Rally Cross – im Klassik-Test (PS)

0
436
Zurück
Nächste

Seite 1

Spiel:
Publisher:
Developer:
Genre:
Getestet für:
Erhältlich für:
USK:
Erschienen in:

Wenn die Vorderachse auf Geröll sitzt und die Hin­ter­räder im Sand jaulen, dann seid Ihr aus Versehen statt auf die Autobahn auf einen der Rally Cross-Kurse geraten: Mit Eurem Standard-PKW habt Ihr hier nicht die geringste Chance! Sechs harte Ge­lände­strecken fordern
alles sowohl von Motor, Federung und Überrollbügel der spezialisierten Off­road-Buggies als auch von den wagemutigen Fah­rern. In drei unterschiedlich schwierigen Saisons werden Punkte vergeben, schafft Ihr den Platz aufs Siegerpodest, blühen Euch in den folgenden Wett­be­werben neue Strecken und ein größerer Fuhrpark: Die richtig schnellen Renner mit überlegener Steuerung legen erst in den höheren Ligen los.

Auch bereits vorher verfügbare Strecken gewinnen durch neue Varia­tionen an Reiz: So öffnen sich bisher versperrte Abzweigungen, die wenigen vorher ebenen Streckenteile sind mit Schlaglöchern gespickt. In allen Modi, also auch bei Zeitfahren, Ein­zelrennen und in den Mehr­spieler-Modi, dürft Ihr die Strecken auch gegen den Uhrzeiger­sinn befahren.

Besonderes Augenmerk richtet Ihr auf die Lage des Fahrzeugs: Mit viel Finger­spitzengefühl versucht Ihr, selbst nach wilden Sprüngen und harten Drän­ge­leien Euer Chassis einigermaßen gerade über die Pisten zu lenken. Das gelingt Euch nur durch konsequente Steuer­ma­növer und mit gut dosiertem Gasgeben. Eine Schräglage führt nämlich leicht zum Kippen des Fahrzeugs: Dieses Malheur müßt Ihr manuell durch zeitraubendes ”Schaukeln” mit den L/R-Tasten wieder ausbügeln. Da das Bild in der Ego-Ansicht bei jedem Schlagloch hüpft wie ein Karnickel beim sonntäglichen ”Halali”, dürft Ihr per ”Select”-Knopf drei versetzte Perspektiven anwählen. Eine Übersichtskarte informiert Euch ständig über die genaue Position Eurer Konkurrenten – und darüber, welche der oft kniffelig zu befahrenden Abkürzungen Ihr gerade verpaßt habt! Die begleitende Hardrock-Musik kann zugunsten der realistischen Sound­effekte zurückgedreht werden. Sind gerade rennspielbegeisterte Kum­pels bei Euch zu Gast, bestimmt Ihr als Duo Infernale in einem flüssigen Split-Screen-Duell den Rally-Champion oder schiebt Euch beim stark ruckelnden Quartett-Modus gegenseitig vom Tram­pel­pfad.

Zurück
Nächste