Rampage: Puzzle Attack – im Klassik-Test (GBA)

0
151
Zurück
Nächste

Seite 1

Spiel:
Publisher:
Developer:
Genre:
Getestet für:
Erhältlich für:
USK:
Erschienen in:

Wer hätte es gedacht? Den Rampage-Monstern wurde das dröge Hochhaus-Zer­trümmern endlich genauso langweilig wie den Spielern – worauf Werwolf, Riesenechse & Co. jetzt die Welt der Knobelspiele für sich entdeckt haben: Bei der Puzzle At­tack liegen am Boden einer Röhre verschiedenfarbige Blö­cke, die Ihr abbauen sollt. Das geschieht, indem Ihr aus der am oberen Bildrand angezeigten Leiste ein Steinpaar herabfallen lasst – treffen diese unten auf die gleichen Far­ben, verbinden sie sich zu größeren Ge­bilden. Landet nun noch ein gelegentlich verfügbarer passender Dia­mant als Auslöser darauf, verschwindet die Kon­struk­tion prompt.

Je nach Modus knobelt Ihr auf Punkte­jagd nach­rückende Steinmassen weg, befreit Monsterkollegen aus Kä­figen oder wagt Euch an Rät­sel, die Ihr mit einer bestimmten Anzahl Züge lösen sollt. Erfreulich: Für Link-Duelle mit zwei GBAs reicht ein Modul.

Zurück
Nächste