:
Genre:
Getestet für:
Erhältlich für:, ,
USK:
Erschienen in:

Anfangs wirkt Rain­swept wie ein typi­sches Abenteuer rund um einen Mordfall, aber bald wird klar, dass es sich mehr um einen verkappten Walking Simulator mit überraschend ernster Thematik handelt. Denn sowohl die Opfer als auch der Ermittler ­schlepp(t)en
viel emotionalen Ballast mit sich rum, der in Rückblicken und während des Geschehens aufgearbeitet wird – Action oder gar gute Laune wird hier nicht geboten.

Mit der etwas eigenwilligen Optik, die hier und da etwas hampelig rüberkommt, muss man sich anfreunden, aber dafür passen die intelligente Geschichte und interessante Charaktere.

Interessantes Kriminal-Abenteuer, das seine größte Stärke in den tiefgründigen Story-Facetten hat.

Singleplayer70
Multiplayer
Grafik
Sound