Rayman – im Klassik-Test (PS / SAT)

5
1207
Zurück
Nächste

Seite 1

Spiel:
Publisher:
Developer:
Genre:
Getestet für:,
Erhältlich für:, ,
USK:
Erschienen in:

Ubi-Soft denkt an alle: Nachdem Rayman zunächst als exklusives Jaguar-Hüpfspiel konzipiert wurde, änderte man nach dem ersten Presse-Lob schnell das Konzept und präsentiert schon jetzt Saturn- und Playstation-Fassungen. Spielerisch hat sich gegenüber dem bereits getesteten Atari-Original nichts getan: Lediglich ein FMV-Zeichentrick-Intro trennt das Titelbild vom ersehnten Spielbeginn.

Voller Elan stürzt sich Held Rayman in das Abenteuer. Anfangs weiß er jedoch nicht viel mit sich anzufangen und lernt erst im Verlauf des Plattform-Epos wichtige Talente. Schon bald boxt er mit seiner Faust Gegner vom Spielfeld, hält sich mit den Armen an Felsvorsprüngen fest und föhnt seine Haare zur Helikopter-Frisur – große Sprünge sind nun kein Problem mehr. Rayman spaziert durch gut 30 verschiedene Szenarien, die immer wieder mit neuen Feinden, verschiedenen Hintergrundoptiken und anderen Überraschungen aufwarten. Sein Ziel ist nicht nur das Erreichen des Ausgangs, unterwegs befreit er verschleppte Kumpel, die sehnlichst auf ihren Retter warten. Dank einer Oberwelt seht Ihr genau, in welcher Umgebung der nächste Abschnitt angesiedelt ist und wieviel Prozent eines Szenarios Ihr geschafft habt, sprich: wieviele Freunde ihre Freiheit wiedererlangt haben.

Ansonsten erwarten Euch Hüpfspiel-typische Herausforderungen mit kleinen Rätseln, neue Transportmittel werden zur Überwindung heikler Situationen herangezogen, Endgegner nicht nur besiegt, sondern zur guten Seite der Macht bekehrt. Rayman watet durch Sumpfgegenden, erlebt im magischen Wald ein heftiges Gewitter und haut im Land der Musikinstrumente kräftig auf die Pauke.

Zurück
Nächste
5 Kommentatoren
LandoSocke1970ZiepDenis KuckmannSonicFanNerd Letzte Kommentartoren
neuste älteste
Lando
I, MANIAC
Maniac (Mark III)
Lando

Neben The Adventures of Lomax auch für mich der artistisch schönste Hüpfer auf PS1. (:

Socke1970
I, MANIAC
Profi (Level 3)
Socke1970

Rayman, wie geil. Hätte ich in meine Top100 Liste der besten Spiele aufgenommen. Natürlich auf PlayStation gezockt 😀

Ziep
I, MANIAC
Maniac (Mark III)
Ziep

Kein Lens Flare evtl.? 🙂

Denis Kuckmann
Autor
Profi (Level 2)

Was sind denn diese fehlenden “Special-FX”? 🤔

SonicFanNerd
Moderator
Moderator/Rayman – im Klassik-Test (PS / SAT)Gold MAN!AC
Moderator/
SonicFanNerd

Richtig tolles Jump’n’Run, welches fantastisch aussah (noch aussieht), über einen guten Soundtrack verfügt und ein sauberes Gameplay verfügt. Die Welten sind auch gut.
Die zuckersüße Grafik täuscht übrigens etwas über den in späteren Levels recht knackigen Schwierigkeitsgrad hinweg. Das Spiel wird nämlich ganz schön knifflig.
Ich hab es seinerzeit auf dem Saturn gespielt.